Schlagwort-Archive: Auslandskontakte

Austausche mit England, Frankreich, Italien, USA, Polen und evtl. auch Japan gehören zum festen Programm der Schule am Ried.

Bilinguales EU-Projekt mit Polen

Bildschirmfoto 2016-07-06 um 21.14.01Es ist mittlerweile eine gute Tradition, dass sich gegen Ende des Schuljahres Neuntklässler unserer Schule mit einer Gruppe Gleichaltriger vom Gimnazjum W Zbaszynku aus Polen für eine Woche treffen, um sich kennenzulernen und gemeinsam zu einem Thema zu arbeiten.

Vom 13.-17.Juni 2016 war es wieder so weit: 10 Schülerinnen und Schüler des R- und G-Zweiges unserer Schule reisten nach Mikuszewo, einem kleinen Dorf in der Nähe von Poznan/Posen. Dort waren wir in einem ehemaligen Schloss sehr idyllisch untergebracht: Draußen summten die Bienen, quakten die Frösche und behütete ein Storchenpaar sein Nest. Drinnen wurde intensiv gearbeitet: Diskriminierung – Geschlechterrollen war dieses Mal das Thema – es wurden Begriffe geklärt, diskutiert, Rollenspiele durchgeführt usw.

Bilinguales EU-Projekt mit Polen weiterlesen

Besuch der US-Austauschschule aus Arizona

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 11.51.57Spontan kam Herr Rene Ramirez mit 21 Jugendlichen der Rio Rico Highschool zu uns an die Schule, um den Alltag in einer deutschen Schule zu erleben. Diese begleiteten unsere Schülerinnen und Schüler in den Unterricht und veranstalteten einen regen Austausch.Bereichert gingen alle Beteiligten wieder auseinander, natürlich nicht ohne Kontaktdaten ausgetauscht zu haben. Wir hoffen sehr, dass auch unsere Schülerinnen und Schüler bald wieder die Gelegenheit erhalten die Rio Rico Highschool zu besuchen.

SaR-Orchester im Kaisersaal

Bildschirmfoto 2016-05-15 um 22.30.31Das Orchester der Schule am Ried sorgte am Dienstag (03.05.2016) für festliche Stimmung im Kaisersaal des Frankfurter Römers. Dort gab Oberbürgermeister Peter Feldmann einen Empfang für seine Amtskollegin Fumiko Hayashi und ihre Delegation aus der Partnerstadt Yokohama.
Dabei wurde unter anderem auf den bevorstehenden ersten Schüleraustausch der Schule am Ried mit der Minato Sogho High School hingewiesen.
Das Orchester eröffnete den feierlichen Empfang mit Stücken aus Händels “Wassermusik”. Als Schlussstück erklang “Final Countdown” in einer Bearbeitung für sinfonisches Blasorchester.
Oberbürgermeisterin Hayashi würdigte gleich zu Beginn ihrer Rede den musikalischen Beitrag, der sie tief bewegt habe. Feldmann dankte dem Orchester, wobei er stellvertretend für alle Mitwirkenden den Musikerinnen in der ersten Reihe die Hand gab.

30 Jahre Partnerschaft mit Birmingham

Mit der zweitgrößten Stadt Großbritanniens ist Frankfurt seit genau 50 Jahren befreundet: Im April 1966 wurde die Partnerschaft offiziell besiegelt. Die Schule am Ried in Frankfurt-Enkheim pflegt seit 30 Jahren einen regen Austausch mit Birmingham; an den Angeboten nahmen im Laufe der Zeit rund 1.000 Kinder und Jugendliche teil. In Zusammenarbeit mit der King Edward VI Boys School in der englischen Partnerstadt bietet die Kooperative Gesamtschule sowohl den klassischen Schüleraustausch für Achtklässler des Real- und Gymnasialzweiges als auch seit 1993 Betriebspraktika für die Jahrgangsstufe neun vor Ort an.

Einen ausführlichen Presse-Bericht gibt es hier  (Presse-Bericht Metropolnews) und auch hier (Neue Presse).

