Schlagwort-Archive: Wettbewerbe

Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried nehmen häufig an verschiedensten Wettbewerben teil.

Erfolge bei den Internationalen Olympiaden

Bei der Internationalen Biologie-Olympiade erreichten Julie Könnecke und Elisa Fleck aus dem Bio-Leistungskurs Q3 von Herrn Dinsenbacher die Klausurrunde, die am 22. November stattfindet.

In Chemie hat Marcel Wittenberg aus dem Leistungskurs Chemie Q3 von Herrn Herr bereits zum zweiten Mal die Qualifikation geschafft. Bei Amy Stephan hat sicher die erfolgreiche Teilnahme an der „Olympiade der Metropolen“ in Moskau einen kräftigen Motivationsschub gegeben, so dass sie von nahezu zweihundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Hessen den 41. Platz belegte.

Insgesamt nehmen am  7. Dezember 2018 sieben Schülerinnen und Schüler aus Frankfurter Gymnasien an der zweiten Klausurrunde  in Chemie teil und die Schule am Ried ist gleich zweimal vertreten. Allen Beteiligten wünschen wir eine erfolgreiche Klausurteilnahme!

Riedlauf 2018

Bildschirmfoto 2018-10-12 um 17.21.11Bei klarem Himmel und zumeist angenehmen Temperaturen gingen heute ca. 1200 Schülerinnen und Schüler an den Start. Zuerst waren die fünften bis siebten Klassen dran: Sie liefen die sogenannte „kleine Runde“ von 1,7 km durch den enkheimer Wald. Begleitet wurden die Jahrgangsgruppen immer von Sanitätern auf Fahrrädern, um im Notfall Verletzte versorgen zu können, und einem Lehrer, der sicherstellte, dass auch wirklich alle mitliefen.

Bildschirmfoto 2018-10-18 um 23.21.51Später kamen die älteren Schülerinnen und Schüler an die Reihe: Sie hatten die „große Runde“ von 3,6 km zu bewältigen, die um den Riedteich und durch den Wald verläuft. Hier war der Weg weniger schattig, was einigen Schülerinnen und Schülern zu schaffen machte. Doch allgemein war die Stimmung gut, was sicher auch an den angenehmen Temperaturen lag. So gab es nicht die üblichen Beschwerden, es sei zu heiß oder zu kalt gewesen, um zu laufen.

Riedlauf 2018 weiterlesen

SaR bei der “3rd Olympiad of Metropolises” in Moskau

Bildschirmfoto 2018-09-14 um 10.37.04Vom zweiten bis achten September 2018 nahm zum ersten Mal ein Team aus Schülerinnen und Schülern der Stadt Frankfurt an der dritten, internationalen „Olympiad of Metropolises“ in Moskau teil. Das Team setzte sich aus acht Schülerinnen und Schülern der Anna-Schmidt-Schule, der Schule am Ried und des Gymnasium Riedberg zusammen. Bei der Olympiade handelt es sich um einen naturwissenschaftlichen Wettbewerb, bei dem jeweils zwei Teilnehmer in den Fächern Chemie, Informatik, Mathematik und Physik antreten.

Team Frankfurt mit Lehrern (von links Frau Ehinger Anna-Schmidt-Schule, Herr Herr Schule am Ried, Amy, Noemi, David, Alexandra, Leon, Helena, Niklas, Mika, Frau Purtz Gymnasium Riedberg
Team Frankfurt mit Lehrern (von links Frau Ehinger Anna-Schmidt-Schule, Herr Herr Schule am Ried, Amy, Noemi, David, Alexandra, Leon, Helena, Niklas, Mika, Frau Purtz Gymnasium Riedberg

Im Vorfeld der Olympiade hatten sich alle Schülerinnen und Schüler bereits an einem Vorbereitungstag an der Schule am Ried kennengelernt und waren dort schnell als schulübergreifendes Team zusammengewachsen.

