Platzierung bei der AOK-Schulmeisterschaft nur knapp verpasst

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 21.22.05Mit Team „Mission Bendzko”, bestehend aus den Schülerinnen und Schülern Zoé Engels, Hanna Schwetje, Alexander Loos, Maja Hieke, Linus Eckert und Paul Hylla, schickten das Land Hessen und die Schule am Ried sechs heißhungrige Kandidaten zum Finale der AOK-Schulmeisterschaft nach Berlin.

Die Konkurrenz war sehr stark. Dennoch wusste die mit Abstand jüngste Gruppe mittels einer starken Teamleistung in vielen Disziplinen wie Waveboard-Fahren, Tanzen, Riechen, Ernährung, Hindernislauf, Allgemeinwissen, Geschicklichkeit und American Gladiator zu überzeugen. In einigen Herausforderungen konnten sie sogar als Sieger hervorgehen. Am Ende reichte es nur knapp nicht für eine Platzierung. Doch laut Betreuer Nils Martin ist das Team „sehr stolz auf einen vierten Platz von 16. Spaß und Teamgeist standen im Vordergrund.”  Und das Treffen mit Tim Bendzko war ein toller Trostpreis!

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 21.21.51