Schüleraustausch Birmingham

Bildschirmfoto 2016-03-19 um 16.21.50Mit einer Gruppe von 20 Schülerinnen und Schülern war die Schule am Ried vom 09.-15. März zu Gast in Birmingham. Die Austauschfahrt (Kl.8), die neben dem Auslandspraktikum (Kl.9) lange Tradition an unserer Schule hat, war ein voller Erfolg, wie die Teilnehmer berichten. Auf dem Programm stand u.a. der gemeinsame Schulbesuch mit den Austauschpartnern der King Edward VI School, eine Tour durch Birmingham, der Besuch des mittelalterlichen Schlosses, Warwick Castle sowie der im 2.WK  zerstörten Kathedrale in Coventry.

Schüleraustausch Birmingham weiterlesen

Taiko-Konzert der Gruppe Wadaiko Kokubu an der SaR

Bildschirmfoto 2016-03-19 um 15.49.04Es war ein außergewöhnliches Ereignis: Zehn japanische Schüler und ihr Meister begeisterten ihr Publikum eine Stunde lang mit ihren Fertigkeiten an den Trommeln bei einem Konzert an der Schule am Ried. Zustande gekommen war es mit Unterstützung der deutsch-japanischen Gesellschaft Frankfurt Yokohama – Citizens Network. Taiko-Konzert der Gruppe Wadaiko Kokubu an der SaR weiterlesen

Bericht vom Betriebs-praktikum 2016 in Birmingham/ UK

Hummer im Rathaus

Clara am Schreibtisch von ihrem Chef (Leiter der Brasshouse Language School)
Clara am Schreibtisch von ihrem Chef (Leiter der Brasshouse Language School)

Wir, 20 Schüler der Schule am Ried, hatten die Möglichkeit, unser Praktikum in Birmingham zu absolvieren. Dort hatten wir eine große Auswahl an Praktikumsplätzen und ein vielfältiges Freizeitprogramm, wie zum Beispiel ein ganztägiger Ausflug nach London. Außerdem haben wir Shakespeares Geburtsstadt Stratford am Avon besucht, waren im Kino und Bowling spielen. Das Praktikum in England zu machen ist eine gute Möglichkeit, seine Englischkenntnisse zu verbessern und neue Leute, Gleichaltrige und Erwachsene, kennenzulernen.

Bericht vom Betriebs-praktikum 2016 in Birmingham/ UK weiterlesen

Bilinguales Seminar für Schüler/innen der 9. Klassen vom 13. – 17. Juni 2016 in Mikuszewo (Polen)

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern vom Gimnazjum im. Polskich Olimijczykow aus Zbaszynek (Polen) ist auch in diesem Schuljahr ein Seminar geplant: Nachdem wir uns in den letzten Jahren mit den Themen „Geschichte“ und „Zukunft in Europa“ beschäftigt haben, wird dieses Mal der Schwerpunkt auf dem Theaterspielen liegen. Ausreichend Freizeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Erkunden wird es natürlich auch geben. Eine erste Orientierung kann die Homepage der Tagungsstätte geben: http://www.jubimiku.de/

Die Kosten werden sich auf ca. 220 €/Person belaufen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sollen sich bitte umgehend über ihre(n) Klassenlehrer(in) melden.

Infos zum Frankreichaustausch 2016

Bildschirmfoto 2015-11-02 um 09.53.30Der Frankreichaustausch für Schüler/innen der Klassen G9 und R9  mit dem Lycée Louis Aragon in Givors/Lyon findet statt am:

25. April – 01.Mai 2016 in Givors/Lyon
16.Mai  –  23.Mai 2016 in Frankfurt

Alle Fragen hierzu können auf einem Infoabend für interessierte Eltern und Schüler/innen  am
Dienstag, 10. November 2015  von 19.00 – 20.00 Uhr im Infozentrum geklärt werden. Weitere Informationen gibt es bei allen Französischlehrer/innen.