Bildschirmfoto 2014-12-20 um 12.27.07

Frohe Weihnachten & schöne Ferien

Die Schulleitung der Schule am Ried wünscht allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern,  allen Lehrkräften und der gesamten Schulgemeinde frohe Weihnachten, schöne Ferien und einen guten Rutsch in neue Jahr. Der Unterricht beginnt nach den Ferien wieder am 12.1. um 7.45 Uhr (1. Stunde).

Schulentscheid beim Vorlesewettbewerb 2014

Siegerehrung 2014:   Julian Wörn verteilt die Preise und Urkunden an die diesjährigen Teilnehmer des Wettbewerbs. Von links nach rechts: Julian Wörn, Gina Schneider, Ariane Grimm, Rosa Decher, Yousra Lebrazi, Luna Borras, Selma Sari, Linda Terniz, Carlos Wunsch
Siegerehrung 2014: Julian Wörn verteilt die Preise und Urkunden an die diesjährigen Teilnehmer des Wettbewerbs. Von links nach rechts: Julian Wörn, Gina Schneider, Ariane Grimm, Rosa Decher, Yousra Lebrazi, Luna Borras, Selma Sari, Linda Terniz, Carlos Wunsch

Am 10. Dezember 2014 traten acht Schülerinnen und Schüler jeweils als Vertreter(innen) ihrer Klasse beim diesjährigen Lesewettbewerb gegeneinander an. Dieser Wettbewerb wird alljährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgeschrieben und nimmt folgenden Verlauf: Erst finden klasseninterne Ausscheidungen statt, die besten Vorleser jeder Klasse treten gegeneinander beim schulinternen Wettbewerb an, die Siegerin bzw. der Sieger vertritt die Schule dann beim Stadtentscheid – über den Landesentscheid geht es dann weiter, bis schließlich der oder die bundesweite® beste Vorleser(in) gekürt wird. Weiterlesen

Auch 2014: Japan im Klassenzimmer

Bereits zum zweiten Mal wurde am 1. Dezember das Programm „Japan im Klassenzimmer“ in der Schule am Ried durchgeführt. Angeboten wurde es von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturzentrum unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats (Frankfurt). Ziel des Programms ist es, Interesse der Schülerinnen und Schüler an Japan zu wecken. Weiterlesen

Beste Stimmung bei den Musik-Probentagen auf Burg Breuberg

Großes Orchester
Großes Orchester

Großer Chor und großes Orchester bereiten sich auf das Weihnachtskonzert vor: Bei der Herbstfahrt der Musikgruppen vom 19. bis zum 21. November gab es einen neuen Rekord bei den Anmeldungen. Es hatten sich 130 Schülerinnen und Schüler angemeldet, die – Dank der Flexibilität der Jugendherberg und des Busunternehmens – auch alle mitfahren konnten.

Die Mitglieder des großen Chores und des großen Orchesters hatten in diesen drei Tagen die Burg Breuberg ganz für sich alleine und haben die Zeit intensiv genutzt, um sich auf das bevorstehende Weihnachtskonzert vorzubereiten.

Die erarbeiteten Stücke werden am Freitag, dem 05.12.2014, in der evangelischen Laurentiuskirche zu hören sein. Das erste Konzert mit den jüngeren Mitwirkenden beginnt um 18:00 Uhr, das zweite Konzert um 19:30 Uhr.

Riedschüler mit tollen Zeiten beim Riedlauf 2014

Auf die Plätze, fertig, los hieß es auch dieses Mal wieder für die Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried beim alljährlichen Riedlauf. An der Ausdauersportveranstaltung nahmen alle Klassen der Schule am Ried mit großem Erfolg teil. Während die Jahrgangsstufen 5 bis Q1 ihre sportliche Leistungsfähigkeit auf den Laufstrecken unter Beweis stellen konnten, half der Abiturjahrgang tatkräftig bei der reibungslosen Durchführung der Veranstaltung mit.

Weiterlesen

Schule am Ried bei der Auszeichnung als »MINT-freundliche Schule«

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 17.51.01
Studienleiter C. Hinkel und MINT-Koordinator Dr. R. Frohnapfel nehmen die MINT-Auszeichnung in Empfang. (c) VDE

Berlin/Frankfurt am Main, 11. November 2014. Weitere 20 Schulen aus Hessen, darunter die Schule am Ried, dürfen sich ab sofort »MINT-freundliche Schule« nennen. unnamedDie Schulen wurden  für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in Frankfurt am Main ausgezeichnet. Gastgeber der Veranstaltung war der VDE mit seinem Präsidiumsmitglied Horst Westerfeld, Staatssekretär a.D.. Weiterlesen

Lernferien der Jugendhilfe führte ins Filmmuseum

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 17.19.13Wie bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich die Jugendhilfe wieder am me2you Projekt, einem Kooperationsprojekt des Stadtschulamts, verschiedener Frankfurter Schulen und Kultureinrichtungen. Die Schülerinnen lernten das Filmmuseum kennen und beschäftigten sich dort eine Woche lang mit der Frage, wie ein Trickfilm entsteht. Nach einer gebastelten Wundertrommel sowie einem Daumenkino kreierten die Mädchen aus Knete die Figuren und Kulissen für ihren eigenen Trickfilm und traten schließlich auch selbst vor die Kamera. Mit Hilfe der Stop-Motion-Technik sind so viele verschiedene kleine Filme entstanden. Bei der me2you-Präsentation im November werden die Mädchen ihr erworbenes Filmwissen dann an andere Schülerinnen weitergeben, für diese einen Workshop anleiten und natürlich auch die Ergebnisse ihrer Arbeit zeigen. Weiterlesen

Vertretungspläne online

Ab sofort können die Vertretungspläne der Schule am Ried auch online abgerufen werden. Dies gelingt unter http://mobile.dsbcontrol.de/ bzw. mit den DSB2-Apps für iOS, Android und Windows Phone. Die Login-Daten sind – ausschließlich vor Ort – in der Schule per Aushang erhältlich. (Aus Datenschutzgründen können die Zugangsdaten leider nicht telefonisch oder per Mail/ Fax erfragt werden.)