MINT-Wettbewerbe

Schülerinnen und Schüler können im Rahmen ihrer Schullaufbahn an einer Vielzahl von meist freiwilligen Wettbewerben teilnehmen. Folgende Wettbewerbe werden an der Schule am Ried explizit zur Teilnahme empfohlen. (Wettbewerbe in Mathematik: Siehe hier.)

Wettbewerbe,
die in mehreren Runden ausgetragen werden

Jugend forscht

jugend_forscht_0Jugend forscht ist ein Ideenwettbewerb. Den Teilnehmern werden daher keine Aufgaben vorgegeben. Vielmehr sind die Teilnehmer gefordert, kreativ zu sein und selbst nach einer interessanten Fragestellung zu suchen, die sie mit naturwissenschaftlichen, technischen oder mathematischen Methoden bearbeiten. Eine Anerkennung als Besondere Lernleistung (5. Abitur-Prüfungsfach) ist möglich!

Empfohlene Teilnahme: Ab 9. Klasse & Oberstufe 
Termin: Die Projekte sollten längerfristig angelegt sein. 
Ansprechpartner: Herr Herr/ Drau Abt/ Herr Heidenreich
Weitere Infors gibt es hier:  jugend-forscht.de


Chemie-Olympiade

ichoDie Chemieolympiade ist ein jährlich bundesweit durchgeführter Wettbewerb, dessen wichtige Aufgabe in der Ermittlung des deutschen Auswahlteams für die Internationale Chemieolympiade liegt. Die 1. Runde wird in Form einer Hausarbeit abgelegt. Eine Anerkennung als Besondere Lernleistung (5. Abitur-Prüfungsfach) ist möglich!

Empfohlene Teilnahme: Oberstufe 
Termin: Der Bearbeitungszeitraum ist jährlich von April bis September.
Ansprechpartner: Herr Herr
Weitere Infors gibt es hier:  icho-hessen.de


Biologie-Olympiade

iboDie erste Runde besteht aus einer Hausarbeit: Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen vier offen gestellte Aufgaben aus allen Gebieten der Biologie mit Hilfe von Fachliteratur und Expertise als Hausarbeit lösen. Die Aufgaben liegen zum Teil über dem Niveau des Schulstoffes. Eine Anerkennung als Besondere Lernleistung (5. Abitur-Prüfungsfach) ist möglich!

Empfohlene Teilnahme: Oberstufe 
Termin: Der Bearbeitungszeitraum ist jährlich von April bis September.
Ansprechpartner: Frau Abt
Weitere Infors gibt es hier:  biologieolympiade-hessen.de


Physik-Olympiade

iphoDie Internationale PhysikOlympiade – kurz IPhO – ist ein Wettbewerb für physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, die einmal im Jahr bei theoretischen und experimentellen Aufgaben ihre Leistungen messen und um Medaillen kämpfen. Eine Anerkennung als Besondere Lernleistung (5. Abitur-Prüfungsfach) ist möglich!

Empfohlene Teilnahme: Oberstufe 
Termin: Der Bearbeitungszeitraum ist jährlich von April bis September.
Ansprechpartner: Herr Hinkel
Weitere Infors gibt es hier:  Homepage der IPhO


Bundeswettbewerb Informatik


International Junior Science-Olympiade


Weitere Wettbewerbe

Chemie mach mit!

chemie_macht_mitJede Schülerin und jeder Schüler der Sekundarstufe I an einer hessischen Schule kann teilnehmen. Es werden Experimente gemacht, die auch zu Hause durchgeführt werden können. Man soll dabei genau beschreiben, wie man experimentell vorgegangen ist.  Daneben müssen einige Fragen beantwortet werden, die je nach Klassenstufe unterschiedlich schwierig sind.

Empfohlene Teilnahme: Sekundarstufe I
Termin: 15. Mai bzw. 15. Dezember (Einsendeschluss)
Ansprechpartner & Infos: Herr Herr
Weitere Infors gibt es auf der Homepage von chemie-mach-mit.de


VDI-Schülerforum


Schule und Natur