Schlagwort-Archive: NaWi

Die Schule am Ried besitzt einen Schwerpunkt im Bereich NaWi (Naturwissenschaften)/ MINT. Hierzu zählen vielfältige Aktivitäten, über die Sie sich in den folgenden “News” informieren können. Weitere Informationen zu den NaWi-AGs der Schule am Ried und zum Schwerpunkt Naturwissenschaften finden Sie hier.

Erfolge bei den Internationalen Olympiaden

Bei der Internationalen Biologie-Olympiade erreichten Julie Könnecke und Elisa Fleck aus dem Bio-Leistungskurs Q3 von Herrn Dinsenbacher die Klausurrunde, die am 22. November stattfindet.

In Chemie hat Marcel Wittenberg aus dem Leistungskurs Chemie Q3 von Herrn Herr bereits zum zweiten Mal die Qualifikation geschafft. Bei Amy Stephan hat sicher die erfolgreiche Teilnahme an der „Olympiade der Metropolen“ in Moskau einen kräftigen Motivationsschub gegeben, so dass sie von nahezu zweihundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Hessen den 41. Platz belegte.

Insgesamt nehmen am  7. Dezember 2018 sieben Schülerinnen und Schüler aus Frankfurter Gymnasien an der zweiten Klausurrunde  in Chemie teil und die Schule am Ried ist gleich zweimal vertreten. Allen Beteiligten wünschen wir eine erfolgreiche Klausurteilnahme!

Feierliche Aufnahme: Schule am Ried in Bergen-Enkheim wird Vollmitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung

MINT_logo_Schule_SCOrt/Hamburg, Datum. Am 02. November wurde die Schule am Ried auf der MINT-EC-Schulleitertagung 2018 in Hamburg offiziell als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Der MINT-Koordinator Karl-Dieter Herr nahm dort die Mitgliedsurkunde von Ties Rabe, Hamburger Bildungssenator und Präsidiumsmitglied der Kultusministerkonferenz (KMK), und Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender, MINT-EC entgegen.

Bildschirmfoto 2018-11-19 um 23.00.25Bereits im Juli kam aus Berlin die freudige Nachricht über die Aufnahme als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Eine Fachjury hatte die Wieder-Bewerbungen der Schule am Ried begutachtet und der Schule ein hervorragendes MINT-Profil attestiert.

Nun wurde die Schule am Ried offiziell mit der Übergabe der Mitgliedsurkunde durch Ties Rabe, Hamburger Bildungssenator und Präsidiumsmitglied der Kultusministerkonferenz (KMK), und Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC, in das MINT-EC-Schulnetzwerk aufgenommen.

Feierliche Aufnahme: Schule am Ried in Bergen-Enkheim wird Vollmitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung weiterlesen

SaR bei der “3rd Olympiad of Metropolises” in Moskau

Bildschirmfoto 2018-09-14 um 10.37.04Vom zweiten bis achten September 2018 nahm zum ersten Mal ein Team aus Schülerinnen und Schülern der Stadt Frankfurt an der dritten, internationalen „Olympiad of Metropolises“ in Moskau teil. Das Team setzte sich aus acht Schülerinnen und Schülern der Anna-Schmidt-Schule, der Schule am Ried und des Gymnasium Riedberg zusammen. Bei der Olympiade handelt es sich um einen naturwissenschaftlichen Wettbewerb, bei dem jeweils zwei Teilnehmer in den Fächern Chemie, Informatik, Mathematik und Physik antreten.

Team Frankfurt mit Lehrern (von links Frau Ehinger Anna-Schmidt-Schule, Herr Herr Schule am Ried, Amy, Noemi, David, Alexandra, Leon, Helena, Niklas, Mika, Frau Purtz Gymnasium Riedberg
Team Frankfurt mit Lehrern (von links Frau Ehinger Anna-Schmidt-Schule, Herr Herr Schule am Ried, Amy, Noemi, David, Alexandra, Leon, Helena, Niklas, Mika, Frau Purtz Gymnasium Riedberg

Im Vorfeld der Olympiade hatten sich alle Schülerinnen und Schüler bereits an einem Vorbereitungstag an der Schule am Ried kennengelernt und waren dort schnell als schulübergreifendes Team zusammengewachsen.

SaR bei der “3rd Olympiad of Metropolises” in Moskau weiterlesen

Nachgefragt – 4 Schüler/innen erhielten 2018 das MINT EC – Zertifikat

Verleihung des Zertifikates
Verleihung des Zertifikates

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik – EC für Excellence Cluster – seit 2014 gehört die Schule am Ried zum Verbund der MINT-Schulen und kann ihren Schülerinnen und Schülern damit eine besondere Förderung bieten.

Lucas Kempf, Judith Süßenberger, Pauline Welz und Josephine Wörn haben im Sommer ihren Schulabschluss geschafft – und alle vier erhielten in diesem Jahr mit ihrem Abiturzeugnis das MINT EC- Zertifikat, das heißt, dass sie sich in besonderer Weise auch außerhalb des schulischen Angebotes wissenschaftlich engagiert haben. Auf Nachfrage äußerten sie sich gerne zu ihren MINT-Erfahrungen:

Für alle sei es richtig losgegangen, als sie in der 8. Klasse den etwas älteren Schülern bei ihren Beiträgen zum Wettbewerb des Verbandes Deutscher Ingenieure (VDI) zuschauten. So etwas wollten sie auch erreichen, erzählt Pauline. Der Einstieg gelang in der „Forscher AG“ der Schule, in der dann die Teamarbeit wichtig geworden sei.

