Schlagwort-Archive: NaWi

Die Schule am Ried besitzt einen Schwerpunkt im Bereich NaWi (Naturwissenschaften)/ MINT. Hierzu zählen vielfältige Aktivitäten, über die Sie sich in den folgenden „News“ informieren können. Weitere Informationen zu den NaWi-AGs der Schule am Ried und zum Schwerpunkt Naturwissenschaften finden Sie hier.

„Stern“-Stunde in der Schule am Ried

Vortrag über den Physik-Nobelpreisträger Otto Stern im „Forum Bildung“

Hochkarätiger Besuch an der Schule am Ried: Prof. Horst Schmidt-Böcking von der Goethe-Universität, selbst schon für den Nobelpreis vorgeschlagen, sprach im Forum Bildung in der Aula der Schule am Ried über den Physik-Nobelpreisträger Otto Stern, einem Zeitgenossen Albert-Einsteins. Schnell sprang der Funke vom Referenten auf die zahlreich erschienenen Gäste über und sorgte gar für „Gänsehaut“, wie aus dem Publikum zu hören war.

„Stern“-Stunde in der Schule am Ried weiterlesen

Feierliche Aufnahme der SAR  in die MINT-EC- Partnerschaft Rhein-Main

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums und der Aufnahme weiterer Schulen trafen sich die Schulleitungen und MINT-EC-Koordinatorinnen und Koordinatoren in Flörsheim an der Graf von Stauffenberg Schule zur feierlichen Unterzeichnung der Partnerschaftsverträge und Entgegennahme der Urkunden.

Die MINT-EC-Koordinatorinnen und Koordinatoren mit Niki Sirantidou vom MINT-EC (Mitte) und K-D. Herr Koordinator der Schule am Ried (rechts)

Die Schulpartnerschaft wurde 2014 gegründet und hat sich seitdem beständig erweitert auf zur Zeit 15 MINT-EC-Schulen im Rhein-Main-Gebiet.

Feierliche Aufnahme der SAR  in die MINT-EC- Partnerschaft Rhein-Main weiterlesen

SaR erfolgreich bei Jugend Forscht

Genial. Wie alles, was für den Regionalentscheid der Wettbewerbe Jugend forscht (15- bis 21-Jährige) und Schüler experimentieren (bis 14) ausgeheckt wurde. 28 Projekte von knapp 60 Mädchen und Jungen sind am Freitag in der großen Halle des Senckenberg-Museums unter Walskeletten und Mammuts zu bestaunen. Etwa die Nagellack-Untersuchungen von Hannah Erbe (13), Vanessa Echimina und Patricia Burkhardt (beide 12) aus der Frankfurter Schule am Ried. …

Einen Bericht der FR findet man hier:
www.fr.de/frankfurt/frankfurt-automatische-klappe-katz-11770354.html

Unterstützung der Naturwissenschaften durch die BVB

Bildschirmfoto 2019-01-10 um 16.16.33Im Rahmen einer weihnachtlichen Feier in der Otto-Hahn-Schule am 14.12.2018 erhielt die Schule am Ried vom Stiftungsvorstand der Frankfurter Volksbank einen Scheck in Höhe von 4000.- €.

Als Vertreter unserer Schule waren Eva Abt und Marc Dittgen vor Ort. Die BVB-Stiftung möchte mit diesen Geldern gezielt naturwissenschaftliche Angebote von Schulen unterstützen, die über den „normalen“ Unterricht hinausgehen.

Unterstützung der Naturwissenschaften durch die BVB weiterlesen

Erfolge bei den Internationalen Olympiaden

Bei der Internationalen Biologie-Olympiade erreichten Julie Könnecke und Elisa Fleck aus dem Bio-Leistungskurs Q3 von Herrn Dinsenbacher die Klausurrunde, die am 22. November stattfindet.

In Chemie hat Marcel Wittenberg aus dem Leistungskurs Chemie Q3 von Herrn Herr bereits zum zweiten Mal die Qualifikation geschafft. Bei Amy Stephan hat sicher die erfolgreiche Teilnahme an der „Olympiade der Metropolen“ in Moskau einen kräftigen Motivationsschub gegeben, so dass sie von nahezu zweihundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Hessen den 41. Platz belegte.

Insgesamt nehmen am  7. Dezember 2018 sieben Schülerinnen und Schüler aus Frankfurter Gymnasien an der zweiten Klausurrunde  in Chemie teil und die Schule am Ried ist gleich zweimal vertreten. Allen Beteiligten wünschen wir eine erfolgreiche Klausurteilnahme!