SaR bei der “3rd Olympiad of Metropolises” in Moskau weiterlesen

„Grüne Oase“ – Schule am Ried punktet bei „Schule und Natur“

Bildschirmfoto 2018-06-26 um 21.19.4722 Frankfurter Schulen, mit insgesamt etwa 1700 Schülerinnen und Schülern, nahmen in diesem Jahr am 35. Wettbewerb „1822-Schule und Natur“ teil. Es ist der bundesweit größte Wettbewerb seiner Art. Zur Siegerehrung, die als großes Abschlussfest mit musikalischem Rahmenprogramm im Vortragssaal Frankfurter Sparkasse gefeiert wurde, waren etwa 200 Kinder und Jugendliche der Preisträgerschulen eingeladen.

„Grüne Oase“ – Schule am Ried punktet bei „Schule und Natur“ weiterlesen

Leistungskurs Musik gewinnt bei 1822-Wettbewerb

Bildschirmfoto 2018-06-10 um 21.46.54Die Mitglieder des Leistungskurses Musik (Q2) haben beim diesjährigen 1822-Musikwettbewerb einen Preis gewonnen und waren damit die einzigen Teilnehmer einer  Frankfurter gymnasialen Oberstufe, die auf diese Weise ausgezeichnet wurde. Die übrigen fünf Preisträger kamen aus anderen Stufen und Schulformen.
Bereits am Dienstag vor einer Woche hatte der Kurs seinen kreativen Beitrag zum Thema “Frankfurt klingt – heute und morgen” präsentiert. Die Jury, bestehend aus Mitgliedern der Musikhochschule Frankfurt, des Bundesverbands für Musikunterricht, der 1822-Stiftung und dem Kultusministerium Hessen, macht es aber spannend: Welchen Preis der Kurs erhalten hatte, wurde erst beim Preisträgerkonzert bekanntgegeben, das am Montag, 28.05.2018, im großen Saal in Dr. Hoch’s Konservatorium stattfand. Bei dieser Gelegenheit führte der Kurs seinen zehnminütigen Beitrag noch einmal vor großem Publikum erfolgreich vor.

Sonderpreis beim Jugend-forscht Landeswettbewerb

Bildschirmfoto 2018-04-24 um 16.26.05Am 09. Und 10.04.2018 fand der Jugend-forscht Landeswettbewerb Hessen in Darmstadt statt. Der Landeswettbewerb wurde zum wiederholten Male von Merck ausgetragen.

Lukas Kempf aus der Q4 hatte sich im Februar beim Regionalwettbewerb in Frankfurt für den Landeswettbewerb qualifiziert. Nach zwei spannenden Wettbewerbstagen wurde ihm der Sonderpreis „Wasserstoff, Brennstoffzelle und batterieelektrische Antriebe“, der von der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie gestiftet wurde, überreicht. Wir gratulieren Lukas ganz herzlich zu diesem Preis.

Sonderpreis beim Jugend-forscht Landeswettbewerb weiterlesen

Erfolge bei Mathe-Wettbewerben

Sehr beachtliche Erfolge gab es für Riedschüler in den letzten Wochen bei verschiedenen Mathematik-Wettbewerben.

Die Schulsieger der ersten Runde durften nun beim Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen in der zweiten Runde antreten.
Die Schulsieger der ersten Runde durften nun beim Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen in der zweiten Runde antreten.

Beim Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen (8. Klasse) stand die zweite Runde an, an der sich die Schulsieger (der ersten runde) der Schule am Ried beteiligen durften. Auch wenn es nicht ganz für das Finale reichte, erzielten unsere Schüler herausragende Leistungen. So erreichte Mailin Platz 8 (Gymnasium) , Etienne Platz 7 (Realschule) und Janas Platz 12 (Hauptschule). Insgesamt nahmen 8 Riedschüler an der zweiten Runde teil, die sich allesamt beachtlich schlugen. Herzlichen Glückwusch!

Jungsoo wurde Schulsiegerin beim Mathewettbewerb E
Jungsoo (links) wurde Schulsiegerin beim Mathewettbewerb E

Seit vielen Jahren nahmen im März erstmal wieder Riedschüler am Mathewettbewerb E vom Zentrum für Mathematik teil. Auch hier traten 8 Riedschüler an, die im Rahmen einer zweistündigen Klausur ihr Mathematisches Können unter Beweis stellen mussten. Herauszuheben ist hierbei unsere Schulsiegerin Jungsoo, die 50 von maximal 60 Punkten erreichen konnte, was ein ganz ausgezeichnetes abschneiden ist. Auch hier sei den Teilnehmern ganz herzlich gratuliert!

