FR-Bericht: HPI-Schul-Cloud

Die Schule am Ried ist Pilotschule der HPI-Schul-Cloud. In der Zeit des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr nutzten wir dies Lernplattform, um im Distanzunterricht mit den Schülerinnen und Schülern zu kommunizieren und Aufgaben, Lerninhalte und Arbeitsaufträge zu kommunizieren. Auch für den Fall, dass Frankfurt in „Stufe 3“ übergehen sollte, also für den Fall, dass es wieder zu einem partiellen Distanzunterricht kommen sollte, wäre die HPI-Cloud die wesentliche Stütze hierfür. Über unsere Vorbereitungen und die Erfahrungen mit digitalen Lern- und Unterrichtsplattformen berichtete die Frankfurter Rundschau in einem Bericht am 13.11.2020.


TV-Bericht aus der SaR: Lüften und Corona

Gemeinsam mit Prof. Curtius, welcher der Schule am Ried über das Partnerschulprogramm mit der Goethe-Uni verbunden ist, war die Schule am Ried kürzlich im HR Magazin MEX zu sehen. Und zwar im Kontext „mobile Luftreiniger“. Vielen Dank an die Klasse G8d und ihren Englischlehrer Herrn Lindner für die spontane Bereitschaft beim Dreh mitzuwirken. Hier ein Link zur Sendung vom 28.10.20: mex – Luftreiniger – wie Hessens Schule geöffnet bleiben können