Musik-LK (Q2) erhält Preis beim 1822- Musikwettbewerb

Großen Applaus gab es beim Preisträgerkonzert zum 1822-Musikwettbewerb für den Leistungskurs Musik (Q2) im bestens besuchten Kundenzentrum der Frankfurter Sparkasse in der Innenstadt. Nach der Aufführung ihres stimmungsvollen Wettbewerbsbeitrages mit dem Titel “Noch einmal Leben – schwarze Akrobatik” wurde den Schülerinnen und Schülern vom Vorstandsvorsitzenden der Stiftung der Frankfurter Sparkasse und vom Präsidenten der Hochschule für Musik und darstellende Kunst der Preis und das Preisgeld überreicht. Bereits vor wenigen Wochen hatte der Kurs das selbst kreierte Stück auf der Bühne des großen Saales der Musikhochschule erfolgreich vorgeführt. Sowohl mit  seinen selbst komponierten und arrangierten Stücken als auch mit der magischen Bühnenshow hat der Musik-LK die fachkundige Jury sehr überzeugt. Der Beitrag wurde als »vorbildlich und bemerkenswert« beurteilt.

Beitrag zum 1822-Musikwettbewerb auf hr2, der am 17.05. ausgestrahlt wurde. Autorin ist Frau Adelheid Kleine:

Impressionen:

Impressionen vom Musikwettbewerb  I (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb I (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb  II (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb II (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb  III (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb III (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb  IV (Foto: Björn Hadem)
Impressionen vom Musikwettbewerb IV (Foto: Björn Hadem)

Start der zentralen Abschlussprüfungen für die R10 und die H9

Bildschirmfoto 2014-05-19 um 17.12.03Die zentralen schriftlichen Abschlussprüfungen in den Hauptfächern der H9- und R10-Klassen haben in dieser Woche (19. – 23.05.2014) begonnen. Alle Lehrkräfte der Schule am Ried wünschen den Schülerinnen und Schülern viel Glück und Erfolg bei der Suche nach den richtigen Antworten bei den Prüfungsaufgaben auf dem Weg zum erfolgreichen Schulabschluss!

Letzter Schultag der Q4

Der diesjährige Abi-Jahrgang (Q4) hatte am Freitag seinen letzten Schultag. Alle Schülerinnen und Schüler bekamen ihre letzten Halbjahreszeugnisse … und die Zulassung zu den mündlichen Prüfungen! Herzlichen Glückwunsch! Nun stehen noch die Präsentationsprüfungen und die mündlichen Prüfungen an, die bis Mitte Juni stattfinden. Am 27. Juni findet dann die feierliche Verleihung der Abi-Zeugnisse statt.

Das Unterrichtsende wurde aber auch schon gefeiert: Die Q4 erschien am Donnerstag als “Helden aus der Kindheit”:

"Superhelden": Die Q4 am letzten Schultag.
“Superhelden”: Die Q4 am letzten Schultag.

Elterninformation: Aufsicht an der Bushaltestelle vor dem Riedschul-Eingang

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Hessische Kultusministerium hat kürzlich in einer Erläuterung zur Aufsichtsverordnung deutlich darauf hingewiesen, dass für direkt mit der Schule verbundene Bushaltestellen, die als bzw. wie eine Schulbushaltestelle genutzt werden, die Aufsichtspflicht der Schule gegeben ist.

Direkt vor unserer Schule ist die Haltestelle des Schulbusses, dieser Bereich unterliegt also der Aufsicht der Schule, darum weise ich ausdrücklich auf Folgendes hin:

Alle Schülerinnen und Schüler, die den Bus nutzen wollen, müssen auf dem Bürgersteig warten, das Warten auf der Straße ist nicht erlaubt.

Es ist natürlich nicht erlaubt, sich an die Türen des Busses zu hängen, dicht vor dem Bus auf der Straße zu laufen etc. Solches Verhalten ist außerordentlich gefährlich und selbstverständlich zu unterlassen.

Den Anordnungen der Aufsicht führenden Lehrkräfte ist unbedingt Folge zu leisten. Elterninformation: Aufsicht an der Bushaltestelle vor dem Riedschul-Eingang weiterlesen

Die Schule am Ried hat neue Fußballtrikots!

