Schlagwort-Archive: Mathe

Mathewettbewerb des Landes Hessen

Jedes Jahr treten die Achtklässler aller Schulen Hessens beim Mathewettbewerb gegeneinander an. So war es auch im ersten Halbjahr diesen Schuljahres. Wieder wurden sehr gute Ergebnisse erzielt: So war die durchschnittliche Leistung der drei Schulzweige der Schule am Ried deutlich höher als der Landesdurchschnitt im Vorjahr.
Die Schulsieger des Mathewettbewerbs der 8. Klassen sind: Emre Akinc, Tobias Bernhard, Jacques Califice, Elif-Eylem Demir, Younes Kamboua, Antonia Robes, Celina Strutz. Sie wurden vom Schulleiter mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhielten jeder als Anerkennung ein kleines Präsent, das sowohl ihre räumliche Vorstellungskraft als auch ihr Denkvermögen weiter herausfordern sollte. Im März steht die nächste Runde des Wettbewerbs an, bei dem die besten Matheschüler Frankfurts ermittelt werden.
Bildschirmfoto 2017-01-31 um 20.28.36
Unter das Bild: Jacques Califice, Celina Strutz, Antonia Robes, Tobias Bernhard, Emre Akinc, Elif-Eylem Demir – Sieger des Mathewettbewerbs

SaR: 3. Platz unter den Frankfurter Gymnasien beim Mathewettbewerb

3. Platz der SaR in Frankfurt – Erfolg beim landesweiten Mathematik-Wettbewerb 2016! Unter den Gymnasien in Frankfurt platziert sich die Schule am Ried im Mathematik-Wettbewerb ganz weit vorne. Hinter dem Lessing-Gymnasium und dem Heinrich-von-Gagern-Gymnasium belegten alle  Schüler/innen des Gymnasialzweiges der Schule am Ried mit einem Durchschnittswert von 26,78 Punkten den 3. Platz! Was für ein Erfolg!
Alle Schulen des Landes Hessen sind in der 8. Klasse zur Teilnahme am Mathematik-Wettbewerb verpflichtet. Die 8. Klassen des Gymnasialzweiges holten für die SaR den 3. Platz in ganz Frankfurt und verbesserten sich gegenüber dem Vorjahr um über 12%! Auch die Realschüler waren erfolgreich und belegten mit einem Durchschnittswert von 25,73 einen guten Platz im Mittelfeld der Frankfurter Realschulen.  Der Wettbewerb besteht aus drei Runden.

SaR: 3. Platz unter den Frankfurter Gymnasien beim Mathewettbewerb weiterlesen

Schulsieger des Mathematikwettbewerbs (8. Klassen) geehrt

Die Schulsieger/ Schulsiegerinnen der SaR: von  links: Julian Wolf, Marko Aleksic, Kim Bastian Wagner, stellv. Schulleiter Thomas Müller-Wilms, Tanja Leont'eva, Negin Naddaf, Mateo Cenan
Die Schulsieger/ Schulsiegerinnen der SaR:
von links: Julian Wolf, Marko Aleksic, Kim Bastian Wagner, stellv. Schulleiter Thomas Müller-Wilms, Tanja Leont’eva, Negin Naddaf, Mateo Cenan

Am 10.02.2015 wurden die diesjährigen Schulsieger/ Schulsiegerinnen des hessenweiten Mathematik-wettbewerbs der 8. Klassen geehrt. Sie haben sich für die 2. Runde, der Kreisrunde, am 04.03.2015 qualifiziert.

Schulsieger des Mathematikwettbewerbs (8. Klassen) geehrt weiterlesen

Riedschüler ist Kreissieger Frankfurt im Mathematikwettbewerb

Beim diesjährigen Mathematik-Wettbewerbes des Landes Hessen hat Christian Grube aus der H8 der Schule am Ried in der Gruppe C den dritten Platz erreicht und ist damit Kreissieger, d. h. Sieger auf Stadtebene. 48 Schülerinnen und Schüler hatten sich als Schulsieger für diesen Wettkampf qualifiziert und traten gegeneinander an. Am 6. Mai wird die Siegerehrung in Wiesbaden stattfinden, unmittelbar im Anschluss an die Endrunde des Mathematik-Wettbewerbs des Landes, an der auch Christian teilnehmen wird.

Ehrung der Sieger des Mathematikwettbewerbs

Hier sind die stolzen Schulsiegerinnen und -sieger des alljährlichen landesweiten Mathematikwettbewerbs der 8. Klassen zu sehen. In der zweiten Runde, die am 6. März stattfindet, treten sie gegen die Sieger der anderen Frankfurter Schulen  an. Wir wünschen viel Erfolg!

Mathe-Wettbewerb 2014
Mathe-Wettbewerb 2014 – Von links nach rechts: Paul, Josefine, Barbara, Natalie, Ersan, Vito

Mathewettbewerb 2012/13

Von links nach rechts: Marc Maier, Frau Dr. Lahrmann-Hartung, Kimberly Breunig, Kai Urban, Tamara Tosic, Cora Nordbrock und Anna Müller.

Beim diesjährigen Mathematikwettbewerb des Landes Hessen stellte unsere Schule sieben Schulsiegerinnen und Schulsieger, die sich für die 2. Runde des Wettbewerbs auf Kreisebene qualifiziert haben. Diese wird am 6. März stattfinden.

Im Hauptschulzweig setzt sich Kai Urban durch und belegt mit 36 Punkten den 1. Platz.

Im Realschulzweig ging der 1. Platz an mit 44,5 Punkten an Marc Maier, gefolgt mit 38 Punkten von Tamara Tosic auf den 2. Platz. Den 3. Platz erreichte Kimberly Breunig mit 37,5 Punkten.

Im Gymnasialzweig erreichte Anna Müller mit 46 Punkten den 1. Platz, gefolgt von Roman Schluck mit 45 Punkten und Cora Nordbrock mit 43 Punkten.

Wir gratulieren unseren Schulsiegerinnen und Schulsiegern zu dieser beachtlichen Leistung und wünschen viel Erfolg für die 2. Runde!