Bunt gemischt und weit geflogen: Die NaWiPlus-Show

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 11.56.41Nach seiner Einführung vor 3 Jahren erlebt der NaWi+ Schwerpunkt einen neuen Höhepunkt. Erstmals wird von der G6d eine Experimental-Show für deren Eltern durchgeführt.
In einer kurzweiligen Bühnenshow werden zahlreiche Experimente zum naturwissenschaftlichen Themen präsentiert. Dabei wird die Balance zwischen der Präsentation der Experimente, der Erklärung der beobachteten Phänomene gehalten.

Bunt gemischt und weit geflogen: Die NaWiPlus-Show weiterlesen

SaR erfolgreich beim 28. Hessencenterlauf

Bei sommerlich heißen Temperaturen gingen am 5.Juni 24 Schüler der Schule am Ried beim 28. Hessencenterlauf an den Start.
Damit stellte die Schule am Ried die größte Teilnehmergruppe aller Schulen. Beim Lauf um denSchulpokal gingen die Schülerinnen und Schüler in gemischten Teams an den Start.
Bildschirmfoto 2016-06-16 um 12.01.48
In der Gruppe der Schülerinnen und Schüler A/B (Jahrgänge 2001 – 2004) belegte die Schule am Ried hinter der Albert Einstein Schule aus Maintal den zweiten und dritten Platz.
2. Platz:
Clara Geiger, Katharina Altlay , Toygar Bagriyanik
3. Platz:
Ina Sievers, Finn Dielmann, Moritz Fay, Aleksandar Saveski

Besuch der US-Austauschschule aus Arizona

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 11.51.57Spontan kam Herr Rene Ramirez mit 21 Jugendlichen der Rio Rico Highschool zu uns an die Schule, um den Alltag in einer deutschen Schule zu erleben. Diese begleiteten unsere Schülerinnen und Schüler in den Unterricht und veranstalteten einen regen Austausch.Bereichert gingen alle Beteiligten wieder auseinander, natürlich nicht ohne Kontaktdaten ausgetauscht zu haben. Wir hoffen sehr, dass auch unsere Schülerinnen und Schüler bald wieder die Gelegenheit erhalten die Rio Rico Highschool zu besuchen.

Schüler stellen ihre Forschungen beim VDI vor

Warum die Milch sauer wird?  Beim Schülerforum des Vereins Deutscher Ingenieur (VDI) nahmen 13 Schulen aus Südhessen teil, darunter die Schule am Ried mit mehreren Gruppen, die sehr erfolgreich abschnitten. Insgesamt haben ca. 70 junge Forscher und Entwickler Resultate präsentiert.

Einen Bericht der FNP findet man hier: Bericht der FNP vom 11.6.2016

Sonderpreis „Bestes Experiment“ Zoé Engels, Hanna Kästner, Schule am Ried, Frankfurt Wieso ist die Milch nach einem Gewitter sauer?
Sonderpreis „Bestes Experiment“
Zoé Engels, Hanna Kästner, Schule am Ried, Frankfurt Wieso ist die Milch nach einem Gewitter sauer?

 

Negin Naddaf und Lena Holzhauer, Schule am Ried: Schule am Ried, Frankfurt Trotz Schwerkraft: Standhaft bleiben Lehrer: Christian Trömel
Negin Naddaf und Lena Holzhauer, Schule am Ried: Schule am Ried, Frankfurt Trotz Schwerkraft: Standhaft bleiben Lehrer: Christian Trömel

Schule am Ried gewinnt „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 11.55.51Gleich drei Schülerinnen der Klasse G9a der Schule am Ried wurden vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft Rhein-Main-Taunus zur Preisverleihung des Wettbewerbs „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“
eingeladen.

Insgesamt hatten sich 470 Schulen an diesem Wettbewerb beteiligt und in der Kategorie „Gymnasium“ holten Lilly Obert den 4. Preis und Clara Geiger den 1. Preis. Wir gratulieren unseren drei Finalistinnen von Herzen zu dieser ausgezeichneten Leistung!

Schule am Ried gewinnt „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“ weiterlesen

INFO ZUM ANMELDEVERFAHREN FÜR DIE SCHWERPUNKTE

Sehr geehrte Eltern unserer kommenden 5-Klässler!

In der Klasse 5+6 kann Ihr Kind an einem der drei Schwerpunkte der Schule am Ried teilnehmen: Sport, Musik (Bläser) oder NaWi (Naturwissenschaft).

Nähere Infos gibt es dazu auf unserer Homepage. Ebenso befindet sich hier das Anmeldeformular zum Herunterladen:

Antrag Schwerpunkt SaR.pdf

Leider können wir nicht garantieren, dass wir für jeden Schwerpunkt ausreichend Plätze haben. Falls in einem Schwerpunkt die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden wir daher in Anwesenheit des Schulelternbeirates die Plätze nach dem Los vergeben.

Falls ein Zweitwunsch angegeben wird, erhält Ihr Kind auf jeden Fall einen Platz in einem der beiden gewünschten Schwerpunkte. Und  – keine Sorge: Mit der Angabe eines Zweitwunsches entsteht Ihrem Kind kein Nachteil im Hinblick auf den Erstwunsch. In jedem Fall wandern bei zu großer Nachfrage alle diese Bewerber in den Los-Topf, egal ob ein Zweitwunsch angegeben wurde oder nicht.

Sie, sehr geehrte Eltern, lade ich ein zu unserem

INFO-Abend am 13.6.16 um 19:30 Uhr

in die Schule am Ried. Hier informieren Sie unsere schulischen Experten zum Thema Schwerpunkte  und stehen natürlich für Ihre Fragen bereit.

Wenn Ihr Kind an einem Schwerpunkt teilnehmen möchte, muss das ausgefüllte Anmeldeformular spätestens bis zum 20.6. in der Schule eingegangen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Frankfurt, 31.5.2016,  C. Gans, Schulleiter

 

Neue Medien im Sportunterricht

Bildschirmfoto 2016-06-05 um 14.49.31Dank der Frankfurter Sparkasse 1822 und des Fördervereins konnte die Schulsportleitung vergangene Woche fünf neue Tablets für den Sportunterricht der Schule am Ried in Empfang nehmen.

Erstmalig können hier Bewegungen oder (Gruppen-)Präsentationen im Sportunterricht von den Schülern selbst gefilmt und anschließend analysiert werden, um sie so weiter zu verbessern.

Schulleitung, Schulsportleitung und der Ausschuss Sportsponsoring bedanken sich ganz herzlich beim Sponsor!

Auf dem Foto von links: Torsten Emmel (Sponsor), Sebastian Dinsenbacher (Fachsprecher Sport), Dr. Florian Krick (Schulsportkoordinator), Christof Gans (Schulleiter) und Pierre Groh (Sponsor)

Wissenschaft in der Schulbibliothek: „Cola mit Mentos“

Bildschirmfoto 2016-05-31 um 20.50.58Am Mittwoch, den 27. April 2016, wurde es in der Schulbibliothek in der Schule am Ried wissenschaftlich. An diesem Tag fand die Veranstaltung „Neugierige Forscher – Experimente in der Schulbibliothek“ statt, bei der Schülerinnen und Schüler einer Klasse der Jahrgangsstufe 6 mit Schwerpunkt Naturwissenschaften Fünftklässlern selbst ausgesuchte Experimente vorführen durften quasi um ihnen zu zeigen: „Das alles dürft ihr in einem Jahr auch schon machen!“.

Wissenschaft in der Schulbibliothek: „Cola mit Mentos“ weiterlesen