SaR am Projekt „Jeder Name zählt“ beteiligt.

Der letzte Beitrag der Tagesschau vom 21.01.2021 berichtet über eine Licht-Installation in Berlin im Rahmen des Gedenkens an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27.01.1945. 
Die „Arolsen Archives“, das umfangreichste Online-Archiv zu Opfern des Holocausts, bat unter der Initiative „Jeder Name Zählt“ um Mithilfe bei der Digitalisierung von Quellen-Daten. Dabei hat die Schule am Ried einen Beitrag geleistet, indem die damalige G10d einen Geschichte-Projekttag veranstaltete, bei dem von den SchülerInnen online Original-Quellen (meist Deportationslisten) in die Datenbank der „Arolsen Archives“ eingepflegt wurden. (Interessierte finden Links mit weiteren Informationen unten.)

ARD Tagesschau 21.01.2021 

Video: Vor Holocaust-Gedenktag: Lichtinstallation erinnert in Berlin an Opfer des Nationalsozialismus | tagesschau.de 


Artikel Bergen Enkheimer 05.02.2020 

Jeder Name zählt | Der Bergen-Enkheimer (frankfurter-wochenblatt.de) 


Arolsen Archives
Internationales Zentrum über NS-Opfer | Arolsen Archives (arolsen-archives.org) 

Virtueller Tag der offenen Tür am 16.01.2021

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe 4, leider können wir Sie in diesem Schuljahr pandemiebedingt nicht persönlich in unserer Schule beim Tag der offenen Tür begrüßen. Auch werden zu unserem Bedauern keine Schnuppertage für die Kinder oder Präsenz-Infoabende in gewohnter Form stattfinden können. Trotzdem möchten wir Ihnen natürlich die Möglichkeit geben, die Schule am Ried näher kennenzulernen. Hierzu laden wir Sie ein …

Virtueller Tag der offenen Tür am 16.01.2021 weiterlesen

Der Schwerpunkt NaWi – Film und Infobroschüre

Die Schule am Ried setzt als MINT-EC-Schule einen deutlichen Schwerpunkt ihrer Arbeit auf den Bereich Naturwissenschaften. Von den Schwerpunktgruppen für die Klassen 5 und 6, über diverse AGs, WU-Unterricht bis hin zu den Leistungskursen können sich unsere Schülerinnen und Schüler im Bereich der MINT-Fächer profilieren. Unser Film stellt den Schwerpunkt NaWi vor: 

Einen Umfassenden Überblick über unsere MINT Aktivitäten erhalten Sie in unserer MINT-Broschüre: 

Download:
MINT-Broschüre 2021

Der Schwerpunkt Musk – Film und Infobroschüre

Wir sind „Schule mit Schwerpunkt Musik“ und besitzen das entsprechende Zertifikat des Kultusministeriums. Kinder, die sich für die „Schwerpunktgruppe Musik“ anmelden, sind demnach vom Losverfahren bei der Schulplatzvergabe ausgenommen, solang es freie Plätze gibt. Informationen über die zweistündige Schwerpunktgruppe Musik erhalten Sie im folgenden Film.


Der „Schwerpunkt Musik“ umfasst eine Vielzahl weiterer Angebote. Einen umfassenden Überblick darüber erhalten Sie in unserer Musik-Broschüre: 

Download (pdf):
Musik an der SaR im Überblick 2021


Für Kinder, die an den Schwerpunktgruppen 5/6 teilnehmen wollen,  haben wir die folgende Broschüre erstellt:

Download (pdf):
Schwerpunktgruppen 5/6  Musik 2021

Der Schwerpunkt Sport an der Schule am Ried

Der „Schwerpunkt Sport“ umfasst eine Vielzahl weiterer Angebote. Einen umfassenden Überblick darüber erhalten Sie in unserer Sport-Broschüre: 

Download (pdf):
Sport-Schwerpunkt der Schule am Ried 2021


Im Sportprogramm der SaR ist die Skifahrt der 8. Klassen ein besonderes Highlight.

