Archiv der Kategorie: Allgemein

All Our Futures (WPU R9/H9)

Schülerinnen und Schüler der R9/H9 des WPU-Kurses ‚All Our Futures‘ machten den Willy-Brandt-Platz zu ihrer großen Bühne

Es war ein denkwürdiger Auftritt, den unsere Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs hinlegten. Alle fieberten dem großen Ereignis entgegen. Unser Schulleiter Herr Gans ließ es sich nicht nehmen und beehrte uns mit seiner Anwesenheit. Hier nun ein kleiner Eindruck davon, was wir erlebt haben.

Hier der Link der FAZ, die mit einer tollen Kritik über unseren Auftritt berichtet hat: https://m.faz.net/aktuell/rhein-main/projekt-all-our-futures-im-schauspiel-frankfurt-16045482.html

All Our Futures (WPU R9/H9) weiterlesen

Abiturienten besuchen Deutsche Bundesbank

Leistungskurse in Politik und Wirtschaft zu Besuch auf dem geschichtsträchtigen Gelände der Bundesbank, Schaltzentrale der deutschen Geldpolitik.

An einem sonnigen Februartag besuchten die „Politik und Wirtschafts-Spezialisten“ der Jahrgangsstufe 12 im Frankfurter Stadtteil Bockenheim den Hauptsitz der Deutschen Bundesbank. Zunächst stand bei frühlingshaften Temperaturen eine Begehung des Außengeländes auf dem Programm, bevor es in das von 1967 – 1972 errichtete Gebäude weiter ging. Von den Einrichtungen im Erdgeschoss ging es über Umwege bis die Chefetage der deutschen Geldpolitik.

Abiturienten besuchen Deutsche Bundesbank weiterlesen

Studientag Geisteswissenschaften an der Goethe-uni

Im Rahmen des Studientages Geisteswissenschaften der Goethe Universität bekam ich gemeinsam mit vier Mitschülerinnen der E-Phase die Möglichkeit, durch Workshops in den Fächern Geschichte, Judaistik, Germanistik und vielen mehr einen Einblick in den Alltag eines Studierenden am Campus Westend zu bekommen.

Zunächst hieß man uns in kleiner Runde herzlichst willkommen, um uns daraufhin die Agenda des bevorstehenden Tages zu erläutern, uns den Freiraum zu geben, Fragen zu stellen und der Begriff „Geisteswissenschaften“ genauer definiert wurde. Die Professoren machten hierbei von Anfang an deutlich, dass ihnen unser Feedback von größter Wichtigkeit ist, und uns wurde generell das Gefühl vermittelt, dass man sich an der Uni sehr für unsere persönlichen Vorlieben interessiert und wir im Mittelpunkt des Studientages stehen.

Studientag Geisteswissenschaften an der Goethe-uni weiterlesen

Fotowettbewerb „Frankfurt mein Bergen-Enkheim“

Liebe Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried,

habt ihr Lust euren Stadtteil zu entdecken, zu erforschen und zu erobern? Dann schnappt euch eure Smartphones oder eure Kameras und macht euch auf die Entdeckungstour durch Bergen-Enkheim!

Der Ortsbeirat von Bergen-Enkheim hat unter der Schirmherrschaft von Frau Stadträtin Ina Hartwig für euch einen Stadtteilpreis ausgeschrieben, bei dem ihr tolle Preise gewinnen könnt.

Ihr könnt alleine, zu zweit, zu dritt oder zusammen mit eurer Klasse am Wettbewerb teilnehmen. Eingereicht werden können Einzelfotos, Fotoreihen, Collagen bis zur maximalen Größe von DinA1 in digitaler oder ausgedruckter Form, die eure persönliche Sicht auf den Stadtteil Bergen-Enkheim zeigen. Einreichungsschluss für die  Beiträge ist der 16. August 2019.

Download:

Unsere japanischen Gäste sind angekommen!

