Rückbesuch unserer Partnerschule King Edward Camp Hill School for Boys zum Betriebspraktikum in Frankfurt

In diesem Jahr konnten wir 7 Schüler und die englischen Kolleginnen Frau Wells und Frau Thomson vom 20.06-28.06.2019 in Frankfurt zum Betriebspraktikum begrüßen. Die Schüler absolvierten ihre Praktika in verschiedenen Betrieben in Frankfurt, übten an ihren Deutschkenntnissen und sammelten viele Eindrücke über die deutsche Kultur. Ein großes Dankeschön an die Gastfamilien, die die Schüler in Ihren Familien betreuten.

Der anschließende Text wurde von den engl. Austauschschülern verfasst.

Our work experience in Frankfurt….

This year’s work experience trip to Frankfurt was a success in all aspects, from the German learnt by the boys to the amount of fun had exploring Frankfurt and even the less obvious aspects of the trip such as the sweltering weather, which peaked at 38°C.

Rückbesuch unserer Partnerschule King Edward Camp Hill School for Boys zum Betriebspraktikum in Frankfurt weiterlesen

VDI Schülerforum mit unserer Partnerschule King Edwards Camp Hill School for Boys aus Birmingham

Der seit 2004 jedes Jahr im Juni stattfindende Schülerwettbewerb bietet Schülern an, ihre MINT-Projekte vor einer Fachjury in der Frankfurt University of Applied Sciences vorzustellen. Hierfür ist eine gute und intensive Vorbereitung, um den Vortrag für den Wettbewerb vorzubereiten notwendig. Wie in den vergangenen 15 Jahren hat eine Schülergruppe von 9 Schülern unterteilt in drei Präsentationsteams aus der King Edwards Camp Hill School of Boys aus Birmingham teilgenommen.

Betreut wurde die Gruppe von Petra Thomson und Steve Tucker, der zum ersten Mal den Schülerwettbewerb mitbetreute. Einen Dank geht an die Kollegen aus England und den Gastfamilien unserer Schule, die einen der Schüler in ihren Familien für die 4 Tage aufgenommen haben.

SaR testet HPI Schul-Cloud

Zum neuen Schuljahr probieren weitere Lehrkräfte aus dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC erstmals die HPI Schul-Cloud im Unterricht aus. Damit machen die neuen Pilotschulen einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung.

Mit dabei ist die Schule am Ried. Bereits vor den Sommerferien wurde die Organisation des Betriebspraktikums der E2 mithilfe der Schul-Cloud abgewickelt. Nun wird die Schul-Cloud auch in einzelnen Kursen und Fächern im regulären Unterricht erprobt. 

Die HPI Schul-Cloud ist eine digitale Lehr- und Lernplattform, die aktuell von Hasso-Plattner-Institut (HPI) und dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC entwickelt wird. Dabei tragen die MINT-EC-Schulen ebenfalls aktiv zur Weiterentwicklung der Plattform bei. Bis 2021 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Pilotprojekt.

SaR testet HPI Schul-Cloud weiterlesen

Informations-Truck der Metall- und Elektroindustrie

Der Informations-Truck der Metall- und Elektroindustrie machte auch in diesem Jahr Halt auf dem Schulhof der Schule am Ried. Eine Woche lang konnten 8. und 9. Klassen einiges über Berufe und Chancen in diesem Bereich herausfinden: Ausbilderinnen und Ausbilder informierten nicht nur über unterschiedliche Berufsbilder und standen für Fragen zur Verfügung, Schülerinnen und Schüler konnten selbst aktiv werden. – So wurde beispielsweise ein Werkstück an einer computergesteuerten CNC-Fräse bearbeitet und der Einsatz von Wechselschaltungen z.B. für Logistikunternehmen erkundet. Informationen zu Berufen, Ausbildungsmöglichkeiten und Firmen bietet die Homepage der Metall- und Elektroindustrie unter https://www.ausbildung-me.de/

MINT für Mädchen

Für Schülerinnen aller Jahrgangsstufen, die interessiert sind an den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik, gibt es jetzt das Angebot von CyberMentor, einer kostenlosen Online-Plattform, auf der sich eine Schülerin mit einer Mentorin, die in einem MINT-Beruf arbeitet, vernetzen kann und die sie bei einem eigenen Forschungsprojekt aus dem Alltag begleitet. Dieser Kontakt wird nur über die Plattform gepflegt und ist für ein Jahr gedacht. Gute Noten in den MINT-Fächern sind keine Voraussetzung. Interessiert? Dann erkundige dich näher auf der Homepage von CyberMentor: www. Cybermentor.de

Wettbewerb „Deine Schule und Natur“ – SaR-Projekt „Lebende Bauten“ erhält den 3. Preis

27 Frankfurter Schulen mit etwa 1.300 beteiligten Schülerinnen und Schülern  präsentierten auch in diesem Jahr wieder tolle Projekte zum Motto „Raus in die Natur –Entdecken, Erforschen, Erleben“. Ziel des Wettbewerbes ist es, in einer digitalen Welt Erlebnisse in der Natur zu ermöglichen, Bewusstsein für Lebensraum und Umwelt zu schaffen und die Natur als Mensch aktiv mit zu gestalten und zu bewahren. Daher ruft die Stiftung der Frankfurter Sparkasse bereits seit 36 Jahren zum Umweltwettbewerb „Deine Schule und Natur“ auf.

Wettbewerb „Deine Schule und Natur“ – SaR-Projekt „Lebende Bauten“ erhält den 3. Preis weiterlesen