Schlagwort-Archive: NaWi

Die Schule am Ried besitzt einen Schwerpunkt im Bereich NaWi (Naturwissenschaften)/ MINT. Hierzu zählen vielfältige Aktivitäten, über die Sie sich in den folgenden “News” informieren können. Weitere Informationen zu den NaWi-AGs der Schule am Ried und zum Schwerpunkt Naturwissenschaften finden Sie hier.

Große Erfolge bei “Jugend Forscht”

Bildschirmfoto 2018-03-29 um 13.20.15Schule am Ried erreicht auch in diesem Jahr in „Jugend forscht!“ mehrere Preise und stellt einen Teilnehmer für den Landeswettbewerb

 Mit beachtlichem Erfolg haben in diesem Jahr drei Gruppen der Schule am Ried am Regional-wettbewerb Rhein-Main West 2018 teilgenommen. Über den ersten Platz in Chemie, den dritten Platz in Technik, sowie zwei umweltbezogene Sonderpreise konnten sich die SchülerInnen freuen.

Lukas Kempf aus der Q4 belegte mit seiner Arbeit im Fach Chemie den ersten Preis und außerdem den Sonderpreis „Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.             Mit seinem Thema: Organische REDOX-Flow-Batterien – Energiespeicherung der Zukunft hat er sich einem Aspekt im Zusammenhang mit der Energiewende beschäftigt. Strom aus regenerativen Energiesystemen lässt sich nicht immer zu Zeiten von hohem Stromverbrauch bereitstellen. Durch den Einsatz von biologischen Substanzen mit Tanninen wie Kakao und grünem Tee in der Anoden-Halbzelle, lassen sich semi-organische Speichermöglichkeiten für Strom schaffen. Große Erfolge bei “Jugend Forscht” weiterlesen

5 Schüler der Schule am Ried in der zweiten Runde der IJSO

Bildschirmfoto 2018-03-15 um 21.24.45Den Experimenten zum Thema „Geniales Gemüse“ stellten sich drei Gruppen der Schule am Ried und beantworteten die Fragen: Warum  matscht der Salat in der Soße und Wieviel Strom lässt sich aus Gurken herauskitzeln.

Insgesamt beteiligten sich in ganz Deutschland mehr als 3500 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufenklassen bei der Internalen Juniorscienceolympiade (IJSO). Unter den besten Tausend  haben sich Rouven(G7) und Paul(G8) für die nächste Runde qualifiziert. Noch erfolgreicher waren Timo, Ihab und Emre aus der G9d und erzielten mit ihren Ausarbeitungen  immerhin 70% der Gesamtpunktzahl. Alle fünf Schüler nehmen in den kommenden Tagen an einer Quizrunde  mit 24 Fragen aus Bio, Chemie und Physik teil, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Wir wünschen allen viel Erfolg!   

SAR-Schüler auf der MINT400

Am 22. und 23. Februar fand das jährliche Hauptstadtforum von MINT-EC die MINT400 unter Beteiligung der Schule am Ried statt. Aus allen Teilen des Landes reisten 400 Schülerinnen und Schüler und 100 Lehrkräfte von MINT-EC-Schulen für zwei Tage zum Netzwerken und Forschen nach Berlin.

Die wissenschaftlichen Fachvorträge und Workshops begeisterten die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte auch in diesem Jahr wieder. Die Themen erstreckten sich von GPS, Zerstörungsfreier Materialprüfung über Magnetismus und Supraleitungen bis hin zu Design Thinking oder das Sichtbarmachen kosmischer Teilchen.

SAR-Schüler auf der MINT400 weiterlesen

Erfolge beim Internationalen Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute (RACI)

Bildschirmfoto 2018-01-27 um 19.54.19In diesem Wettbewerb, bei dem die Aufgabenstellungen und die Auswertungen am RACI erfolgen, wird Deutschland exklusiv durch die MINT-EC-Schulen vertreten. Bei der Lösung der 30 lebensnahen und praxisorientierten Aufgaben haben die beiden angehenden Abiturientinnen Judith Süßenberger und Josefin Wörn der Schule am Ried ihren überdurchschnittlichen Wissensstand in Chemie unter den über 1400 Schülerinnen und Schülern aus Deutschland zeigen können. Judith Süßenberger erreichte sogar ein „Certifcate of Distinction“, was sie als eine unter den 350 besten Teilnehmenden ausweist.
Erfolge beim Internationalen Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute (RACI) weiterlesen

MINT-EC-Zertifikat als Türöffner zu begehrtem Studienplatz

MINT_logo_Schule_SCEinen Studienplatz an Ihrer Wunschuni, davon hat Zoe höchstens zu träumen gewagt bei ihrer Verabschiedung. Als sie während der akademischen Feier des Abiturjahrgangs 2017 das erste Mint-EC-Zertifikat der Schule am Ried überreicht bekam und das gleich mit dem höchsten Prädikat: „Mit Auszeichnung“. Die Urkunde, die mit dem Abizeugnis überreicht wird, würdigt die Teilnahmen und Erfolge in folgenden MINT-Bereichen: (I) In Kursen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Oberstufe, (II) in Wissenschaftlichem Arbeiten und (III) bei Wettbewerben und MINT-Camps.
Besonders hervorzuheben ist Zoe`s Beitrag im Bereich „Wissenschaftliches Arbeiten“, bei dem sie sich mit dem „Sauerwerden von Mich beim Gewitter“ beschäftigte und bei Jugend forscht den Regionalwettbewerb gewann und die Qualifikation zur Teilnahme am Landeswettbewerb erreichte.

