Aktion zum Valentinstag

Der Valentinstag, der Tag der Liebe, wird jedes Jahr am 14. Februar gefeiert. Mit einer guten Idee und Kreativität verliehen die Schulsprecherinnen der Schule am Ried Julia Nowak, Leonie Staab und Franziska Roller dem beliebten Brauch eine eigene Note und unterstützen zudem noch einen gemeinnützigen Verein, den Verein zur Hilfe krebskranker KInder e.V.

Nach der ersten großen Pause konnten die Klassensprecher die vorbereiteten Rosen bei den Schulsprecherinnen abholen und sie in ihre Klassen bringen – die Aufregung war groß als die zumeist mit einem kleinen Gruß versehenen Blumen bei den Schülern ankamen.

Mathewettbewerb 2012/13

Von links nach rechts: Marc Maier, Frau Dr. Lahrmann-Hartung, Kimberly Breunig, Kai Urban, Tamara Tosic, Cora Nordbrock und Anna Müller.

Beim diesjährigen Mathematikwettbewerb des Landes Hessen stellte unsere Schule sieben Schulsiegerinnen und Schulsieger, die sich für die 2. Runde des Wettbewerbs auf Kreisebene qualifiziert haben. Diese wird am 6. März stattfinden.

Im Hauptschulzweig setzt sich Kai Urban durch und belegt mit 36 Punkten den 1. Platz.

Im Realschulzweig ging der 1. Platz an mit 44,5 Punkten an Marc Maier, gefolgt mit 38 Punkten von Tamara Tosic auf den 2. Platz. Den 3. Platz erreichte Kimberly Breunig mit 37,5 Punkten.

Im Gymnasialzweig erreichte Anna Müller mit 46 Punkten den 1. Platz, gefolgt von Roman Schluck mit 45 Punkten und Cora Nordbrock mit 43 Punkten.

Wir gratulieren unseren Schulsiegerinnen und Schulsiegern zu dieser beachtlichen Leistung und wünschen viel Erfolg für die 2. Runde!

Weihnachtskonzert der Schule am Ried

Der Chor der 5. und 6. Klassen

In der festliche erhellten Laurentiuskirche versammelten sich auch in diesem Jahr Schülerinnen, Schüler, Eltern, Freunde und Lehrer zum Weihnachtskonzert der Schule und ließen sich anstecken von der Begeisterung der Vortragenden. Dem Publikum wurde ein breites Spektrum geboten: So waren Spirituals dabei, traditionelle und moderne Weihnachtslieder verschiedendster Musikrichtungen vom Volkslied über Ausschnitten aus Musical und Oper bis zum “Jazzy Christmas“.

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Jedes Jahr im Dezember finden die schulinternen Vorausscheidungen für den bundesweiten Vorlesewettbewerb statt. Vergangenen Montag war es in der Schule am Ried wieder soweit:siegerin_lesen_2012kl Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand statt. Angetreten waren die 8 Klassensiegerinnen und -sieger der sechsten Klassen der drei Schulzweige. Es sollten sowohl der/die Schulsieger gekürt als auch die Besten jedes Zweiges geehrt werden. Vor allen Kindern des Jahrgangs wurde der Wettbewerb in zwei Etappen ausgetragen: Zuerst trug jedes Kind 5 Minuten lang aus einem selbst gewählten Buch vor, im Anschluss daran las es aus einem ihm unbekannten Roman vor. Nach den beiden Runden zog sich die Jury zur Beratung zurück und brauchte in diesem Jahr wegen der hervorragenden Leistungen aller Kinder besonders viel Zeit für ihre Urteilsfindung. Die Wartezeit bis zur Verkündung des Urteils der Jury wurde den anwesenden Zuschauern aber nicht zu lang, da sie mit einem Bingo-Spiel, bei dem es auch etwas zu gewinnen gab, unterhalten wurden. Schließlich verkündete die Jury, die aus vier Lehrern und der Vorjahressiegerin des Wettbewerbs bestand, ihr Urteil: Schulsiegerin wurde Caroline Maier aus der R6c; sie wird die Schule bei der regionalen Ausscheidung des Vorlesewettbewerbs vertreten. Zusätzlich wurden für die beiden anderen Schulzweige die jeweiligen Sieger geehrt: David Anim Okeyre (H6) und Lena Auth (G6b).

