Archiv der Kategorie: Sport

Skifahrt der Schule am Ried

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 13.59.30Seit 2011 bietet die Schule am Ried eine Skifahrt für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 an. Auch im kommenden Januar werden zwei Klassen sowie Schülerinnen und Schüler der Ski-AG (siehe Ausschreibung) nach Neukirchen an den Großvenediger fahren. Mit dem Gasthof Wolkenstein (www.gasthof-wolkenstein.at) konnten wir eine Unterkunft gewinnen, die auf 2000m direkt im Skigebiet liegt. Das eröffnet uns die Möglichkeit, als erste auf den frisch präparierten Pisten zu sein und dabei nicht auf die Öffnung der Gondel im Tal mit entsprechender Fahrtzeit zum Gipfel warten zu müssen.

Skifahrt der Schule am Ried weiterlesen

Projekt: Le Parkour & Freerunning

Bildschirmfoto 2015-09-03 um 17.57.56Le Parkour & Freerunning sind Trendsportarten, die Ende der 1990iger Jahre in Frankreich entstanden sind und mittlerweile weltweit Anhänger gefunden haben. Auch an der Schule am Ried wird Parkoursport seit einigen Jahren bereits im Unterricht durchgeführt (siehe z.B.: https://youtu.be/x0LNwG7UsK4).

Im Rahmen der Projekttage vor Schuljahresende fanden sich unter der Leitung von Daniela Fritsch und Dr. Florian Krick 25 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-9 aus dem Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweig zusammen, um sich intensiver mit dieser Trendsportart auseinanderzusetzen. Es wurden grundlegende Parkour- und ausgewählte Freerunning-moves erarbeitet, geübt und in Runs sowohl in der Halle als auch im nahe gelegenen Heinrich-Kraft-Park angewendet. Besonders die spektakulären Freerunning-moves wie der wallflip, der wallspin, der Ashigaru oder der fifty-fifty motivierten die Schülerinnen und Schüler, die Bewegungen intensiv zu üben – trotz starken Muskelkaters ab dem zweiten Projekttag. Gerade für den Bereich Freerunning erwiesen sich die neuen, durch den Förderverein finanzierten, Parkour-Geräte als sehr nützlich. So lässt sich beispielsweise der Wallflip an der Schrägwand des Cube viel leichter erlernen, als an der Hallenwand. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal dem Förderverein! Projekt: Le Parkour & Freerunning weiterlesen

Jahrgangsturnier der siebten Klassen im Fußball

Letzte Woche fand das Jahrgangsturnier der siebten Klassen im Fußball statt. Gespielt wurde bei hochsommerlichem Wetter im Freien auf dem Roten Platz und in der großen Halle vor teilweise großer Kulisse. Nach der langen Phase der Gruppenspiele steigerte sich die Spannung in den beiden Halbfinals, die intensiven und hochklassigen Fußball boten und beide erst in Siebenmeter Schießen entschieden wurden.
Die teilnehmenden Schüler/innen aus allen Schulformen warfen all ihr Können und ihren Ehrgeiz in die Waagschale. Dabei gingen sie ganz überwiegend ausgesprochen sportlich und fair miteinander um, so dass die drei schiedsrichternden Oberstufenschüler zwar einen anstrengenden Vormittag hatten, aber keine größeren Außeinandersetzungen schlichten mussten. Ein Highlight zum Schuljahresende war dieser Sporttag wohl trotzdem für alle Anwesenden.

Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia im Fußball

Bildschirmfoto 2015-07-18 um 15.38.55Beim Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia (Fußball) der Jungen Jahrgänge 2003 bis 2005 am 9.7.2015 in der Sportschule des Hessischen Fußballverbands schnitt die SaR sehr erfolgreich ab. Aus fünf verschiedenen Klasen kommend, belegte die Mannschft in den Spielen ungeschlagen, nur zwei Mal sehr knapp und unglücklich im Vielseitigkeitswettbewerb um eine Punkt zurückliegend den fünften Platz. Unter der Betreuung von Herrn Trapp spielten Johannes Stübbe, Kaleab Eyassou, Mihajlo Atanaskovic, Marlon Roos-Trujillo, Pau Babot, Tim Böff (hintere Reihe von links nach rechts), Theo Geissler,Adrian Speck, Tobias Schirmer (mittlere Reihe) und Peter Hisch (vorne). Insgesamt präsentierte sich die zehnköpfige Mannschaft auf dem Kleinfeld mit gescheitem kombinations- und angriffsfreudigem Fußball hervorragend und nach einem deutlichen 4:2 Sieg im abschließenden Platzierungsspiel wurde die abendliche Rückfahrt wieder bei guter Laune in entspannter Stimmung angetreten.

Laufen, Springen und Werfen gegen die Besten aus ganz Hessen

In dieser Woche ist die Schulmannschaft der Schule am Ried beim diesjährigen JTFO-Landesfinale Leichtathletik in Gelnhausen angetreten. Bei optimalen äußeren Bedingungen zeigten die Schülerinnen der Jahrgansstufen 6 bis 9 einen hervorragenden Wettkampf mit vielen persönlichen Bestzeiten. Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung belegten die Athletinnen nach einem fordernden Wettkampftag einen guten fünften Platz. Für die Schülerinnen und ihren Betreuer Herr Dinsenbacher war sofort nach dem Wettkampf klar: „2016 beim Heimwettkampf in Bergen-Enkheim sind wir wieder am Start!“ Laufen, Springen und Werfen gegen die Besten aus ganz Hessen weiterlesen

Schule am Ried schlägt auf!

Bildschirmfoto 2015-07-11 um 20.14.47Vergangenen Montag wurde die Schule am Ried mit einem kompletten Klassensatz  hochwertiger Tischtennis-Schläger samt einem gut gefüllten Ballkorb bedacht!

Dank der Sponsoren Vittorio Rosini (Heizung und Sanitär) und der kieferorthopädischen Praxis Dres. Ritter konnten 30 Schläger gekauft werden, die eine sportartspezifische Grundlagenausbildung der SchülerInnen ermöglicht.

Schule am Ried schlägt auf! weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahmen an den diesjährigen JTFO-Wettbewerben

Bildschirmfoto 2015-06-27 um 14.43.49Auch in diesem Schuljahr sind die Schülermannschaften der Schule am Ried wieder bei den JTFO-Wettkämpfen im Schwimmen, im Fußball und in der Leichtathletik gestartet.
Nach spannenden Wettkämpfen und zahlreichen persönlichen Bestzeiten mussten sich die Mädchen der Schwimmmannschaft auf Regionalebene nur knapp gegen ältere Schülerinnen aus dem Rhein-Main-Gebiet geschlagen geben.
Erfolgreiche Teilnahmen an den diesjährigen JTFO-Wettbewerben weiterlesen

SaR-Erfolge beim 27. Frankfurter Volkslauf

Bildschirmfoto 2015-06-14 um 19.59.36Sehr erfolgreich für die Schule am Ried verlief der 27. Frankfurter Volkslauf am Hessen-Center in Enkheim. Dieses Jahr gab es erstmals den Schulcup, bei dem das Team 1 der Riedschule (Antonia Robes, Julia Sammet, Amanuel Berta, Erik Weber, Max Babot Müller)  den 1. Platz gewonnen hat. Team 2 (Lennard Cless, Victor Cislari, Florian Hesser, Clara Geiger , Felina Kraft) belegte den 2. Platz. In der Altersklasse Jugend A haben über 10 000 m erreicht: Kidane Tewolde (ehemaliger SaR-Schüler) Platz  1 und Jannik Trunk (SaR) Platz 2. Pascal Günther ( R10c) belegte den 4. Platz !