Schlagwort-Archive: Wettbewerbe

Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried nehmen häufig an verschiedensten Wettbewerben teil.

Schule am Ried gewinnt „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 11.55.51Gleich drei Schülerinnen der Klasse G9a der Schule am Ried wurden vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft Rhein-Main-Taunus zur Preisverleihung des Wettbewerbs „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“
eingeladen.

Insgesamt hatten sich 470 Schulen an diesem Wettbewerb beteiligt und in der Kategorie „Gymnasium“ holten Lilly Obert den 4. Preis und Clara Geiger den 1. Preis. Wir gratulieren unseren drei Finalistinnen von Herzen zu dieser ausgezeichneten Leistung!

Schule am Ried gewinnt „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“ weiterlesen

Erfolge bei “Jugend-Forscht!”

Bildschirmfoto 2016-03-13 um 13.14.11Nach den Erfolgen beim VDI Schülerforum im vergangenen Jahr folgte für manche Forscherteams nun der Jugend-forscht-Wettbewerb. Der Jugend- forscht-Wettbewerb wird dieses Jahr schon zum 51. Mal ausgetragen und findet auf drei Wettbewerbsebenen statt. Zuerst müssen alle Jungforscherinnen und Jungforscher bei einem Regionalwettbewerb antreten. Die Sieger dieser ersten Wettbewerbsrunde dürfen dann beim Landeswettbewerb antreten und die Landessieger wiederrum treten dann beim großen Finale, dem Bundeswettbewerb, gegeneinander an. Der Regionalwettbewerb Rhein-Main-West wurde am 12. Februar zum sechsten Mal im Senckenberg Naturkundemuseum ausgetragen. Insgesamt nahmen dieses Jahr 72 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Stadtgebiet teil. Die Schule am Ried schickte zwei wissenschaftliche Vorträge ins Rennen. Erfolge bei “Jugend-Forscht!” weiterlesen

Team der Schule am Ried erreicht beim Planspiel Börse Platz 2 in Europa

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 21.33.11Teams der Schule am Ried erreichen beim diesjährigen Planspiel Börse der Sparkassen Platz 2 in Europa im der Gesamtwertung und Platz 8 in Deutschland in der Nachhaltigkeitswertung.

Einen Bericht auf n-tv über die Schule am Ried findet man hier:

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/ratgeber/Schueler-erklaeren-ihr-Vorgehen-im-Planspiel-Boerse-article16584801.html

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 21.34.00 Team der Schule am Ried erreicht beim Planspiel Börse Platz 2 in Europa weiterlesen

Preisträger beim Frankfurter Schreibwettbewerb ,,Unterwegs in der Zukunft“

Im Oktober nahmen die Klassen G7b und G8b am kreativen Schreibwettbewerb der Stadt Frankfurt teil. Das Verkehrsdezernat hatte den Wettbewerb für Frankfurter Schulen ins Leben gerufen. Die Schülerinnen und Schüler sollten ihre Ideen, wie wir uns in unserer Stadt in der Zukunft bewegen werden, in Form einer Kurzgeschichte darstellen. Die beiden Klassen hatten zwei Wochen Zeit, um ihr Kurzgeschichten zu schreiben. Die Ergebnisse waren lustig, spannend und schräg, also voller Phantasie.

Preisträger beim Frankfurter Schreibwettbewerb ,,Unterwegs in der Zukunft“ weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, los: Riedlauf 2015

Auf die Plätze, fertig, los hieß es auch dieses Mal wieder für die Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried beim alljährlichen Riedlauf am Dienstag, den 13.10.2015.

An der Ausdauersportveranstaltung nahmen alle Klassen der Schule am Ried mit großem Erfolg teil. Während die Jahrgangsstufen 5 bis Q1 ihre sportliche Leistungsfähigkeit auf den Laufstrecken unter Beweis stellen konnten, half der zukünftige Abiturjahrgang den Sportlehrerinnen und Sportlehrern tatkräftig bei der reibungslosen Durchführung der Veranstaltung.

Auch in diesem Jahr wurde die „kleine“ und die „große Riedrunde“ wieder direkt auf dem Schulgelände gestartet und sorgte für eine stimmungsvolle Kulisse für die Läuferinnen und Läufer.

