ARD zu Gast bei der Chemie AG

Am Donnerstag (10.10.2013) war das ARD-Morgenmagazin zu Gast bei der Chemie-AG “Mädchen experimentieren”. Aus Anlass der Veröffentlichung der Länder-Vergleichsstudie zum Thema “Leistung in Mathe & Naturwissenschaften” sollte ein positives Beispiel gezeigt werden, wie man die Naturwissenschaften für Jugendliche attraktiv machen kann.

ChemieAG-ARD-2

ChemieAG-ARD-4

Inspiriert durch den “Schwerpunkt Naturwissenschaften” der Schule am Ried kam am Montag die Anfrage, ob hier gedreht werden dürfe. Gerne war  Werner Krompholz mit seiner Chemie-Mädchen-AG bereit. Ziel dieser AG ist es gerade den Mädchen, die sich oft mit der Wahl Naturwissenschaftlicher Kurse in der Oberstufe schwer tun, Selbstvertrauen zu geben, dies eben doch zu tun. Werner Krompholz zu Folge, der die AG seit mehr als 10 Jahren leitet, zeigen sich sehr schöne Erfolge. Chemie Leistungskurse werden oft zu mehr als 50% von Mädchen gewählt. Eine Quote, von der viele andere Schulen nur träumen können.