Archiv der Kategorie: Allgemein

Jetzt gehts los: Abi 2014 – die schriftlichen Prüfungen laufen

Am Freitag haben die schriftlichen Prüfungen im Abitur 2014 begonnen. Los ging es mit Englisch. In der kommenden Woche folgen dann am Mo., Di. und Mi. Deutsch, Powi, Französisch und Mathe, ehe  in der übernächsten Woche im “Endspurt” die Prüfungen in den Nebenfächern, sowie in Bio und Chemie folgen. Die letzte Prüfung findet am 21.3. (Freitag) statt.

Wir wünschen allen Abiturienten viel Erfolg! Jetzt gehts los: Abi 2014 – die schriftlichen Prüfungen laufen weiterlesen

Schule am Ried erfolgreich beim Wettbewerb „Japan im Klassenzimmer“

Japan im Klassenzimmer 1
Lisa-Marie Keppler (Q4) und eine Schülerin aus Neustadt/Weinstraße werden in den Osterferien mit JAL nach Japan fliegen.

Im Rahmen des Programms „Japan im Klassenzimmer“, das seit 2002 alljährlich von dem Japanischen Generalkonsulat in Frankfurt/Main in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft und dem Japanischen Sprach- und Kulturzentrums GmbH ausgerichtet wird, besuchte am 02.10.13 eine Delegation die Schule am Ried.

Schule am Ried erfolgreich beim Wettbewerb „Japan im Klassenzimmer“ weiterlesen

500 Valentinsrosen für die Riedschüler zum Valentinstag

Sehr erfolgreich verlief die Valentinsrosen-Aktion der SV der Schule am Ried. Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried konnten sich gegenseitig mit Valentinsrosen beschenken, die sie zuvor bei der SV gegen einen kleinen Obolus bestellen mussten. Über 500 Rosen wurden so zum Tag der Liebe an Freundinnen und Freunde überreicht. Vielen Dank an die Organisatoren von der SV!

Helfer der SV vor der Verteilung der Valentinsrosen.
Helfer der SV vor der Verteilung der Valentinsrosen.

Mittelalter wird lebendig – in der Schulbibliothek!

Das Mittelalter wird lebendig - in der Schulbibliothek
Das Mittelalter wird lebendig – in der Schulbibliothek

„Wann war das Mittelalter überhaupt? Wie kam es zu seinem Namen? Wer konnte damals lesen? Und womit wurde überhaupt geschrieben?“ Autorin Bettina Tenge-Lyazami und Illustratorin Leonore Poth entführten zwei Klassen der Jahrgangsstufe 5 mitten in der Schulbibliothek in der Schule am Ried für 90 Minuten ins mittelalterliche Frankfurt. Nicht nur Adler Akki erzählte anschaulich aus dieser Zeit: mit entsprechenden Requisiten wurde das Mittelalter für die SchülerInnen zum Greifen nahe: Kleidung wurde anprobiert und auch die beweglichen Lettern, die für den mittelalterlichen Buchdruck verwendet wurden, erregten großes Aufsehen. Mittelalter wird lebendig – in der Schulbibliothek! weiterlesen

Wechsel zu G9 ist sicher

Nun ist es beschlossene Sache: Wie das Staatliche Schulamt Frankfurt am Montag mitteilte, wurden alle Wechselanträge zur Rückkehr zu G9, die in diesem Schuljahr bisher 7 Frankfurter Gymnasien – darunter die Schule am Ried – gestellt hatten, stattgegeben. Dem Start der neuen 5. Klassen nach G9 steht somit ab dem Sommer 2014 nichts mehr im Wege.

Unterdessen wird vom hessischen Kultusministerium ein Gesetz vorbereitet, nach dem auch bestehende Klassen, die derzeit im Jahrgang 5 und 6 unterrichtet werden, zu G9 wechseln dürfen. Sobald die Gesetzesvorlage veröffentlicht wurde, wird es an der Schule am Ried einen Infoabend für die Eltern der betroffenen Klassen geben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Karla Waldmann geht in Pension

k-waldmann-webIn ihren 44 Jahren im Schuldienst, 30 davon an der Schule am Ried, hat Karla Waldmann viel bewegt: So war sie engagierte Klassenlehrerin, die sich besonders auch für so manches Sorgenkind einsetzte. Sie war zudem viele Jahre als Ausbilderin von Referendar/innen tätig und hat sich auch in der schulischen Fortbildung engagiert. 1986 initiierte Frau Waldmann den Schüleraustausch der Schule am Ried mit Birmingham, der auch ein Betriebspraktikum dort ermöglichte.

Karla Waldmann geht in Pension weiterlesen