Hausaufgabenbetreuung

Gemeinsam lernen – gemeinsam leben.
Schüler/innen helfen Schüler/innen,
Große unterstützen Kleine!

Die Hausaufgabenbetreuung für die 5. und 6. Klassen, die in diesem Schulhalbjahr erstmals kostenfrei angeboten wird, hat ihren Platz im neuen Konzept des Ganztagsschulbetriebes gefunden. Das bedeutet, dass Eltern ihre Kinder gegen eine Gebühr von 10 EUR pro Schulhalbjahr verbindlich anmelden können. Die Hausaufgabenbetreuung (HAB) findet montags bis freitags von 13.15 bis 14.15 Uhr in Raum 104 und Nebenräumen statt.

An jedem Schultag arbeiten und spielen die Schüler/innen der 5. und 6. Jahrgänge unter der Anleitung der Schüler/innen der oberen Klassen. In kleinen Teams, die aus einem/r Betreuer/in und bis maximal fünf Mittelstufenkindern bestehen, werden Hausaufgaben besprochen und angefertigt, Vokabeln oder Diktate trainiert und die Inhalte für Klassenarbeiten bzw. Tests wiederholt und gefestigt. Kinder, die keine Hausaufgaben aufhaben oder diese bereits erledigt haben, werden von Herrn Blanusa, einer Lehrkraft, betreut. Er wiederholt mit den 5. bzw. 6.-Klässlern Inhalte aus verschiedenen Fächern, übt Lernstrategien oder hat Denk- und Konzentrationsspiele parat.

Unsere Betreuer/innen sorgen zusammen mit Herrn Blanusa für eine gute Lernstimmung und vertrauensvolle Atmosphäre. Verantwortungsvolle und verlässliche Schüler/innen der oberen Klassen übernehmen diese nicht immer ganz leichte Aufgabe in ihrer Freizeit.

Gerne sind die Eltern, deren Kinder die HAB besuchen, aufgefordert, mit den Betreuer/innen über den Riedplaner(Hausaufgabenheft) zu kommunizieren: Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder alle Hausaufgaben oder Lernaufgaben sowie Termine für Klassenarbeiten und Leistungsüberprüfungen in den Riedplanereintragen. Nur dann können die Betreuer/innen Ihr Kind auch erfolgreich unterstützen. Sollte ein Kind nicht an der HAB teilnehmen können, muss es entschuldigt werden.

Die HAB startete bereits am 13. August 2018!

Das Angebot wird vom Schulförderverein unterstützt und von der Lehrerin Frau Dr. Lembeck geleitet.

Anmeldeformularefür die Schüler/innen der 5. und 6. Jahrgänge sind über die Klassenleitung oder im Sekretariat erhältlich. Ausgefüllte Anträge sind über die Klassenleitungen abzugeben. Die Anmeldefrist für das 1. Schulhalbjahr endet am 17.08.2018.