Große Erfolge bei “Jugend Forscht”

Bildschirmfoto 2018-03-29 um 13.20.15Schule am Ried erreicht auch in diesem Jahr in „Jugend forscht!“ mehrere Preise und stellt einen Teilnehmer für den Landeswettbewerb

 Mit beachtlichem Erfolg haben in diesem Jahr drei Gruppen der Schule am Ried am Regional-wettbewerb Rhein-Main West 2018 teilgenommen. Über den ersten Platz in Chemie, den dritten Platz in Technik, sowie zwei umweltbezogene Sonderpreise konnten sich die SchülerInnen freuen.

Lukas Kempf aus der Q4 belegte mit seiner Arbeit im Fach Chemie den ersten Preis und außerdem den Sonderpreis „Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.             Mit seinem Thema: Organische REDOX-Flow-Batterien – Energiespeicherung der Zukunft hat er sich einem Aspekt im Zusammenhang mit der Energiewende beschäftigt. Strom aus regenerativen Energiesystemen lässt sich nicht immer zu Zeiten von hohem Stromverbrauch bereitstellen. Durch den Einsatz von biologischen Substanzen mit Tanninen wie Kakao und grünem Tee in der Anoden-Halbzelle, lassen sich semi-organische Speichermöglichkeiten für Strom schaffen. Große Erfolge bei “Jugend Forscht” weiterlesen

5 Schüler der Schule am Ried in der zweiten Runde der IJSO

Bildschirmfoto 2018-03-15 um 21.24.45Den Experimenten zum Thema „Geniales Gemüse“ stellten sich drei Gruppen der Schule am Ried und beantworteten die Fragen: Warum  matscht der Salat in der Soße und Wieviel Strom lässt sich aus Gurken herauskitzeln.

Insgesamt beteiligten sich in ganz Deutschland mehr als 3500 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufenklassen bei der Internalen Juniorscienceolympiade (IJSO). Unter den besten Tausend  haben sich Rouven(G7) und Paul(G8) für die nächste Runde qualifiziert. Noch erfolgreicher waren Timo, Ihab und Emre aus der G9d und erzielten mit ihren Ausarbeitungen  immerhin 70% der Gesamtpunktzahl. Alle fünf Schüler nehmen in den kommenden Tagen an einer Quizrunde  mit 24 Fragen aus Bio, Chemie und Physik teil, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Wir wünschen allen viel Erfolg!   

Wir sind die Besten … im Schach!

Bildschirmfoto 2018-03-15 um 21.13.49Schule am Ried ganz stark! Das traditionsreiche Hibbdebach-Dribbdebach-Schachturnier, ausgerichtet von der Frankfurter Sparkasse 1822, fand am 21./22. Februar 2018 nun schon zum 28. Mal statt. Austragungsort war der Saalbau Bornheim. Wegen der alljährlichen totalen „Überbuchung“ konnten in den letzten Jahren viele Mannschaften nicht teilnehmen. Deshalb entschloss man sich in diesem Jahr erstmals zu einer Teilung und damit für eine Ausrichtung an zwei Tagen. Am Mittwoch spielten 34 Achter-Mannschaften mit Schülerinnen und Schülern der 5. bis 8. Klasse. Hier belegte unsere 1. Mannschaft einen guten neunten Platz und war damit die viertbeste Schule von Frankfurt. Insbesondere Devin Sezginer und Ilja Herrenstein konnten mit ihrem 80%-Ergebnis sehr zufrieden sein, aber auch Christian Pavlow, Moritz Meckel, Nico Burth, Emeric Hahner und Ufuk Akinc konnten mit ihren jeweils erzielten 3 Punkten von fünf möglichen zufrieden sein. Unsere Mannschaften 2 und 3 landeten auf den Plätzen 21 und 32 und „zahlten“ natürlich nach nur einem halben Jahr Schachtraining noch entsprechend „Lehrgeld“.

Wir sind die Besten … im Schach! weiterlesen