Schlagwort-Archive: Konzert

Neumann Stiftung schenkt der Schule am Ried  einen Bechstein Flügel

„Wunder gibt es immer wieder. Heute oder morgen können sie geschehn“, so beginnt ein Song von Katja Epstein.

Zuerst konnte es keiner glauben:

„Wunder gibt es immer wieder, wenn sie dir begegnen musst du sie auch sehn…“, so geht der Text weiter und wirklich, so überraschend wie ein schieres Wunder, traf es die Schule:

Die Neumann Stiftung schenkt der Schule am Ried ein feines Pianoforte – einen Bechstein Flügel!

Nachdem man sich von der ersten Überraschung erholt hatte, war klar: Das muss natürlich gebührend gefeiert werden! Am 6. Juli war es so weit: Die Neumannstiftung und die Schule luden zu einem Konzert ein, in dessen Rahmen der Flügel feierlich übergeben wurde. Herr Ulmke begrüßte die Gäste, besonders Herrn Neumann, den Stifter, und Frau Mai-Kümmel, die in den ersten 30 Jahren der Schule den Musikschwerpunkt initiiert und aufgebaut hat.

Neumann Stiftung schenkt der Schule am Ried  einen Bechstein Flügel weiterlesen

Der Bechstein-Flügel ist in der Schule am Ried eingetroffen!

Am letzten Tag im Juni wurde der schöne Bechstein-Flügel in die Schule am Ried in Bergen-Enkheim geliefert und aufgebaut. Sicher verschnürt im LKW der Fleckner GbR Klaviertransporte & Flügeltransporte kam der Flügel auf dem Schulhof an und wurde dann neben der Aula in einem eigens für das Instrument gebauten Käfig zusammengebaut. Eine dicken Abdeckung schützt ihn auch zusätzlich gegen Staub.

In einem großen Konzert mit den beiden Chören der Schule und sechs Pianisten aus der Schülerschaft wird der Flügel am 6. Juli an den Förderverein der SaR übergeben werden. Der Flügel wird zukünftig im neuen Anbau der Schule in der neuen Aula aufgestellt werden. Das gesamte Erdgeschoss des Anbaus, in dem auch die offene Aula liegen wird, ist luftig bei einer Höhe von 5,5 Meter (am höchsten Punkt der Kuppel sogar über 8 Meter) und ausgestattet mit einer Innenfreitreppe, die EG und OG verbindet.

Hier geht es zum Artikel auf der Seite des großzügigen Spenders, der Hermann und Dr. Irmgard Neumann Stiftung: 

Der Bechstein-Flügel ist in der Schule am Ried eingetroffen!

 

Jubiläumskonzert: 50 Jahre Schulorchester 

50 Jahre Schulorchester 

… das bedeute „50 Jahre musikalische Arbeit trotz zuletzt widriger Umstände“, betonte Schulleiter Gerrit Ulmke in seiner Begrüßung zu einem Festkonzert am  2. Juni in der Aula der Schule am Ried. Immerhin sei es das erste Konzert nach längerer Pause wegen der Pandemie und daher sollte es in kleinerem Rahmen stattfinden. Daher waren vor allem Eltern, Freunde und Lehrerinnen und Lehrer der Orchestermitglieder eingeladen. Jubiläumskonzert: 50 Jahre Schulorchester  weiterlesen

Musikgruppen wünschen schöne Osterferien

Einige Mitglieder des Großen Orchesters haben sich zusammengetan und – alleine und von zu Hause aus – das folgende Video produziert. Ihre Botschaft: Wir sind noch da. Und die Musik an der SaR soll weiterleben.
Seit einem Jahr sind musikalische Aktivitäten kaum möglich. Die Konzerte und die Fahrten zu den Intensivprobentagen mussten ausfallen. Auch die Fahrt nach Breuberg, die in wenigen Wochen stattfinden sollte, mussten wir jetzt leider absagen.
Viele Eltern warten immer noch auf die Rückzahlung des Beitrages für die Fahrt im April 2020. Seit vielen Monaten setzen wir uns unterstützt von der Schulleitung dafür ein, diese Gelder erstattet zu bekommen. So wie es derzeit aussieht, steht die Auszahlung jetzt endlich kurz bevor. Wir danken an dieser Stelle für Ihre große Geduld in dieser Angelegenheit.

„Himmel und Erde“ – SaR Schulkonzert war großer Erfolg

Die Chöre und Ensembles der Schule lassen dabei viele verschiedene Aspekte dieses Themas anklingen: So intensiv wie schon lange nicht denken wir derzeit über unseren Planeten nach. Da darf der „Earth-Song“ nicht fehlen, den der große Chor zu Gehör bringen wird.

Wir setzen uns Wind und Wetter aus, singen im Regen, schauen nach, was uns „somewhere over the Rainbow“ erwartet, bevor wir uns noch weiter von der Erde entfernen und gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des kleinen Chores davon träumen, wie schön es ist, „über den Wolken“ zu sein.

„Himmel und Erde“ – SaR Schulkonzert war großer Erfolg weiterlesen