Musik-LK (Q2) erhält Preis beim 1822- Musikwettbewerb

Großen Applaus gab es beim Preisträgerkonzert zum 1822-Musikwettbewerb für den Leistungskurs Musik (Q2) im bestens besuchten Kundenzentrum der Frankfurter Sparkasse in der Innenstadt. Nach der Aufführung ihres stimmungsvollen Wettbewerbsbeitrages mit dem Titel “Noch einmal Leben – schwarze Akrobatik” wurde den Schülerinnen und Schülern vom Vorstandsvorsitzenden der Stiftung der Frankfurter Sparkasse und vom Präsidenten der Hochschule für Musik und darstellende Kunst der Preis und das Preisgeld überreicht. Bereits vor wenigen Wochen hatte der Kurs das selbst kreierte Stück auf der Bühne des großen Saales der Musikhochschule erfolgreich vorgeführt. Sowohl mit  seinen selbst komponierten und arrangierten Stücken als auch mit der magischen Bühnenshow hat der Musik-LK die fachkundige Jury sehr überzeugt. Der Beitrag wurde als »vorbildlich und bemerkenswert« beurteilt.

Beitrag zum 1822-Musikwettbewerb auf hr2, der am 17.05. ausgestrahlt wurde. Autorin ist Frau Adelheid Kleine:

Impressionen:

Impressionen vom Musikwettbewerb  I (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb I (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb  II (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb II (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb  III (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb III (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb  IV (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb IV (Foto: Björn Hadem)