Nachgefragt – 4 Schüler/innen erhielten 2018 das MINT EC – Zertifikat weiterlesen

Schule am Ried bei der „Blauen Tafel“ – Kulinarisches auf dem Römerberg

Bildschirmfoto 2018-09-14 um 10.49.42Von Minz-Pesto, über Kräuterquark und Kürbisdip reichten die Leckerbissen der Nachwuchs-Gourmets: Was von Ferne nach Streetfood-Festival aussah, entpuppte sich bei näherem Hinsehen als große Werkschau Frankfurter Schulgärten.

Erwa 500 Kinder und Jugendliche aus 27 Frankfurter Schulen präsentierten ihre Projekte zum Thema Ernährung und Nachhaltigkeit. Mitten drin die Garten-AG der Schule am Ried, deren leckeren Marmeladen und Gelees aus schulgarteneigenen Früchten sich einer besonders großen Nachfrage erfreuten. „Die Johannisbeerernte war diesen Sommer bei uns besonders gut“, freut sich Eva Abt, Leiterin der AG. Schule am Ried bei der „Blauen Tafel“ – Kulinarisches auf dem Römerberg weiterlesen

Schule am Ried als MINT-EC-Schule zertifiziert

MINT_logo_Schule_SCKurz vor Ende der Sommerferien 2018 erreicht uns die erfreuliche Nachricht, dass die Schule am Ried ab sofort nicht mehr Anwärter sondern als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen wurde. Dabei steht die Abkürzung MINT-EC für die Fächergruppe Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Als Mitglied in diesem Netzwerk können unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch unsere Lehrkräfte das vielfältige an hochkarätigen Förderprogrammen und Veranstaltungen nutzen. Dabei werden enge Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft unterstützt und gepflegt.

Schule am Ried als MINT-EC-Schule zertifiziert weiterlesen

VDI Schülerforum mit unserer Partnerschule King Edwards Camp Hill aus Birmingham

Der seit 2004 jedes Jahr im Juni stattfindende Schülerwettbewerb bietet Schülern an, ihre MINT-Projekte vor einer Fachjury in der Frankfurt University of Applied Sciencesvorzustellen. Hierfür ist eine gute und intensive Vorbereitung, um den Vortrag für den Wettbewerb vorzubereiten notwendig. Wie in den vergangenen 14 Jahren hat eine Schülergruppe von 9 Schülern unterteilt in drei Präsentationsteams aus der King Edwards Camp Hill School of Boys aus Birmingham teilgenommen. Betreut wurde die Gruppe von Petra Thomson und Chris Jackson. Für Chris Jackson war diese Teilnahme am VDI seine letzte, da er zum Sommer seinen Schuldienst in England beendete. Er hat zusammen mit Frau Waldmann, ebenfalls im Ruhestand, den Austausch zum VDI vom ersten Jahr an begleitet. Einen Dank geht an die Kollegen aus England und den Gastfamilien unserer Schule, die einen der Schüler in ihren Familien für die 4 Tage aufgenommen haben.

„Grüne Oase“ – Schule am Ried punktet bei „Schule und Natur“

Bildschirmfoto 2018-06-26 um 21.19.4722 Frankfurter Schulen, mit insgesamt etwa 1700 Schülerinnen und Schülern, nahmen in diesem Jahr am 35. Wettbewerb „1822-Schule und Natur“ teil. Es ist der bundesweit größte Wettbewerb seiner Art. Zur Siegerehrung, die als großes Abschlussfest mit musikalischem Rahmenprogramm im Vortragssaal Frankfurter Sparkasse gefeiert wurde, waren etwa 200 Kinder und Jugendliche der Preisträgerschulen eingeladen.

„Grüne Oase“ – Schule am Ried punktet bei „Schule und Natur“ weiterlesen

Solarmaran und Carbite – Sonnenenergie schlau nutzen

Bildschirmfoto 2018-06-10 um 21.53.13Schule am Ried nutzt die Kraft der Sonne – Bei herrlichem Sonnenschein fand das 11.Solarrennen Rhein-Main auf dem Römerberg in Frankfurt statt. 880 Schülerinnen und Schüler aus 10 Grundschulen und 16 weiterführenden Schulen des ganzen Rhein-Main-Gebietes nahmen mit ihren selbstgebauten Solarbooten und Solarmobilen teil.

Jonathan Arbter aus einer 5.Klasse der Schule am Ried flitzte mit seinem in der NaWi-Schwerpunktgruppe gebautem Solarmobil „Carbite“ ins finale Rennen und konnte sich den zweiten Platz der Rennwertung sichern. Damit hat er sich für das im September in Chemnitz stattfindende Bundessolarrennen qualifiziert.

Solarmaran und Carbite – Sonnenenergie schlau nutzen weiterlesen

Sonderpreis beim Jugend-forscht Landeswettbewerb

Bildschirmfoto 2018-04-24 um 16.26.05Am 09. Und 10.04.2018 fand der Jugend-forscht Landeswettbewerb Hessen in Darmstadt statt. Der Landeswettbewerb wurde zum wiederholten Male von Merck ausgetragen.

Lukas Kempf aus der Q4 hatte sich im Februar beim Regionalwettbewerb in Frankfurt für den Landeswettbewerb qualifiziert. Nach zwei spannenden Wettbewerbstagen wurde ihm der Sonderpreis „Wasserstoff, Brennstoffzelle und batterieelektrische Antriebe“, der von der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie gestiftet wurde, überreicht. Wir gratulieren Lukas ganz herzlich zu diesem Preis.

Sonderpreis beim Jugend-forscht Landeswettbewerb weiterlesen