Schlagwort-Archive: Mathe

Mathematische Bestleistungen im Pangea-Wettbewerb

Im Frühjahr 2022 fand zum 15. Mal der Pangea-Wettbewerb der Mathematik statt.  Beim deutschlandweiten Wettbewerb waren insgesamt etwa 100.000 Schülerinnen und Schüler dabei, die Schule am Ried war mit 92 Schülerinnen und Schülern aus 11 verschiedenen Klassen der Mittelstufe vertreten.

Beim Knobeln, Grübeln und Rechnen haben es dann 17 unserer Schülerinnen und Schüler in die zweite Runde geschafft, d.h. sie waren deutschlandweit unter den besten 500 ihres Jahrgangs! Herzlichen Glückwunsch!

Aber ganz besonders möchten wir vier dieser 17 Schülerinnen und Schüler hervorheben:

Ufuk Akinc, der in der zweiten Runde die 9. Jahrgangsstufe der Schule am Ried am besten vertreten hat und Jonathan Cless, der in der zweiten Runde die 6. Jahrgangsstufe der Schule am Ried am besten vertreten hat.

Mathematische Bestleistungen im Pangea-Wettbewerb weiterlesen

Mathematik-AG erfolgreich beim „Känguruwettbewerb“

Am 17. März fand zum 23. Mal der Känguruwettbewerb der Mathematik statt.  Beim deutschlandweiten Wettbewerb waren etwa 685.000 Schülerinnen und Schüler aus rund 9400 Schulen dabei.

Die Schule am Ried gratuliert insbesondere Carolina Strippel (G6a, links im Bild) und Hendrik Clauss (G7d, rechts im Bild), die für ihre erreichte Punktzahl einen Preis der Kategorie III erhielten, sowie Luis Grams (G6a, Bildmitte) zur höchsten Punktzahl der Schule und einem Preis der Kategorie I. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten als Preis zudem ein Baumeisterspiel und eine Urkunde.

Mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, montags um 13.15 Uhr in R204 in der Mathematik-AG vorbeizukommen.

Die zweite Runde des Mathewettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe

Leider ist auch dieses Schuljahr wieder alles etwas anders als noch vor der Pandemie, trotzdem fand am 09.03.21 die zweite Runde des Mathematikwettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe statt und nun stehen auch endlich die Gewinnerinnen und Gewinner fest. Leider hat es keiner der Schülerinnen oder Schüler der Schule am Ried in die 3. Runde geschafft, aber trotzdem haben alle super Ergebnisse abgeliefert!

Die zweite Runde des Mathewettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe weiterlesen

2. Runde des Mathewettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe

Leider ist dieses Schuljahr alles etwas anders, trotzdem fand am 03.03.21 die zweite Runde des Mathematikwettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe statt und nun stehen auch endlich die Gewinnerinnen und Gewinner fest. Leider hat es keiner der Schülerinnen oder Schüler der Schule am Ried in die 3. Runde geschafft, aber trotzdem haben alle super Ergebnisse abgeliefert!

Besonders stolz ist die Schule am Ried auf Maika Rieger, die die beste Schülerin der Schule am Ried im Gymnasialzweig war; Einar Felmeden, der Platz 7 unter allen(!) Frankfurtern Realschülerinnen und Realschülern erreicht hat; und Yassin El Mezari, der Platz 5 unter allen(!) Frankfurtern Hauptschülerinnen und Hauptschülern erreicht hat.

Zwei Platzierung der Schule am Ried in den Top10!! Unglaublich!!

Stolz halten sie die schuleigenen Urkunden in der Hand, die Ihnen von Herrn Gans (Schulleiter) überreicht wurden.

Weiter so!! Ihr habt im Bereich Mathematik in der Zukunft sicherlich noch einiges, dass ihr zeigen könnt!!

Gewinnerinnen und Gewinner des Mathematikwettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe

Leider ist dieses Schuljahr alles etwas anders, trotzdem fand am 3.12.30 der Mathematikwettbewerb der 8. Jahrgangsstufe statt und nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner der 1. Runde endlich fest. Stolz halten sie Ihre Urkunden des hessischen Kultusministeriums in der Hand, die Ihnen von Herrn Gans (Schulleiter) überreicht wurden.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nun in der 2. Runde zum Vergleich mit anderen Frankfurter Schulen antreten. Am 3. März ist es so weit und die Vorbereitungen laufen bereits. Wir drücken allen natürlich für die 2. Runde ganz fest die Daumen und sind stolz darauf, dass sie die Schule am Ried vertreten werden!

