Krisenchat.de bietet Hilfe in Krisensituationen

Die Schule am Ried unterstützt zusammen mit der Albert-Einstein-Schule und der Erich-Kästner-Schule in Maintal das Projekt krisenchat.de

Seit über einem Jahr ist an den Schulen nichts mehr wie es war.
Homeschooling, Hybrid- oder Wechselunterricht, abhängig von der Coronasituation wurden Kinder und Jugendliche mit ständig wechselnden Situationen konfrontiert. Die Unterrichtssituation sowie die häusliche Umgebung, der soziale Kontakt zu Freunden, Sportvereine, die keine Übungs- oder Trainingsstunden anbieten konnten….. all das ist seit Monaten schwierig. All dies ist für Kinder und Jugendliche extrem belastend. Viele sind einsam, traurig oder haben Angst. Viele trauen sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Krisenchat.de bietet Hilfe in Krisensituationen weiterlesen

RiedMe – Neues von unserer Schulzeitung

Für die RiedMe9 von RiedMe haben wir gerade einen Preis bekommen, den „Schüler Presse Preis“. Viele von euch kennen diese letzte Ausgabe gar nicht, denn sie kam gerade an dem Tag heraus, an dem der Lockdown begann und die Schule das erste Mal geschlossen wurde. Nur die Schülerinnen und Schüler der jetzigen 5. Klasse bekamen zur Einschulung je ein Exemplar geschenkt.

Hier findet ihr die letzte Ausgabe als Datei – mittlerweile gibt es eine neue Redaktion und wir stellen gerade eine neue Zeitung zusammen. Einige Texte haben wir schon verfasst, wir freuen uns aber über Beiträge von euch. Vielleicht zeichnet ihr Comics, denkt euch Rätsel aus, schreibt Rezepte, dichtet oder schreibt eure Gedanken auf … Wir hoffen wirklich, die Zeitung in diesem Schuljahr herausgeben zu können –
euer RiedMe-Team

Schickt eure Beiträge an RiedMe@schule-am-ried.org 

Download: RiedMe9

Schüleraustausch mit Philadelphia am Samstagnachmittag

Damit die Frankfurter Oberstufenschüler*innen in diesem Jahr, das von den Pandemiebeschränkungen bestimmt ist, nicht auf den Austausch mit Gleichaltrigen in Philadelphia verzichten müssen, haben sich Lehrer*innen und Verantwortliche der Stadt Frankfurt mit der in Philadelphia angesiedelten Citizen Diplomacy International zusammengetan und ein hochkarätiges Projekt, die CDA (Citizen Diplomat Academy) erstellt. An vier Samstagen im Mai fanden Meetings für Jugendliche aus dem Raum Frankfurt bzw. Philadelphia, die sich für den Bereich MINT, d.h. STEM Innovation, oder den Bereich Soziales, d.h. Social Innovation, interessieren, statt. Schüleraustausch mit Philadelphia am Samstagnachmittag weiterlesen

Die Gewinner des MINT-EC Wettbewerbs des Rhein-Main-Kreises stehen fest!

Für den Filmwettbewerb mit dem Titel „Flotte Kette“ drehten  22 Schüler*innen unserer Schule Videos einer selbst gebauten Kettenreaktion. Die Aufgabe war dabei, in einer Kettenreaktion möglichst viele Energieformen in möglichst vielen Schritten fantasievoll ineinander umzuwandeln.

Viele kreative Ideen wurden raffiniert umgesetzt und verfilmt. Man kann sehr gut erkennen, wieviel Arbeit, Durchhaltevermögen, aber auch Spaß in jedem Filmchen steckt! Da eine Vielzahl von sehr gute Videos eingereicht wurden, vergeben wir jeweils drei erste Plätze. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer*innen für das Mitmachen und herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger*innen!

Die Gewinner des MINT-EC Wettbewerbs des Rhein-Main-Kreises stehen fest! weiterlesen

KREATIVAKTION ZUM WELTTAG DES BUCHES – MACH MIT!

Liest du gerne Dork Diaries und Gregs Tagebuch? Oder verschlingst du die witzigen Geschichten über Tom Gates und Lotta?

Wie wäre es, wenn du deine persönlichen Alltagserlebnisse festhältst oder dir eigene Heldinnen oder Helden ausdenkst, die witzige Abenteuer erleben? Erstelle einen Tagebucheintrag – egal ob geschrieben, gemalt, als Video oder Podcast!

Gewinnspiel
Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir tolle Preise und für Klassen #iPÄD-Workshops.

KREATIVAKTION ZUM WELTTAG DES BUCHES – MACH MIT! weiterlesen

Musikgruppen wünschen schöne Osterferien

Einige Mitglieder des Großen Orchesters haben sich zusammengetan und – alleine und von zu Hause aus – das folgende Video produziert. Ihre Botschaft: Wir sind noch da. Und die Musik an der SaR soll weiterleben.
Seit einem Jahr sind musikalische Aktivitäten kaum möglich. Die Konzerte und die Fahrten zu den Intensivprobentagen mussten ausfallen. Auch die Fahrt nach Breuberg, die in wenigen Wochen stattfinden sollte, mussten wir jetzt leider absagen.
Viele Eltern warten immer noch auf die Rückzahlung des Beitrages für die Fahrt im April 2020. Seit vielen Monaten setzen wir uns unterstützt von der Schulleitung dafür ein, diese Gelder erstattet zu bekommen. So wie es derzeit aussieht, steht die Auszahlung jetzt endlich kurz bevor. Wir danken an dieser Stelle für Ihre große Geduld in dieser Angelegenheit.

SaR gibt sich neues Schulprogramm

Auf der Gesamtkonferenz am 25.03.2021 wurde das neue Schulprogramm der Schule am Ried nahezu einstimmig angenommen. Es ersetzt das Programm von 2010 und ist eine umfassende Neufassung, dass die vielfältigen Projekte und Konzepte der SaR beschreibt. Darüber hinaus beschreibt es aber auch noch „Meilensteine“ für die weitere Arbeit und die Schulentwicklung in den nächsten Jahren.

Hier können Sie das Schulprogramm 2021 als PDF herunterladen:

Bye, bye Altbau

Die sogenannten Altbauten sind Geschichte. In den letzten Tagen wurden die ältesten Gebäude auf dem Gelände der Schule am Ried bereits fast vollständig abgerissen. Sie sollen Platz machen für den modernen Neubau, der dort in den nächsten zwei Jahren entstehen wird. Die beiden Altbauten wurden 1968 errichtet, und zwar als Grundschule am Ried. 1972, nach Fertigstellung des Hauptgebäudes, zogen die Enkheimer Grundschüler in die Schule am Hang, während die Jahrgänge 5 und 6 der Hangschule als neue Förderstufe an die Riedschule wechselten.

Bye, bye Altbau weiterlesen

Gewinnerinnen und Gewinner des Mathematikwettbewerbs der 8. Jahrgangsstufe

Leider ist dieses Schuljahr alles etwas anders, trotzdem fand am 3.12.30 der Mathematikwettbewerb der 8. Jahrgangsstufe statt und nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner der 1. Runde endlich fest. Stolz halten sie Ihre Urkunden des hessischen Kultusministeriums in der Hand, die Ihnen von Herrn Gans (Schulleiter) überreicht wurden.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nun in der 2. Runde zum Vergleich mit anderen Frankfurter Schulen antreten. Am 3. März ist es so weit und die Vorbereitungen laufen bereits. Wir drücken allen natürlich für die 2. Runde ganz fest die Daumen und sind stolz darauf, dass sie die Schule am Ried vertreten werden!