Gymnasium

Ab Sommer 2014 wird der Gymnasialzweig wieder nach G9 unterrichtet. Die folgenden Informationen beziehen sich daher auf G9. Informationen zum G8-Gymnasium finden Sie hier.

Der Gymnasialzweig mit seinem Fächerangebot und seinen Bildungsinhalten entspricht den Richtlinien des Hessischen Kultusministeriums für Gymnasien und vermittelt die Qualifikationen für die gymnasiale Oberstufe.

Stundentafel G9 der Schule am Ried
Stundentafel G9 der Schule am Ried

Sprachliche Schwerpunkte

  • Englisch:  1. Fremdsprache (Pflichtfach ab der 5. Klasse).
  • Französisch oder Latein:   2. Fremdsprache (Pflichtfach ab der 6. Klasse).
  • Latein oder Französisch:    3. Fremdsprache (Wahlfach ab der 9. Klasse).

Latein kann sowohl als 2. als auch als 3. Fremdsprache mit dem Latinum abgeschlossen werden.

Spanisch und Japanisch:
als  Arbeitsgemeinschaft ab Klasse 7
Weitere Angebote zur Förderung von Fremdsprachenpraxis bestehen in:

  • einem dreiwöchigen Betriebspraktikum in England (Birmingham)
    als Alternative zum regulären Praktikum vor Ort
  • Austauschfahrten nach Frankreich ab Klasse 9
  • weiteren Projekten mit unseren Partnerschulen in Birmingham

Wahlunterricht

In den Jahrgangsstufen 9 bis 10 ist es möglich, Interessensschwerpunkte auszubilden. Entweder können drei Stunden 3. Fremdsprache oder 2 Stunden Wahlunterricht pro Woche für Klasse 9 und 10 gewählt werden. Das Fremdsprachen Angebot umfasst Französisch oder Latein. Alternativ dazu sind als Wahlunterricht 4 Halbjahres-Themen aus dem MINT-Bereich geplant.

Bildungsstandards

Nach dem neuen Kerncurriculum sind in den einzelnen Fächern aktuelle Bildungsstandards und Inhalte  festgelegt worden. Sie richten den Unterricht stärker kompetenzorientiert aus, damit die Schülerinnen und Schüler befähigt werden, ihr Wissen anwendungsorientiert einzusetzen. Dabei liegt der Focus auf der Qualifikation mit der durch unsere heutige Gesellschaft bedingten Informationsfülle in Beruf und Freizeit umzugehen.

Bereits in den Klassen 5 und 6 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler des Gymnasialen Zweiges Grundkenntnisse und in Programmieren und Internet. Auch können zu Beginn der Klasse 5 Schwerpunkte in den Bereichen Musik, Sport oder Naturwissenschaften gewählt werden, die mit jeweils zwei Stunden zusätzlich über die beiden Schuljahre 5 und 6 laufen.

In den höheren Klassen rückt verstärkt die Vermittlung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Techniken in den Vordergrund, die unsere Gymnasialschüler/innen in die Lage versetzen sollen, selbstständig, zielorientiert und in kooperativen Zusammenhängen zu arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie im Konzept zum Wechsel zu G9.