Unsere Angebote im Rahmen des Schwerpunktes Sport im Überblick

Schwerpunktgruppe Sport

Die Schülerinnen und Schüler, die den Schwerpunkt Sport der Schule am Ried besuchen, haben in der fünften und sechsten Klasse zwei zusätzliche Stunden Sport in den folgenden vier Bereichen: 

Zielschussspiele (Hockey), Rückschlagspiele (Tennis), Kompositorische Sportarten (Hier können – neben den traditionellen Sportarten Turnen oder Tanzen – aktuelle Trends der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur wie bspw. Parkour & Freerunning aufgegriffen werden), Metrische Sportarten (Leichtathletik oder Schwimmen). 

Der Schwerpunkt Sport wird von qualifizierten Trainern und von Sportlehrkräften der Schule am Ried durchgeführt. Der Tennis-Unterricht findet auf der Anlage des TC Enkheim statt.

Die Schwerpunktgruppe Sport versteht sich nicht als Sportförderunterricht zur Kompensation von Bewegungsmangel oder motorischen Defiziten. Die Schülerinnen und Schüler sollten gerne Sport treiben und bewegungsfreudig sein. 

Dieses Angebot kann die Schule leider nicht kostenlos, aber dennoch preisgünstig für monatlich 15,00 € anbieten. Weitere Zusatzkosten fallen nicht an, Hockey- und Tennisschläger werden durch die Schule am Ried gestellt. 

Weitere Angebote

Zur Umsetzung zahlreicher schulsportlicher Veranstaltungen steht der Schule am Ried ein optimales Sportstätten-Angebot zur Verfügung: Zwei Großsporthallen, Tennisanlage, Riedstadion mit Rasenplatz, Kunstrasenplatz und Soccer-Courts, Riedbad in unmittelbarer Nähe mit Hallenbad und Freibad inklusive Beachvolleyballanlage.

Der Regelsportunterricht findet an der Schule am Ried bis zur E-Phase im Klassenverband statt. Dank des optimalen Sportstätten-Angebotes kann die ganze Breite der im Kerncurriculum vorgesehenen Bewegungsfelder abgedeckt werden. 

Die Kooperation mit Sportvereinen bereichert den Schulsport durch Arbeitsgemeinschaften in unterschiedlichen Sportarten.

Neben den traditionellen Sportarten wie Leichtathletik, Turnen, Schwimmen, Tanzen und den großen Sportspielen (Fußball, Handball, Basketball, Volleyball) werden viele weitere Bewegungsformen und Trendsportarten im Sportunterricht angeboten; z. B. Le Parkour, Partner- und Gruppenakrobatik, Breakdance, Hip-Hop, Rope-Skipping, Flagfootball und Tchoukball.

Skifahrt

Alpine Wintersportarten und das damit verbundene pädagogische Rahmenprogramm sind besonders geeignet, neben motorischen Lernzielen, weitere pädagogisch wünschenswerte Kompetenzen und Erfahrungen zu fördern.

Seit dem Schuljahr 2010/11 wird in der Jahrgangsstufe 8 eine Skifahrt durchgeführt, die für die Schülerinnen und Schüler ein Highlight in ihrer Schulkarriere darstellt. Die Skifahrt wird als freiwillige, klassen- und schulzweigübergreifende Fahrt angeboten

AG-Angebot

In Ergänzung zum Regelsportunterricht können die Schülerinnen und Schüler an zahlreichen AG-Angeboten aus dem Bereich des Sports teilnehmen.

Sportevents

Neben den Bundesjugendspielen Leichtathletik oder Turnen, die fester Bestandteil des Schuljahresplanes sind, wird alljährlich der Riedlauf durchgeführt, an dem alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Dabei wird ein vorgegebener Rundkurs im benachbarten Ried durchlaufen. Die besten Läufer/innen jedes Jahrgangs werden besonders ausgezeichnet und die beste Klasse jedes Jahrgangs erhält einen Wanderpokal.

Bei Jugend trainiert für Olympia stellt die Schule am Ried regelmäßig Mannschaften in unterschiedlichen Sportarten. So ist die Schule am Ried seit Jahren eine der erfolgreichsten Frankfurter Schulen bei z.B. den Fußball- und Leichtathletik-Wettbewerben.