„In Europa angekommen – und nun?“

Bildschirmfoto 2017-06-25 um 16.59.26Ein Kooperationsprojekt zwischen IK-b und G8c – Welche Vorstellungen, Wünsche und Hoffnungen, aber vielleicht auch Ängste verbinden die neuangekommenen Menschen mit ihrem neuen Leben in Europa? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse zusammen mit Mitgliedern der Intensivklasse im Rahmen eines Kooperationsprojektes im Kunstunterricht nachgegangen.

„In Europa angekommen – und nun?“ weiterlesen

Tolle Erfolge beim Römerberg-Solarrennen

“Kurvenhecht” und “Muschelflossenfisch” Schule am Ried gewinnt auf dem Römerberg

Bildschirmfoto 2017-06-18 um 11.20.42Bei schönstem Sonnenschein und unter dem Motto “Sonne bewegt” traten am Montag auf dem Römerberg etwa 700 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet zum zehnten Frankfurter Solarrennen an. Vertreten waren insgesamt elf Grundschulen und 17 weiterführende Schulen.

Bildschirmfoto 2017-06-18 um 11.21.17Im Finale war die Schule am Ried gleich mehrfach vertreten und konnte insgesamt vier der heiß begehrten Preise für sich gewinnen. Tolle Erfolge beim Römerberg-Solarrennen weiterlesen

Auszeichnungen bei “Bester Praktikumsbericht 2016/2017”

Bildschirmfoto 2017-06-18 um 11.15.47Zum 10. Mal wurden am 06. Juni 2017 die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs “Bester Praktikumsbericht 2016/2017” im Kinopolis MainTaunusZentrum geehrt. Vor rund 280 Gästen gratulierte der Bürgermeister der Gemeinde Sulzbach, Elmar Bociek, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs. Er wies auf den hohen Stellenwert einer qualifizierten betrieblichen Berufsausbildung hin.

Auszeichnungen bei “Bester Praktikumsbericht 2016/2017” weiterlesen

Schülerforum des VDI – SaR erfolgreich dabei!

36 naturwissenschaftliche Projekte von 81 Schülern aus 13 Schulen in Süd- und Mittelhessen sind in der Frankfurt Fachhochschule zum Wettbewerb angetreten. Auch die Schule am Ried war dabei.

„Wenn wir weiterforschen, kann man aus Spinnenseide schusssichere Westen für die Polizei herstellen“, sagt Julian Wörn (14) aufgeregt. „Sie reißt nicht und ist voll elastisch“, erzählt er und das sei Teil des Problems. Man müsse die Elastizität so beeinflussen, dass Körper nicht durchdrungen werden. Für ihre Recherche, wie Spinnenseide synthetisch hergestellt werden kann und wofür sie genutzt werden kann, haben Julian Woran, Felix Berc (beide 14) und Lennard Cales (15) von der Schule am Ried den Sonderpreises „Bester wirtschaftlicher Nutzen“ gewonnen.

Einen Artikel der FNP findet man hier!

Marokkanischer Maler und Schriftsteller Mahi Binebine zu Gast

Bildschirmfoto 2017-06-02 um 21.10.09Am Dienstag, den 9. Mai 2017, besuchte der international renommierte marokkanische Maler und Schriftsteller Mahi Binebine die Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried.

Warum radikalisieren sich Kinder und Jugendliche in Marokko? Wie schaffen es die Handlanger des islamistischen Terrors, unbescholtene Kinder und Jugendliche für ihre Machenschaften zu missbrauchen, sodass sie im Extremfall schließlich zu Selbstmordattentätern werden?

Marokkanischer Maler und Schriftsteller Mahi Binebine zu Gast weiterlesen

Bassalo für die Schule am Ried

Ein neues, innovatives Sportspiel – genannt Bassalo – steht nun der Schule am Ried zur Verfügung. Bassalo ist ein idealer Mix aus Wurfspiel, Spaß und Sport. Es verbessert die Hand-Augen-Koordination und schult auf vielfältige Art und Weise die Geschicklichkeit der Schülerinnen und Schüler. Dank der Bergen-Enkheimer Tierärztin Dr. Sandra Härtter konnten Materialien für eine komplette Sportklasse angeschafft werden. Bassalo für die Schule am Ried weiterlesen