Herzliche Glückwünsche an sie und herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Wiedereröffnung der Schulbibliothek in der Schule am Ried

Ungeduldigen FragerInnen („Wann können wir endlich wieder ausleihen?“) verkünden wir mit Stolz geschwellter Brust: die Schulbibliothek ist ab sofort wieder geöffnet!

Nunmehr durch eine schicke Glaswand vom benachbarten Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim getrennt, kann die Schulbibliothek nun völlig ohne Einschränkung von Lehrkräften und SchülerInnen genutzt werden. Erstaunlicherweise fiel den meisten BesucherInnen der ersten Tage die Neuerung erst gar nicht auf – ihr Augenmerk war hauptsächlich auf die (neuen) Medien gerichtet. sar_bibl_neu_web

Und schon jetzt ist alles wie vor dem Umbau: In der Schulbibliothek wird eifrig geschmökert, konzentriert gearbeitet und intensiv Schach gespielt. Selbstverständlich stehen auch unsere beliebten Aktionen wie das BioQuiz, der Wörterbrunnen und der Literarische Adventskalender schon wieder in den Startlöchern! Schaut doch mal rein!

Einladung zum Vortrag “Gegen das Vergessen” am 12. November 2012 in der Schule am Ried

Die Initiative Stolpersteine Bergen-Enkheim hat seit 2005 durch das Verlegen von Gedenksteinen vor den Häusern von Opfern des Nationalsozialismus dafür gesorgt, dass in unserem Stadtteil Menschen geehrt werden, die der ehemaligen Jüdischen Gemeinde von Bergen-Enkheim angehörten.

Am Montag, dem 12. November dieses Jahres, wird durch Vermittlung der Initiative eine Historikerin aus New York, Karen Franklin, in einem Vortrag darstellen, wie Dr. Rudolf Freudenberger, ein Arzt mit hohem Ansehen in unserem Stadtteil, sein Leben und das seiner Familie retten konnte.

Sie wird ihren Vortrag in englischer Sprache halten. Für die deutsche Übersetzung ist gesorgt. Einladung zum Vortrag “Gegen das Vergessen” am 12. November 2012 in der Schule am Ried weiterlesen

Riedlauf 2012

Heute absolvierten bei strahlend blauem Himmel alle Klassen der Schule am Ried den alljährlich stattfindenden Riedlauf. Dabei bewältigten die Klassen 5 – 7 die kleine Runde um ein Waldstück und eine Kleingartenanlage, die Klassen 8 – Q1 die großen Runde um den Riedteich; Schülerinnen und Schüler der Q3 unterstützten die Durchführung des Ereignisses als Streckenposten oder bei der Anmeldung der Läuferinnen und Läufer. Jetzt sind die Sportlehrerinnen und Sportlehrer erst einmal mit der Auswertung beschäftigt: Am kommenden Montag wird die Siegerehrung stattfinden – es werden sowohl die schnellsten Jungen und Mädchen jedes Jahrgangs mit einer Medaille als auch die laufstärksten Klassen mit einem Wanderpokal ausgezeichnet.

1. Platz beim Bundesentscheid “SolarMobil Deutschland”

Beim Thema innovative Umwelttechnik sind Frankfurts Schüler Spitze. Beim Bundessolarrennen “SolarMobil Deutschland” am 21. September in Chemnitz haben Alexander Nocon (14) und Yoshua Schmitt (15) von der Schule am Ried den ersten Platz im Kreativ- und Konstruktionswettbewerb belegt. Insgesamt waren acht Frankfurter Teams zum bundesweiten Solarrennen für Modellfahrzeuge eingeladen worden.

Sommerfest 2012

Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried den Verein “Hilfe für krebskranke Kinder e. V.” mit einem Geldbetrag unterstützen: € 800 haben die am Sommerfest beteiligten Klassen von dem Erlös ihrer Stände für den Verein gespendet. Vor Beginn des Schuljahres wurde das Geld dem Verein, der keine staatliche Unterstützung erhält, übergeben. Die Vorsitzende des Vereins, Helga von Haselberg, bat in ihrem Dankschreiben: “Bitte übermitteln Sie unseren Dank an alle Personen, Schülerinnen und Schüler, die zu dieser stolzen Spendensumme ihren Beitrag geleistet haben.”