Die Kieferorthopäden Ritter & Ritter und Zahnarzt Dr. Schiefer-Dörder finanzierten einen neuen Satz Fußballtrikots inklusive Hosen und Stutzen sowie die passende Torwartausstattung. Damit sind die SchülerInnen der Schule am Ried nunmehr bestens für die anstehenden Fußballturniere gerüstet!

Neue Trikots
Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried in den neuen Trikots, Herr Falk Trapp im hellen Torwartshirt sowie die Schulleiterin, Frau Dr. Lahrmann-Hartung.

Dank des aktiven Fundraising-Ausschusses waren diese Kooperationen mit den Sponsoren möglich geworden.

Die Schulleiterin, Frau Dr. Lahrmann-Hartung sowie die Schulsportleiter, Herr Falk Trapp sowie Dr. Florian Krick bedanken sich ganz herzlich bei den Sponsoren und den Ausschussmitgliedern.

Neue Materialien und Geräte für den Sportunterricht

Bildschirmfoto 2014-04-30 um 08.59.38Dank der Unterstützung des Fördervereins und privater Sponsoren (Pia Klein, Uwe Thürmer und andere) können sich die Schülerinnen und Schüler der SaR über zwei Neuanschaffungen für den Fachbereich Sport freuen.

Die neue Tchoukball-Anlage eröffnet den Schülerinnen und Schülern eine weitere Möglichkeit, eine innovative und bewegungsintensive Mannschaftssportart im Sportunterricht zu spielen. Bereits nach den ersten Spielen waren sich die Schülerinnen und Schüler einig: „Ein richtig gutes Spiel. Können wir das noch einmal spielen?“

Darüberhinaus konnte die langersehnte, professionelle Musikanlage mit Hilfe des Fördervereins und dessen Einnahmen am Sommerfest angeschafft werden. Durch die überzeugende Musikleistung und die besonders stabile Verarbeitung ist die Musikanlage sehr variabel einsetzbar und ein echter Gewinn für den Sportunterricht.

Herzenswunsch erfüllt – Religionskurs G8b/c übergibt Spende

Bildschirmfoto 2014-04-07 um 20.03.45Die Schülerinnen und Schüler der evangelischen Religionsklassen G8b und G8c der Schule am Ried übergaben am 14. März in ihrem Klassenraum Dr. med. Klaus Siegler und Brundhild Schütze, Dipl. Sozialarbeiterin/Psychoonkologin vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin – Klinik II/II der Uniklinik Frankfurt 166,50 €. Das Geld ermöglicht die Erfüllung eines Herzenswunsches eines krebskranken Kindes, das auf deren Station behandelt wird: ein Zoobesuch mit seiner Familie, den sie sich sonst nicht hätte leisten können. Herzenswunsch erfüllt – Religionskurs G8b/c übergibt Spende weiterlesen

Musikalischer Ausklang des Schnuppertags der Grundschüler

Die Schüler der Bläsergruppe 6 gaben für die Schüler der Grundschule ein kleines Abschiedskonzert am Ende des Schnuppertags. Die Kinder hörten bekannte Melodien wie die Eurovisionshymne oder „Pirates of the Caribbean“.

Besuch der Grundschüler 2014Wir freuen uns auf euch! Habt ihr Interesse daran, an der Schule am Ried auch ein Blasinstrument in der Bläsergruppe zu lernen? Dann wendet euch über das Sekretariat an die Musiklehrer der Schule oder schickt eure Eltern zum Informationsabend für Schwerpunkte der Schule am 16. Juni 2014 um 19.30 Uhr.

„Japan im Klassenzimmer“ – Die Riedschule war dabei!

„Japan im Klassenzimmer“ – so heißt das Programm, in dessen Rahmen die deutsch-japanische Gesellschaft Schülerinnen und Schülern in Deutschland Japan näher bringen möchte. So wird alljährlich für teilnehmende Schulen ein Aufsatzwettbewerb ausgeschrieben, dessen Gewinner das jeweilige andere Land besuchen dürfen. In diesem Jahr ist Lisa Keppler von der Schule am Ried eine der deutschen Gewinnerinnen. Sie wird in den Osterferien nach Japan reisen. Am vergangenen Freitag besuchten nun die beiden japanischen Gewinner des Wettbewerbs, Jun Saegusa (18) und Nanako Hirooka (18) aus Yokohama, die Schule am Ried. „Japan im Klassenzimmer“ – Die Riedschule war dabei! weiterlesen