Riedschüler mit tollen Zeiten beim Riedlauf 2014

Auf die Plätze, fertig, los hieß es auch dieses Mal wieder für die Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried beim alljährlichen Riedlauf. An der Ausdauersportveranstaltung nahmen alle Klassen der Schule am Ried mit großem Erfolg teil. Während die Jahrgangsstufen 5 bis Q1 ihre sportliche Leistungsfähigkeit auf den Laufstrecken unter Beweis stellen konnten, half der Abiturjahrgang tatkräftig bei der reibungslosen Durchführung der Veranstaltung mit.

Weiterlesen

Schule am Ried bei der Auszeichnung als »MINT-freundliche Schule«

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 17.51.01
Studienleiter C. Hinkel und MINT-Koordinator Dr. R. Frohnapfel nehmen die MINT-Auszeichnung in Empfang. (c) VDE

Berlin/Frankfurt am Main, 11. November 2014. Weitere 20 Schulen aus Hessen, darunter die Schule am Ried, dürfen sich ab sofort »MINT-freundliche Schule« nennen. unnamedDie Schulen wurden  für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in Frankfurt am Main ausgezeichnet. Gastgeber der Veranstaltung war der VDE mit seinem Präsidiumsmitglied Horst Westerfeld, Staatssekretär a.D.. Weiterlesen

Lernferien der Jugendhilfe führte ins Filmmuseum

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 17.19.13Wie bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich die Jugendhilfe wieder am me2you Projekt, einem Kooperationsprojekt des Stadtschulamts, verschiedener Frankfurter Schulen und Kultureinrichtungen. Die Schülerinnen lernten das Filmmuseum kennen und beschäftigten sich dort eine Woche lang mit der Frage, wie ein Trickfilm entsteht. Nach einer gebastelten Wundertrommel sowie einem Daumenkino kreierten die Mädchen aus Knete die Figuren und Kulissen für ihren eigenen Trickfilm und traten schließlich auch selbst vor die Kamera. Mit Hilfe der Stop-Motion-Technik sind so viele verschiedene kleine Filme entstanden. Bei der me2you-Präsentation im November werden die Mädchen ihr erworbenes Filmwissen dann an andere Schülerinnen weitergeben, für diese einen Workshop anleiten und natürlich auch die Ergebnisse ihrer Arbeit zeigen. Weiterlesen

Vertretungspläne online

Ab sofort können die Vertretungspläne der Schule am Ried auch online abgerufen werden. Dies gelingt unter http://mobile.dsbcontrol.de/ bzw. mit den DSB2-Apps für iOS, Android und Windows Phone. Die Login-Daten sind – ausschließlich vor Ort – in der Schule per Aushang erhältlich. (Aus Datenschutzgründen können die Zugangsdaten leider nicht telefonisch oder per Mail/ Fax erfragt werden.)

Schule am Ried erhält Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“

unnamedDie Schule am Ried erzielt erneut einen beachtlichen Erfolg bei einem nationalen Schulauswahlverfahren: Neben ihrer Aufnahme in das nationale mathematisch-naturwissenschaftliche Schulnetzwerk MINT-Excellence Cluster (kurz: MINT-EC) im diesjährigen Juli, wurde der Schule am Ried nun zusätzlich die Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“ verliehen. Letztere steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der Kultusministerkonferenz sowie dem Verein „MINT Zukunft schaffen“, die gemeinsam die Förderung des Interesses von Schülerinnen und Schülern an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz: MINT) zum Ziel haben.

Damit ist die Schule am Ried mit ihrem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt eine von 13 hessischen Schulen, die sich bereits erfolgreich um dieses bundesweite Zertifikat beworben hat. „Wir freuen uns über diese bundesweite Auszeichnung durch den Verein „MINT Zukunft schaffen“. Diese Auszeichnung ist ein Teamerfolg der Schule am Ried. So möchte ich allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen meinen besonderen Dank für ihr außerordentliches Engagement aussprechen.“, kommentierte der schulinterne MINT-Koordinator Hr. Dr. Ronald Frohnapfel, der die Bewerbung der Schule am Ried um die Auszeichnung als MINT-freundliche Schule initiierte und als Leiter der schulischen Arbeitsgemeinschaft MINT erfolgreich formulierte.

Mit dem Zertifikat „MINT-freundliche Schule“ wird neben der mathematisch-naturwissenschaftliche Profilbildung der Schule am Ried auch deren zahlreiche regionale Vernetzungen und ihr intensives Angebot zur Berufsorientierung in allen Schulzweigen besonders gewürdigt.

„Dieser Erfolg unserer Schule ist einzigartig in der deutschen Schullandschaft. Die Schule am Ried ist bislang die einzige Schule, die die zwei bedeutensten nationalen MINT-Auszeichnungen, nämlich die der “MINT-freundliche Schule“ und die der „MINT-EC Schule“, zugleich verliehen bekommen hat. Dieser Doppelerfolg verdeutlicht die besonderen Leistungen unserer Schulgemeinde, insbesondere all unserer engagierten Lehrerinnen und Lehrer.“, betonte Schulleiter Hr. Thomas Müller-Wilms.

Kühlkompressen für die Schule am Ried

Die Brocks´sche Apotheke im Hessencenter hat bereits vor den Sommerferien dem Sportfachbereich der Schule am Ried insgesamt 200 Coldpacks gespendet! 150 der Coldpacks sind Kühlpacks, die nach Gebrauch infolge einer Sportverletzung durch erneute Kühlung wiederverwendbar sind. Bei den weiteren 50 Coldpacks handelt es sich um aufwändige Einmal-Kühlkompressen.

S. Dinsenbacher (Schulsportleiter), Dr.F. Krick (Schulsportleiter), T. Müller-Wilms (Schulleiter), F. Hetterscheidt (Brocks´sche Apotheke im Hessencenter) (v.l.)
S. Dinsenbacher (Schulsportleiter), Dr.F. Krick (Schulsportleiter), T. Müller-Wilms (Schulleiter), F. Hetterscheidt (Brocks´sche Apotheke im Hessencenter) (v.l.)

Weiterlesen

Lernferien der Jugendhilfe im Sommer 2014

Lernferien Sommer 2014
Lernferien Sommer 2014

Unter dem Motto: „Die Ried-Piraten nehmen Kurs auf Wetzlar!“ bot die IB-Jugendhilfe in Kooperation mit der Sportjugend Hessen die Lernferien in diesem Sommer an. Hierfür konnten sich 19 Schüler_innen der Schule am Ried begeistern und brachen mit den Jugendhilfemitarbeiter_innen für mehrere Tage nach Wetzlar auf. Dort waren wir in der Bildungsstätte der Sportjugend untergebracht, wurden von erfahrenen Teamer_innen begleitet und hatten jede Menge Spaß bei unseren gemeinsamen Ausflügen. Weiterlesen