Auf die Plätze, fertig, los: Riedlauf 2015 weiterlesen

Zahlreiche Erfolge beim Cross Country Lauf 2015

Das Foto zeigt die Mannschaft der Schule am Ried des CCL 2015.
Das Foto zeigt die Mannschaft der Schule am Ried des CCL 2015.

Bei besten äußeren Bedingungen gingen Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried bei den alljährlichen Cross-Country-Läufen der Frankfurter Schulen in Niederrad an den Start.

Neben den „alten Hasen“ gingen dieses Jahr auch viele Erststarterinnen und Erststarter der Jahrgangsstufe 5 an den Start.
Alle Schülerinnen und Schüler zeigten ansprechende Leistungen auf der 3 Meilen Strecke. Marieke Renz (G7) gewann ihren Lauf und setzte sich gegen ihre starken Konkurrentinnen durch. Lisa-Marie Überall und Lars Trams (beide G9) erliefen sich jeweils den zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Aufgrund der starken Individualleistungen konnten sich die Jungen der Wettkampfklasse 3 den zweiten Platz in der Mannschaftswertung sichern.

Jahrgangsturnier der siebten Klassen im Fußball

Letzte Woche fand das Jahrgangsturnier der siebten Klassen im Fußball statt. Gespielt wurde bei hochsommerlichem Wetter im Freien auf dem Roten Platz und in der großen Halle vor teilweise großer Kulisse. Nach der langen Phase der Gruppenspiele steigerte sich die Spannung in den beiden Halbfinals, die intensiven und hochklassigen Fußball boten und beide erst in Siebenmeter Schießen entschieden wurden.
Die teilnehmenden Schüler/innen aus allen Schulformen warfen all ihr Können und ihren Ehrgeiz in die Waagschale. Dabei gingen sie ganz überwiegend ausgesprochen sportlich und fair miteinander um, so dass die drei schiedsrichternden Oberstufenschüler zwar einen anstrengenden Vormittag hatten, aber keine größeren Außeinandersetzungen schlichten mussten. Ein Highlight zum Schuljahresende war dieser Sporttag wohl trotzdem für alle Anwesenden.

Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia im Fußball

Bildschirmfoto 2015-07-18 um 15.38.55Beim Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia (Fußball) der Jungen Jahrgänge 2003 bis 2005 am 9.7.2015 in der Sportschule des Hessischen Fußballverbands schnitt die SaR sehr erfolgreich ab. Aus fünf verschiedenen Klasen kommend, belegte die Mannschft in den Spielen ungeschlagen, nur zwei Mal sehr knapp und unglücklich im Vielseitigkeitswettbewerb um eine Punkt zurückliegend den fünften Platz. Unter der Betreuung von Herrn Trapp spielten Johannes Stübbe, Kaleab Eyassou, Mihajlo Atanaskovic, Marlon Roos-Trujillo, Pau Babot, Tim Böff (hintere Reihe von links nach rechts), Theo Geissler,Adrian Speck, Tobias Schirmer (mittlere Reihe) und Peter Hisch (vorne). Insgesamt präsentierte sich die zehnköpfige Mannschaft auf dem Kleinfeld mit gescheitem kombinations- und angriffsfreudigem Fußball hervorragend und nach einem deutlichen 4:2 Sieg im abschließenden Platzierungsspiel wurde die abendliche Rückfahrt wieder bei guter Laune in entspannter Stimmung angetreten.

Laufen, Springen und Werfen gegen die Besten aus ganz Hessen

In dieser Woche ist die Schulmannschaft der Schule am Ried beim diesjährigen JTFO-Landesfinale Leichtathletik in Gelnhausen angetreten. Bei optimalen äußeren Bedingungen zeigten die Schülerinnen der Jahrgansstufen 6 bis 9 einen hervorragenden Wettkampf mit vielen persönlichen Bestzeiten. Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung belegten die Athletinnen nach einem fordernden Wettkampftag einen guten fünften Platz. Für die Schülerinnen und ihren Betreuer Herr Dinsenbacher war sofort nach dem Wettkampf klar: „2016 beim Heimwettkampf in Bergen-Enkheim sind wir wieder am Start!“ Laufen, Springen und Werfen gegen die Besten aus ganz Hessen weiterlesen