Endlich konnten wir unsere Austauschschüler von der Sakuragaoka High School in Yokohama empfangen. Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 holten wir sie am Flughafen ab und am Freitag, den 15. Februar feierten wir ihre Ankunft mit einer wunderbaren Willkommensparty in der Aula.

Nach der Begrüßung durch Herrn Gans und einer Führung durch die Schule nahmen alle 15 japanischen und unsere 15 deutschen Austauschteilnehmer an einer Japanisch-Deutschstunde von Frau Olbrich, der Leiterin der Japan-AG, teil. Danach fand in der Aula die Willkommensparty für unsere Gäste aus Yokohama statt. Höhepunkt der Feier war ein spektakulärer Tanz der japanischen Schüler, der das Werfen und Einholen von Fischernetzen symbolisierte.

Unsere japanischen Gäste sind angekommen! weiterlesen

Ortsbeirat und Schule am Ried loben Stadtteilpreis aus

Der Bergen-Enkheimer Ortsbeirat und die dort verankerte Arbeitsgruppe Heimatstiftung sowie die Schule am Ried haben die Schüler zu einem Fotowettbewerb unter dem Titel „Frankfurt mein Bergen-Enkheim“ aufgefordert. Die Schüler der Schule am Ried sollen angeregt werden, ihren Stadtteil bewusst zu erforschen und in Fotos der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Einen Bericht zum Projekt gibt es beim Frankfurter Wochenblatt:
https://www.frankfurter-wochenblatt.de/frankfurt/der-bergen-enkheimer/schueler-zuecken-fotokameras-11417643.html

Tag der offenen Tür 2019

Bildschirmfoto 2019-01-22 um 08.27.55Die Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Tages der offenen Tür wurden im Foyer der Schule empfangen, konnten sich dort einen Eindruck über Förderangebote und Elternarbeit verschaffen, und wurden dann von einem Team aus Lehrer*innen und Schüler*innen in Gruppen durch die Schule geführt. So konnten sie sich u. a. über das naturwissenschaftliche Angebot, die Schulbibliothek, den Schwerpunkt Musik, das Sprachenangebot, die PC-Ausstattung, AG’s und vieles mehr informieren.

Bildschirmfoto 2019-01-22 um 08.27.20Am Ende dieser Tour besuchten sie noch eine der fünften Klassen, die jeweils ein eigenes Programm auf die Beine gestellt hatten. Im Anschluss daran gab es noch die Möglichkeit weitere Fragen zu stellen, während die Kinder sich beim Malen oder Tanzen entspannten. Insgesamt wurden ca. 590 Besucher gezählt, so viele wie noch nie, es gab 18 Führungen.

Einen Bericht zum Tag der offenen Tür gibt es beim Frankfurter Wochenblatt:
https://www.frankfurter-wochenblatt.de/frankfurt/der-bergen-enkheimer/tag-offenen-tuer-schule-ried-11417660.html

Impressionen vom Weihnachtskonzert

Bildschirmfoto 2019-01-22 um 08.16.18Die letzten Wochen des Jahres sind nicht nur für die Erwachsenen vollgepackt mit Aufgaben, die man unbedingt noch vor Jahreswechsel erledigt haben will, mit Vorbereitungen für das Weihnachtsfest, mit Feiern der verschiedenen Gruppen oder Vereine, denen man angehört. Auch in der Schule geht es noch einmal richtig zur Sache, denn im Januar werden ja schon die Noten für die Halbjahreszeugnisse gemacht und vorher müssen noch die einige Tests oder Arbeiten absolviert werden.Bildschirmfoto 2019-01-22 um 08.15.32
Alles in allem ist der Dezember eine anstrengende Zeit – da bietet das alljährliche Weihnachtskonzert der Schule am Ried eine willkommene Abwechslung, eine Einstimmung auf das Weihnachtsfest und hoffentlich ruhigere Wintertage rund um den Jahreswechsel.

Impressionen vom Weihnachtskonzert weiterlesen