Erfolge beim Internationalen Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute (RACI)

Bildschirmfoto 2018-01-27 um 19.54.19In diesem Wettbewerb, bei dem die Aufgabenstellungen und die Auswertungen am RACI erfolgen, wird Deutschland exklusiv durch die MINT-EC-Schulen vertreten. Bei der Lösung der 30 lebensnahen und praxisorientierten Aufgaben haben die beiden angehenden Abiturientinnen Judith Süßenberger und Josefin Wörn der Schule am Ried ihren überdurchschnittlichen Wissensstand in Chemie unter den über 1400 Schülerinnen und Schülern aus Deutschland zeigen können. Judith Süßenberger erreichte sogar ein „Certifcate of Distinction“, was sie als eine unter den 350 besten Teilnehmenden ausweist.
Erfolge beim Internationalen Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute (RACI) weiterlesen

Italien-Austausch

Bildschirmfoto 2018-01-27 um 19.49.46Es ist wieder soweit! „Mainhattan“ trifft auf das kleine Dorf Morbegno in den Bergen.

15 Frankfurter Schüler der Schule am Ried nehmen am Kulturaustausch mit der italienischen Schule „Liceo Nervi Ferrari“ teil. Ganz oben auf dem Programm stehen Hospitationen im Unterricht und Besuche berühmter Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Alte Oper und den Mailänder Dom. Auch gemeinsames Feiern und Shoppen stehen hoch im Kurs. Die Frankfurter werden nicht nur das Dörfchen Morbegno kennen lernen, sondern freuen sich vor allem auf die Shopping-Metropole Mailand und den wunderschönen, idyllischen Comer See. Aber auch die Italiener sind neugierig auf die gemeinsamen Aktivitäten, wie z.B. Handball spielen und gemeinsam in der Schule essen. Der Austausch beginnt am 5.3.18 in Frankfurt am Main, das große Abenteuer geht am 23.4.18 in Morbegno weiter. Dort werden sie dann eine Woche verweilen und Freundschaften für das Leben schließen.

Italien-Austausch weiterlesen

Tag der offenen Tür am 20.01.2018

Am 20.01.2018 lädt die Schule am Ried wieder zum Tag der offenen Tür ein: Vor allem Familien mit Grundschulkindern können sich hier über das Angebot der Schule, die Schwerpunkte (Musik, NaWi, Sport), die Sprachreisen (England, Frankreich, Italien, Polen, USA), das Förderprogramm, das Nachmittagsangebot u.v.m. informieren. An diesem Tag hat die Schule von 10 bis 13 Uhr ihre Türen geöffnet, Führungen und Präsentationen werden angeboten, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler stehen für Fragen zur Verfügung.

Vorlesewettbewerb 2017

Bildschirmfoto 2018-01-12 um 15.00.00Vorlesewettbewerb – hier treten alljährlich die Siegerinnen und Sieger der klasseninternen Wettbewerbe der 6. Klassen unserer Schule gegeneinander an und der ganze Jahrgang hört zu. Am 12. Dezember war es wieder so weit: In einem ersten Durchgang las jeder der acht Teilnehmenden aus einem selbst ausgewählten Roman vor, in einem zweiten Durchgang musste ein den Schülern unbekannter Text vorgetragen werden. Doch was zeichnet gutes Vorlesen aus? Wenn jemand es schafft, mit seiner Stimme, der Betonung, Pausen eine Geschichte lebendig werden, uns Personen anschaulich werden zu lassen, dann hat er bzw. sie das Publikum und die Jury auf seiner Seite. Doch wie so oft in den vergangenen Jahren, fiel ihr auch dieses Mal die Entscheidung schwer:

Die Jury, bestehend aus Lehrerinnen, dem Schulleiter, der Schulbibliothekarin und der Vorjahressiegerin des Wettbewerbs, und kürte Mohamed Benkassam, Zeenat Jan und Mika Rieck als Sieger der verschiedenen Schulzweige und Mika Rieck zudem als Schulsieger. Er wird die Schule in der nächsten Stufe des Vorleseturniers vertreten: den Stadtentscheid.

MINT-EC-Zertifikat als Türöffner zu begehrtem Studienplatz

MINT_logo_Schule_SCEinen Studienplatz an Ihrer Wunschuni, davon hat Zoe höchstens zu träumen gewagt bei ihrer Verabschiedung. Als sie während der akademischen Feier des Abiturjahrgangs 2017 das erste Mint-EC-Zertifikat der Schule am Ried überreicht bekam und das gleich mit dem höchsten Prädikat: „Mit Auszeichnung“. Die Urkunde, die mit dem Abizeugnis überreicht wird, würdigt die Teilnahmen und Erfolge in folgenden MINT-Bereichen: (I) In Kursen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Oberstufe, (II) in Wissenschaftlichem Arbeiten und (III) bei Wettbewerben und MINT-Camps.
Besonders hervorzuheben ist Zoe`s Beitrag im Bereich „Wissenschaftliches Arbeiten“, bei dem sie sich mit dem „Sauerwerden von Mich beim Gewitter“ beschäftigte und bei Jugend forscht den Regionalwettbewerb gewann und die Qualifikation zur Teilnahme am Landeswettbewerb erreichte.

MINT-EC-Zertifikat als Türöffner zu begehrtem Studienplatz weiterlesen

Magistrat würdigt Engagement der Frankfurter Umweltschulen

Bildschirmfoto 2017-12-24 um 12.06.00Mit einem Empfang im Kaisersaal hat der Magistrat am Dienstag, 19. Dezember, das Engagement der Frankfurter Umweltschulen gewürdigt.

Auch die Schule am Ried war dabei vertreten. Stellvertretend für alle engagierten Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen die komplette Natur&Garten-AG, sowie Paula Lorenz aus der 6. Klasse teil. Begleitet wurden sie von Frau Abt und Herrn Gans.

Magistrat würdigt Engagement der Frankfurter Umweltschulen weiterlesen