Schlagwort-Archive: SPG-NaWi

„Sonne bewegt!“ – SaR gewinnt beim Solarrennen auf dem Römerberg

Sonne bewegt – auch wenn sie kaum durch die Wolken dringt, rollen die selbst gebauten Solarmobile über die Rennstrecke. Sie kommen dann eben nur langsam voran. Doch kaum bricht das Sonnenlicht durch die Wolken, flitzen die Mobile davon. Bei leichtem Regen, auch den gibt es an diesem Tag, können sich die Rennpiloten mit einer Lampe helfen. Not macht eben erfinderisch. „Sonne bewegt!“ – SaR gewinnt beim Solarrennen auf dem Römerberg weiterlesen

Flottes Katapult 2022

Flottes Katapult 2022 – so lautete der Titel eines Wettbewerbs für alle Schülerinnen und Schüler der MINT-ec-Schulen im Rhein-Main-Gebiet. 

Am 19. Mai wurde die erste Wettbewerbsrunde an der Schule am Ried durchgeführt. 

Das war die Aufgabe: Baut ein Katapult, das einen Tennisball möglichst weit schießt. Der Fantasie ist dabei keine Grenze gesetzt, doch Hilfsmittel wie Gummibänder oder Federn o. ä. dürfen nicht verwendet werden. Nur die sogenannte Lageenergie, die sich aus einer Fallhöhe von 1 m ergibt, darf zur Beschleunigung verwendet werden.

Flottes Katapult 2022 weiterlesen

Römerberg-Solarrennen diesmal an der SaR!

Das Solarrennen auf dem Römerberg, bei dem Schülerinnen und Schüler vieler Frankfurter Schule jedes Jahr gegeneinander antreten, ist auch ein Höhepunkt für die Solar-AG und die NAWI-Gruppen der Schule am Ried. Doch wie fast alles, ist auch dies in diesem Jahr anders: Die Großveranstaltung musste wie so vieles coronabedingt ausfallen, und so erklärte sich der Veranstalter – der Verein „Umwelt lernen“ – bereit, den Wettbewerb an zumindest zwei Schulen stattfinden zu lassen. Am 30. Juni war es in der Schule am Ried soweit: Bis zuletzt wurde gezittert, ob die Rennen durchgeführt werden könnten, denn der Himmel war mit dicken Wolken schwer verhangen und Regen war angekündigt. Doch die Kinder hatten Glück: Zwar blieb die Sonne meist bedeckt, die Fahrzeuge mit den Solarpanelen für den Antrieb konnten so meist nicht ihre Höchstgeschwindigkeit erreichen, doch immerhin blieb es trocken und die Rennen konnten auf zwei Fahrbahnen durchgeführt werden.

Römerberg-Solarrennen diesmal an der SaR! weiterlesen

Der Schwerpunkt NaWi – Film und Infobroschüre

Die Schule am Ried setzt als MINT-EC-Schule einen deutlichen Schwerpunkt ihrer Arbeit auf den Bereich Naturwissenschaften. Von den Schwerpunktgruppen für die Klassen 5 und 6, über diverse AGs, WU-Unterricht bis hin zu den Leistungskursen können sich unsere Schülerinnen und Schüler im Bereich der MINT-Fächer profilieren. Unser Film stellt den Schwerpunkt NaWi vor: 

Einen Umfassenden Überblick über unsere MINT Aktivitäten erhalten Sie in unserer MINT-Broschüre: 

Download:
MINT-Broschüre 2021

Bunt gemischt und weit geflogen: Die NaWiPlus-Show

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 11.56.41Nach seiner Einführung vor 3 Jahren erlebt der NaWi+ Schwerpunkt einen neuen Höhepunkt. Erstmals wird von der G6d eine Experimental-Show für deren Eltern durchgeführt.
In einer kurzweiligen Bühnenshow werden zahlreiche Experimente zum naturwissenschaftlichen Themen präsentiert. Dabei wird die Balance zwischen der Präsentation der Experimente, der Erklärung der beobachteten Phänomene gehalten.

Bunt gemischt und weit geflogen: Die NaWiPlus-Show weiterlesen

Wissenschaft in der Schulbibliothek: „Cola mit Mentos“

Bildschirmfoto 2016-05-31 um 20.50.58Am Mittwoch, den 27. April 2016, wurde es in der Schulbibliothek in der Schule am Ried wissenschaftlich. An diesem Tag fand die Veranstaltung „Neugierige Forscher – Experimente in der Schulbibliothek“ statt, bei der Schülerinnen und Schüler einer Klasse der Jahrgangsstufe 6 mit Schwerpunkt Naturwissenschaften Fünftklässlern selbst ausgesuchte Experimente vorführen durften quasi um ihnen zu zeigen: „Das alles dürft ihr in einem Jahr auch schon machen!“.

Wissenschaft in der Schulbibliothek: „Cola mit Mentos“ weiterlesen

NaWi Schwerpunktgruppe zu Besuch im Wetterpark

1 NaWi+ R6c und Frau Paetzhold vom Deutschen Wetterdienst
1 NaWi+ R6c und Frau Paetzhold vom Deutschen Wetterdienst

Bei Wind und Wetter lernen, dies taten die Schülerinnen und Schüler der NaWiPlus-Gruppen des sechsten Jahrgangs. Trotz widriger Wetterumstände besuchten sie, begleitet von ihren Lehrerinnen Frau Steinmetz und Frau Salamon, sowie dem Referendar Herr Richter, den Wetterpark in Offenbach. Die sehr netten, geduldigen und erfahrenen Gruppenführerinnen leiteten die Kleingruppen mit interessanten Geschichten und Fakten, motivierenden Forscheraufträgen und kleinen Experimenten kindgerecht durch den Erlebnispfad.

NaWi Schwerpunktgruppe zu Besuch im Wetterpark weiterlesen