Schlagwort-Archive: Berufsorientierung

Auszeichnungen bei “Bester Praktikumsbericht 2016/2017”

Bildschirmfoto 2017-06-18 um 11.15.47Zum 10. Mal wurden am 06. Juni 2017 die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs “Bester Praktikumsbericht 2016/2017” im Kinopolis MainTaunusZentrum geehrt. Vor rund 280 Gästen gratulierte der Bürgermeister der Gemeinde Sulzbach, Elmar Bociek, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs. Er wies auf den hohen Stellenwert einer qualifizierten betrieblichen Berufsausbildung hin.

Auszeichnungen bei “Bester Praktikumsbericht 2016/2017” weiterlesen

Betriebspraktikum in England 2017

Bildschirmfoto 2017-02-19 um 19.33.22Up in the air…  Das Jahr 2017 begann für 16 Schüler und Schülerinnen der Riedschule ein wenig anders als für den Rest, nämlich mit einer Flugreise nach England. Diese Reise war natürlich nicht ohne Grund, da alle Schüler und Schülerinnen in der 9. Jahrgangsstufe ihr Praktikum absolvieren. Und wir hatten unsere Praktikumsplätze in Birmingham, UK.

Betriebspraktikum in England 2017 weiterlesen

Bewerbungstipps von Profis für die H9 und R9

Schülerinnen und Schüler der H9 und R9 trafen sich am 16. September mit fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der KPMG, einem Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, das auch in Frankfurt eine Niederlassung hat. Hinzu kamen auch drei der Riedpaten, die einige Schülerinnen und Schüler das Jahr über ehrenamtlich bei der Berufsorientierung begleiten und unterstützen.

Bewerbungstipps von Profis für die H9 und R9 weiterlesen

Schule am Ried gewinnt „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 11.55.51Gleich drei Schülerinnen der Klasse G9a der Schule am Ried wurden vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft Rhein-Main-Taunus zur Preisverleihung des Wettbewerbs „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“
eingeladen.

Insgesamt hatten sich 470 Schulen an diesem Wettbewerb beteiligt und in der Kategorie „Gymnasium“ holten Lilly Obert den 4. Preis und Clara Geiger den 1. Preis. Wir gratulieren unseren drei Finalistinnen von Herzen zu dieser ausgezeichneten Leistung!

Schule am Ried gewinnt „Bester Praktikumsbericht 2015/2016“ weiterlesen

Berufsinformation: INFO-Truck macht Station an der SaR

Bildschirmfoto 2016-03-13 um 12.27.01Vom 17.-19.02.2016 machte der zweigeschossige Info-Truck von Hessen-Metall auf unserem Schulhof Station. Multimedial ausgestattet bot er den Schülerinnen und Schülern auf seinen zwei Ebenen Möglichkeiten zur Berufsinformation. Im „oberen Stock“ konnte in Ruhe auf Fragen zu Betrieben und Berufen eingegangen werden, während in der Ebene darunter praktische Aufgaben aus den Arbeitsfeldern der vorgestellten Berufe gelöst werden mussten. Im Zentrum standen Berufe der Metall- und Elektroindustrie: Die Landesarbeitsgemeinschaft Schule und Wirtschaft hatte für das Projekt drei Firmen aus der Region gewinnen können: die Samson AG, Omnipuls und Continetal.

Teilnehmen konnten in diesem Jahr vor allem Schülerinnen und Schüler einiger 8. Und 9. Klassen des H- und R-Zweiges. Sie und ihre LehrerInnen äußerten sich durchgehend positiv über dieses Angebot, das im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

Bericht vom Betriebs-praktikum 2016 in Birmingham/ UK

Hummer im Rathaus

Clara am Schreibtisch von ihrem Chef (Leiter der Brasshouse Language School)
Clara am Schreibtisch von ihrem Chef (Leiter der Brasshouse Language School)

Wir, 20 Schüler der Schule am Ried, hatten die Möglichkeit, unser Praktikum in Birmingham zu absolvieren. Dort hatten wir eine große Auswahl an Praktikumsplätzen und ein vielfältiges Freizeitprogramm, wie zum Beispiel ein ganztägiger Ausflug nach London. Außerdem haben wir Shakespeares Geburtsstadt Stratford am Avon besucht, waren im Kino und Bowling spielen. Das Praktikum in England zu machen ist eine gute Möglichkeit, seine Englischkenntnisse zu verbessern und neue Leute, Gleichaltrige und Erwachsene, kennenzulernen.

Bericht vom Betriebs-praktikum 2016 in Birmingham/ UK weiterlesen

H8 zu Besuch bei der Aiport-Ausbildungsmesse am 9. Mai 2015

Bildschirmfoto 2015-05-17 um 16.55.31Die H8, die achte Klasse des Hauptschulzweigs der Schule am Ried, besuchte am vergangenen Samstag mit ihrem Klassenlehrer Herrn Eschbach die Ausbildungsmesse am Frankfurter Flughafen.

Einen Tag lang stellten sich dort Unternehmen, Institutionen und Behörden, die am Airport arbeiten, vor und machten den Flughafen als Ausbildungsstandort erlebbar. H8 zu Besuch bei der Aiport-Ausbildungsmesse am 9. Mai 2015 weiterlesen

KomPo 7 verankern (7.-9.2.2012)

KomPo7 steht für Kompetenzen entdecken und Potenziale nutzen und wird in der 7. Klasse durchgeführt und bezieht sich auf den OloV-Qualitätsstandard “Durchführung von Kompetenzfeststellungen”.

Auch in diesem Jahr ist das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft mit einem vielfältigen Programm an die Schule am Ried gekommen und hat vom 07.-09.02.12 mit den SchülerInnen einen umfassenden Interessenstest durchgeführt, unterschiedliche Spiele zur Feststellung der sozialen Kompetenzen angeleitet und ein Jobinterview mit dem Grünflächenamt ermöglicht.

Sowohl Mitarbeiterinnen des Bildungswerks als auch ausgebildete Lehrkräfte haben die SchülerInnen während der Zeit beobachtet und deren Kompetenzen und Potenziale erkannt und in Kompetenzprofilen verschriftlicht. Begleitet wurden die Tage vom Klassenlehrer und einer Mitarbeiterin der Jugendhilfe.

Die SchülerInnen haben zu Beginn einen Selbsteinschätzungsbogen zu ihren Kompetenzen und Potenzialen ausgefüllt, der mit den Beobachtungsbögen der ExpertInnen verglichen und im individuellen Feedback-Gespräch mit den SchülerInnen und Eltern besprochen wurde.

kompo7-2webDiese Ergebnisse und Beobachtungen sind hilfreich für die Berufsorientierung und sind als Kompetenzprofile Teil des Berufswahlpasses.

Den SchülerInnen haben die Tage gut gefallen, sie konnten sich gut auf die unterschiedlichen Methoden und Spiele einlassen und haben das Job-Interview mit einer Ausbilderin und einem Auszubildenden des Grünflächenamtes als spannend und bereichernd erlebt.