Fremdsprachen

Aktuelle Berichte zu den Aktivitäten im Bereich Fremdsprache, Austausche und Auslandskontakte finden Sie hier.

Do you speak English?

Alle unsere SchülerInnen erlernen Englisch ab der 5. Klasse als erste Fremdsprache. Gleichzeitig erfahren sie Wissenswertes über die Kultur und Geschichte vieler Länder, in denen hauptsächlich Englisch gesprochen wird. Um alle Lernenden fördern zu können, werden für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 (RS, GYM) Förderkurse am Nachmittag angeboten. Im Gymnasialzweig werden die Englisch-kenntnisse ab der 7. Jahrgangsstufe zusätzlich im Fach Geschichte in bilingualen Unterrichts-sequenzen ausgebaut. In der Jahrgangsstufe 8 (RS, GYM) haben die SchülerInnen dann endlich die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse während eines Austauschs mit unserer Partnerschule in Birmingham (Großbritannien) live auszuprobieren. Außerdem wird ein zweiwöchiges Betriebspraktikum (9. Jahrgangsstufe/ RS, Gym) in Birmingham angeboten. Diese Auslandsaufenthalte sowie der Austausch mit einer High School in den USA (Jahrgangsstufe R10 bzw. Eingangs- und Qualifikationsphasen) geben unseren Schülerinnen und Schüler die Chance, ihre Englischkenntnisse in realen Kommunikationssituationen anzuwenden sowie die Kultur der Gastländer kennenzulernen.

Bonjour !  Parlez-vous français?

An unserer Schule kann Ihr Kind ab der 6. Klasse auf dem Gymnasium/ ab der 7. Klasse auf der Realschule Französisch lernen. Wir machen das französische Lebensgefühl für die Jugendlichen erfahrbar: miteinander sprechen und singen, französische Städte wie Straßburg besuchen, das französische Savoir-vivre durch handlungsorientierten Unterricht erleben! Und recht schnell kann man sich dann schon in einer Sprache verständigen, die nicht nur wunderschön klingt und eine große Kultur und lange Geschichte hat, sondern die auch gerade in Europa ganz wichtig und vielseitig nutzbar ist! Erste Kontakte werden in der 9. Jahrgangsstufe (RS und Gym) mit Französinnen und Franzosen  im Rahmen unseres traditionellen Austausches mit Lyon geknüpft. Die erworbenen Kenntnisse in bilingualen Sequenzen im Geschichtsunterricht (Jahrgangsstufe 9/Gym) angewandt werden. Mit Blick auf die berufliche Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler bieten wir ihnen an, das Sprachdiplom DELF abzulegen. Weiterhin können die im Französischunterricht. Nicht zuletzt soll erwähnt werden, dass jedes Jahr ein Leistungskurs Französisch in der Oberstufe angeboten wird.

Italiano – non soltanto pizza e gelato!!!

Italienisch wird ab der Einführungsphase für Seiteneinsteiger als notwendige zweite, für Sprachenfans als dritte oder auch vierte Fremdsprache angeboten. Drei Jahre Unterricht ermöglichen neben dem Erlernen der Sprache einen umfassenden Einblick in die soziale, kulturelle und politische Situation des Landes. Portfoliogestützt erarbeiten die Schüler/innen anhand des aktuellen Lehrwerkes und weiterführender themenorientierter Unterrichtseinheiten die notwendigen Kompetenzen. Sie haben zudem Gelegenheit, durch die Teilnahme an unserem Austauschprogramm dauerhafte Kontakte mit Land und Leuten zu knüpfen. Italienisch kann als mündliches Prüfungsfach im Abitur gewählt werden.

Selbstverständlich gehören aber virtuelle oder reale Streifzüge durch die italienische Küche auch zu unserer Arbeit – und da gibt es weit mehr zu entdecken als „pizza e gelato“!

 Lingua Latina

Im Zentrum des Lateinunterrichts stehen lateinische Texte, die übersetzt, analysiert und interpretiert werden. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Im Lateinunterricht werden Text-, Sprach- und Kulturkompetenz gefördert und erworben. Latein als zweite Fremdsprache beginnt in der sechsten Klasse. Nach fünf Lernjahren wird am Ende der Einführungsphase das Latinum, welches für diverse Studiengänge benötigt wird, erworben. Neben dem Erlernen der Sprache geht es um viele interessante Themen zu den Römern, wie ihr Alltagsleben, ihre Bauwerke, ihre Geschichte, ihre Götter und um viele Helden aus der Mythologie. Später stehen Themen aus der antiken Geschichte, Gesellschaft, Politik, Philosophie oder Religion im Vordergrund. Selbstverständlich kann man das Fach Latein in der Oberstufe bis zum Abitur weiterführen. Zum Unterricht gehören auch Exkursionen zu bedeutenden römischen Stätten, wie Mainz, Köln oder Trier, wo man römische Lebensweise hautnah erfahren kann..