Unterstützung der Naturwissenschaften durch die BVB

Bildschirmfoto 2019-01-10 um 16.16.33Im Rahmen einer weihnachtlichen Feier in der Otto-Hahn-Schule am 14.12.2018 erhielt die Schule am Ried vom Stiftungsvorstand der Frankfurter Volksbank einen Scheck in Höhe von 4000.- €.

Als Vertreter unserer Schule waren Eva Abt und Marc Dittgen vor Ort. Die BVB-Stiftung möchte mit diesen Geldern gezielt naturwissenschaftliche Angebote von Schulen unterstützen, die über den “normalen” Unterricht hinausgehen.

Insbesondere die diversen naturwissenschaftlichen AG’s der Schule am Ried, aber auch die NaWi-Schwerpunktgruppen profitieren von dieser “Finanzspritze”, auch Jugend-Forscht-Projekte, VDI-Projekte oder andere Wettbewerbsteilnahmen werden unterstützt und Buchpreise für die Verfasser der besten Abitursklausuren werden möglich.

Die Schule am Ried gehört, gemeinsam mit der Bertha-von-Suttner-Schule, dem Georg-Büchner-Gymnasium, der Otto-Hahn-Schule und der Kurt-Schumacher-Schule zu den “Günstlingen” dieser Stiftung.

Der Stiftungsvorstand zeigte sich sehr erfreut über die im Rahmen dieser Feier präsentierten vielfältigen und kreativen Verwendungszwecke der Fördermittel.