Klasse!Musik (7-9)

  • Klasse 7 bis 9
  • Gymnasialzweig – Kinder der anderen Schulzweige können am erweiterten Musikunterricht teilnehmen
  • durchgehender Musikunterricht (Klassenorchester)
  • für alle Instrumente
  • Vorkenntnisse sind erforderlich

Die Schule am Ried bietet seit dem Schuljahr 2012/13 einen Schwerpunkt Musik für die Jahrgänge 7 bis 9 (Klasse!Musik) an. Alle Kinder, die daran teilnehmen, werden gemeinsam in einer Klasse unterrichtet. Damit soll Schülerinnen und Schülern unserer Bläsergruppen die Möglichkeit geboten werden, weiterhin musikalisch intensiv betreut zu werden. Es sollen aber auch andere Kinder mit anderen Instrumenten, die Gelegenheit zur Teilnahme erhalten.

Ziel der Klasse!Musik ist vor allem die kontinuierliche musikalische Betätigung, bei der Praxis und Theorie eng miteinander verknüpft sind. Interessierte Kinder der anderen Schulzweige haben die Möglichkeit, am Musikunterricht der Klasse!Musik teilzunehmen.

  • Die Teilnahme an der Klasse!Musik erfolgt auf Antrag der Eltern und gemäß der Zuteilung durch die Schule.
  • Bei der Wahl des Instruments bestehen prinzipiell keine Einschränkungen, die Schule behält es sich aber vor, einzelne Instrumente nur in begrenzter Anzahl zuzulassen (z.B. Schlagzeug, Klavier).
  • Die Kinder müssen in den vergangenen zwei Jahren Instrumentalunterricht an dem gewünschten Instrument erhalten haben. (Ausnahmen sind nach Absprache möglich.)
  • Die Kinder sollten möglichst über ein eigenes Instrument verfügen. (Leihinstrumente stehen nur begrenzt zur Verfügung.)
  • Die Anmeldung zur Klasse!Musik betrifft  im G-Zweig den gesamten Zeitraum von drei Schuljahren. Im R-Zweig und im H-Zweig muss die Anmeldung zur Teilnahme am
    Musikunterricht der Klasse!Musik jährlich verlängert werden.
  • Die Anmeldung beinhaltet die Verpflichtung zur Teilnahme an allen Unterrichtsveranstaltungen, die der Schwerpunkt (Klasse!Musik) vorsieht.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zurück zum Schwerpunkt Musik