Schlagwort-Archive: Auslandskontakte

Austausche mit England, Frankreich, Italien, USA, Polen und evtl. auch Japan gehören zum festen Programm der Schule am Ried.

Bonjour Strasbourg – Französischgruppen fahren nach Frankreich

Ausflug nach Straßburg
Ausflug nach Straßburg

Passend zur Weihnachtszeit, machten sich die Schülerinnen und Schuler der Französisch-gruppen R10, G9 sowie die gesamte R9a auf den Weg nach Straßburg zu dessen wunderschönen, idyllischen Weihnachtsmärkten. Doch es stand keines Wegs Shopping auf dem Plan. Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen kleinen Einblick in die Kultur des Elsers.

Bonjour Strasbourg – Französischgruppen fahren nach Frankreich weiterlesen

Auch 2014: Japan im Klassenzimmer

Bereits zum zweiten Mal wurde am 1. Dezember das Programm „Japan im Klassenzimmer“ in der Schule am Ried durchgeführt. Angeboten wurde es von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturzentrum unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats (Frankfurt). Ziel des Programms ist es, Interesse der Schülerinnen und Schüler an Japan zu wecken. Auch 2014: Japan im Klassenzimmer weiterlesen

Erster Platz für Riedschülerinnen beim VDI-Schülerforum 2014

Am 13.06.2014 fand in der Fachhochschule Frankfurt das VDI-Schülerforum 2014 statt. Wie in jedem Jahr stellten sich SchülerInnen in zwei Altersklassen mit eigenen Forschungsprojekten in einer bilangualen Präsentation dem Publikum und einer Jury.
Neben den traditionellen Gästen aus der King Edward VI Camp Hill School For Boys in Birmingham waren in diesem Jahr 8 Schulen aus dem Rhein-Main-Gebiet vertreten.

Die Schule am Ried trat mit drei Vorträgen an: Erster Platz für Riedschülerinnen beim VDI-Schülerforum 2014 weiterlesen

„Japan im Klassenzimmer“ – Die Riedschule war dabei!

„Japan im Klassenzimmer“ – so heißt das Programm, in dessen Rahmen die deutsch-japanische Gesellschaft Schülerinnen und Schülern in Deutschland Japan näher bringen möchte. So wird alljährlich für teilnehmende Schulen ein Aufsatzwettbewerb ausgeschrieben, dessen Gewinner das jeweilige andere Land besuchen dürfen. In diesem Jahr ist Lisa Keppler von der Schule am Ried eine der deutschen Gewinnerinnen. Sie wird in den Osterferien nach Japan reisen. Am vergangenen Freitag besuchten nun die beiden japanischen Gewinner des Wettbewerbs, Jun Saegusa (18) und Nanako Hirooka (18) aus Yokohama, die Schule am Ried. „Japan im Klassenzimmer“ – Die Riedschule war dabei! weiterlesen

Eindrücke vom Betriebspraktikum in Birmingham 2014

Auch dieses Jahr war eine Gruppe von 20 SchülerInnen aus der G9 und R9 der Schule am Ried zum zweiwöchigen Betriebspraktikum vom 22.1 – 07.02.2014 in Birmingham. Dabei hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, breit gefächerte Erfahrungen in den verschiedenen Betrieben zu machen und den englischen Arbeitsalltag hautnah erleben. Ferner gewannen die SchülerInnen interkulturelle Kompetenz und verbesserten ganz nebenbei ihre Sprachkenntnisse. Ein weiteres Highlight war der Tagesausflug nach London, an dem wir viele der interessantesten  Sehenswürdigkeiten per U-Bahn, per Bootstour auf der Themse oder zu Fuß erkundet haben. Auf einem zweiten Ausflug nach Stratford upon Avon, der Kleinstadt, die vor den Toren von Birmingham liegt, besichtigten wir das Geburtshaus Shakespeares. Eindrücke vom Betriebspraktikum in Birmingham 2014 weiterlesen

Schule am Ried erfolgreich beim Wettbewerb „Japan im Klassenzimmer“

Japan im Klassenzimmer 1
Lisa-Marie Keppler (Q4) und eine Schülerin aus Neustadt/Weinstraße werden in den Osterferien mit JAL nach Japan fliegen.

Im Rahmen des Programms „Japan im Klassenzimmer“, das seit 2002 alljährlich von dem Japanischen Generalkonsulat in Frankfurt/Main in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft und dem Japanischen Sprach- und Kulturzentrums GmbH ausgerichtet wird, besuchte am 02.10.13 eine Delegation die Schule am Ried.

Schule am Ried erfolgreich beim Wettbewerb „Japan im Klassenzimmer“ weiterlesen

Italienaustausch mit Colico am Comer See

Bildschirmfoto 2015-01-17 um 12.22.14Die Schule am Ried führt jedes zweites Schuljahr einen Schüleraustausch mit Italien durch. Das Angebot ist für die SuS der Einführungsphase und der Q1/Q2 gedacht. Italienisch ist für manche SuS ein Hauptfach und entscheidend für die Zulassung zur Abiturprüfung. Schwerpunkt des Anfangsunterrichts ist die Kommunikation in Alltagssituationen, Themen wie Schule und Freizeitgestaltung sind zentral. Und in Q1 wird eine Klausur durch die sogenannte „Kommunikationsprüfung“ ersetzt. Also: Reden ist angesagt, Mitfahren Gold!

Bildschirmfoto 2015-01-17 um 12.22.03Der Zielort Colico liegt in einer landschaftlich wunderschönen Gegend am Comer See. Unsere Partnerschule ist das Istituto Marco Polo, eine dem Gymnasium vergleichbare, weiterführende Schule mit dem Berufsschwerpunkt Tourismus.

Das „echte“ Leben soll im Vordergrund stehen, der Umgang mit den Familien, das Kennenlernen des Schulalltags, aktive Freizeitgestaltung wie Sport oder Bootfahren auf dem See. Milano (Mailand) als Kultur- und Einkaufsmetropole ist nicht weit, und ein Ausflug dorthin steht selbstverständlich schon jetzt auf dem Programm.

Japanische Delegation zu Besuch

japanische Delegation zu Besuch in der SaRSechzehn Lehrerinnen und Lehrer und Vertreter aus Verwaltung und Wirtschaft aus Japan besuchtem am 19.08.2013 die Schule am Ried auf ihrer Stippvisite in Europa auf Einladung des Büros des Oberbürgermeisters Frankfurts, Referat für internationale Angelegenheiten. Empfangen wurden sie in der Schulbibliothek von deren Leiterin, Kornelia Menzel, die in einer kleinen Einführung die hervorragende Zusammenarbeit von Schule und schulbibliothekarischer Arbeitsstelle darstellte. Die Schulbibliothek befindet sich im Verbund der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt am Main.

Japanische Delegation zu Besuch weiterlesen