Siegerehrung beim Mathematikwettbewerb der 8. Jahrgangsstufe

Am 5.12.19 fand der Mathematikwettbewerb der 8. Jahrgangsstufe statt und nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner der 1. Runde endlich fest. Stolz halten sie Ihre Urkunden des hessischen Kultusministeriums in der Hand, die Ihnen von Herrn Gans (Schulleiter) überreicht wurden. Zur Zeit der Übergabe der Urkunden waren japanische Austauschschülerinnen und Austauschschüler der Sakuragaoka High School in Yokohama an der Schule am Ried. Der Mathematikfachsprecher der japanischen Schule ließ es sich nicht nehmen, bei der besonderen Ehrung der Gewinner dabei zu sein und den Gewinnern ebenfalls zu gratulieren. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nun in der 2. Runde zum Vergleich mit anderen Frankfurter Schulen antreten. Am 4. März ist es soweit und die Vorbereitungen laufen bereits. Wir drücken allen natürlich für die 2. Runde ganz fest die Daumen und sind stolz darauf, dass sie die Schule am Ried vertreten werden!

Mathematikwettbewerb der E-Phase

In diesem Jahr nahmen mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried am 20. Februar am Mathematik-Wettbewerb der E-Phase vom Zentrum für Mathematik teil. Eigenständig und neben ihrem Unterricht „knobbelten“ sie in ihrer Freizeit und beschäftigten sich mit Mathe-Aufgaben, die über den Unterrichtsinhalt hinausgehen.

Bei der Preisverleihung am 13. Mai konnten die drei besten „Knobbler“ der Schule am Ried ausgezeichnet werden. So überreichte Herr Gans Aaron Wieduwilt eine Auszeichnung als Sieger und Timo Laukhardt als Drittplatzierter. Sarah Bukowski bekam ihre Auszeichnung als Zweitplatzierte später von ihrer Mathematiklehrerin Frau Rehberg ausgehändigt. Herr Gans zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und war beeindruckt vom mathematischen Wissen der Schülerin und der Schüler und dem Engagement, sich auch außerhalb des Unterrichtes mit Mathematik zu beschäftigen

Mathematik-Wettbewerb der 8. Klassen (Runde 1)

Insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule wurden in diesem Jahr für sehr gute Leistungen beim Mathematik-Wettbewerb der 8. Klassen, der alljährlich hessenweit durchgeführt wird, ausgezeichnet. Sie erhielten eine entsprechende Urkunde und ein kleines Geschenk vom Schulleiter, Herrn Gans. Alle elf haben sich für die Folgerunde des Wettbewerbs auf Stadtebene qualifiziert. Leider konnten nur sieben Schülerinnen und Schüler ihre Urkunde persönlich entgegennehmen.

Erfolge bei Mathe-Wettbewerben

Sehr beachtliche Erfolge gab es für Riedschüler in den letzten Wochen bei verschiedenen Mathematik-Wettbewerben.

Die Schulsieger der ersten Runde durften nun beim Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen in der zweiten Runde antreten.
Die Schulsieger der ersten Runde durften nun beim Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen in der zweiten Runde antreten.

Beim Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen (8. Klasse) stand die zweite Runde an, an der sich die Schulsieger (der ersten runde) der Schule am Ried beteiligen durften. Auch wenn es nicht ganz für das Finale reichte, erzielten unsere Schüler herausragende Leistungen. So erreichte Mailin Platz 8 (Gymnasium) , Etienne Platz 7 (Realschule) und Janas Platz 12 (Hauptschule). Insgesamt nahmen 8 Riedschüler an der zweiten Runde teil, die sich allesamt beachtlich schlugen. Herzlichen Glückwusch!

Jungsoo wurde Schulsiegerin beim Mathewettbewerb E
Jungsoo (links) wurde Schulsiegerin beim Mathewettbewerb E

Seit vielen Jahren nahmen im März erstmal wieder Riedschüler am Mathewettbewerb E vom Zentrum für Mathematik teil. Auch hier traten 8 Riedschüler an, die im Rahmen einer zweistündigen Klausur ihr Mathematisches Können unter Beweis stellen mussten. Herauszuheben ist hierbei unsere Schulsiegerin Jungsoo, die 50 von maximal 60 Punkten erreichen konnte, was ein ganz ausgezeichnetes abschneiden ist. Auch hier sei den Teilnehmern ganz herzlich gratuliert!