MINT-EC-Zertifikat als Türöffner zu begehrtem Studienplatz weiterlesen

Magistrat würdigt Engagement der Frankfurter Umweltschulen

Bildschirmfoto 2017-12-24 um 12.06.00Mit einem Empfang im Kaisersaal hat der Magistrat am Dienstag, 19. Dezember, das Engagement der Frankfurter Umweltschulen gewürdigt.

Auch die Schule am Ried war dabei vertreten. Stellvertretend für alle engagierten Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen die komplette Natur&Garten-AG, sowie Paula Lorenz aus der 6. Klasse teil. Begleitet wurden sie von Frau Abt und Herrn Gans.

Magistrat würdigt Engagement der Frankfurter Umweltschulen weiterlesen

Unterstützung der Naturwissenschaften durch die BVB-Stiftung

Bildschirmfoto 2017-12-11 um 17.39.08Im Rahmen einer weihnachtlichen Feier am 8.12.2017 überreichte der Stiftungsvorstand der Frankfurter Volksbank Eva Abt, als Vertreterin der Schule am Ried, einen Scheck in Höhe von 4000.- €.

Die Stiftung möchte mit diesen Stiftungsgeldern gezielt naturwissenschaftliche Angebote der Schule unterstützen, die über den “normalen” Unterricht hinausgehen. Insbesondere die diversen naturwissenschaftlichen AG’s der Schule am Ried, aber auch die NaWi-Schwerpunktgruppen profitieren von dieser “Finanzspritze”, auch Jugend-Forscht-Projekte, VDI-Projekte oder andere Wettbewerbsteilnahmen können unterstützt werden und Buchpreise für die Verfasser der besten Abitursklausuren werden möglich.

Unterstützung der Naturwissenschaften durch die BVB-Stiftung weiterlesen

Großer Erfolg beim „Wettbewerb SolarMobil Deutschland“ in Bremen

Bildschirmfoto 2017-09-27 um 21.55.24
Sara Hamin, Finja Förster und Paula Lorenz: 1. Platz für’s beste Design in der Kreativklasse

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, dem 23.09.2017 die deutsche Meisterschaft der Solar-Modellfahrzeuge in Bremen statt. 130 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, in 55 Teams, haben bis zum Finale auf der 10 Meter-Rennbahn und beim Schaulaufen der Kreativfahrzeuge technische Finesse, einfallsreiches Design und belastbare Nerven bewiesen.

Sara Hamin, Finja Förster und Paula Lorenz (Teamsprecherin) aus der G6c der Schule am Ried konnten mit “Fumi, dem japanischen Muschelflossenfisch“ den Preis für’s beste Design in der Kreativklasse holen.

Großer Erfolg beim „Wettbewerb SolarMobil Deutschland“ in Bremen weiterlesen

Erfolge der SaR beim VDI Schülerforum 2017

Bildschirmfoto 2017-07-24 um 12.44.16Mit fünf Gruppen war die Schule am Ried am diesjährigen Wettbewerb vertreten, der am 9. Juni 2017 an der Frankfurt University of Applied Sciences stattfand. Ziel dieses bilingualen Wettbewerbes ist es ein Thema aus Naturwissenschaften oder Technik vor vielen Zuschauern und einer Fachjury anschaulich und spannend zu präsentieren. Ein Teil des Vortrages wird auf Englisch gehalten und einige Fragen der Juroren müssen auch in Englisch beantwortet werden.

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier im pdf. 

Tolle Erfolge beim Römerberg-Solarrennen

“Kurvenhecht” und “Muschelflossenfisch” Schule am Ried gewinnt auf dem Römerberg

Bildschirmfoto 2017-06-18 um 11.20.42Bei schönstem Sonnenschein und unter dem Motto “Sonne bewegt” traten am Montag auf dem Römerberg etwa 700 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet zum zehnten Frankfurter Solarrennen an. Vertreten waren insgesamt elf Grundschulen und 17 weiterführende Schulen.

Bildschirmfoto 2017-06-18 um 11.21.17Im Finale war die Schule am Ried gleich mehrfach vertreten und konnte insgesamt vier der heiß begehrten Preise für sich gewinnen. Tolle Erfolge beim Römerberg-Solarrennen weiterlesen