Archiv der Kategorie: Allgemein

Wechsel zu G9 ist sicher

Nun ist es beschlossene Sache: Wie das Staatliche Schulamt Frankfurt am Montag mitteilte, wurden alle Wechselanträge zur Rückkehr zu G9, die in diesem Schuljahr bisher 7 Frankfurter Gymnasien – darunter die Schule am Ried – gestellt hatten, stattgegeben. Dem Start der neuen 5. Klassen nach G9 steht somit ab dem Sommer 2014 nichts mehr im Wege.

Unterdessen wird vom hessischen Kultusministerium ein Gesetz vorbereitet, nach dem auch bestehende Klassen, die derzeit im Jahrgang 5 und 6 unterrichtet werden, zu G9 wechseln dürfen. Sobald die Gesetzesvorlage veröffentlicht wurde, wird es an der Schule am Ried einen Infoabend für die Eltern der betroffenen Klassen geben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Karla Waldmann geht in Pension

k-waldmann-webIn ihren 44 Jahren im Schuldienst, 30 davon an der Schule am Ried, hat Karla Waldmann viel bewegt: So war sie engagierte Klassenlehrerin, die sich besonders auch für so manches Sorgenkind einsetzte. Sie war zudem viele Jahre als Ausbilderin von Referendar/innen tätig und hat sich auch in der schulischen Fortbildung engagiert. 1986 initiierte Frau Waldmann den Schüleraustausch der Schule am Ried mit Birmingham, der auch ein Betriebspraktikum dort ermöglichte.

Karla Waldmann geht in Pension weiterlesen

Italienaustausch mit Colico am Comer See

Bildschirmfoto 2015-01-17 um 12.22.14Die Schule am Ried führt jedes zweites Schuljahr einen Schüleraustausch mit Italien durch. Das Angebot ist für die SuS der Einführungsphase und der Q1/Q2 gedacht. Italienisch ist für manche SuS ein Hauptfach und entscheidend für die Zulassung zur Abiturprüfung. Schwerpunkt des Anfangsunterrichts ist die Kommunikation in Alltagssituationen, Themen wie Schule und Freizeitgestaltung sind zentral. Und in Q1 wird eine Klausur durch die sogenannte „Kommunikationsprüfung“ ersetzt. Also: Reden ist angesagt, Mitfahren Gold!

Bildschirmfoto 2015-01-17 um 12.22.03Der Zielort Colico liegt in einer landschaftlich wunderschönen Gegend am Comer See. Unsere Partnerschule ist das Istituto Marco Polo, eine dem Gymnasium vergleichbare, weiterführende Schule mit dem Berufsschwerpunkt Tourismus.

Das „echte“ Leben soll im Vordergrund stehen, der Umgang mit den Familien, das Kennenlernen des Schulalltags, aktive Freizeitgestaltung wie Sport oder Bootfahren auf dem See. Milano (Mailand) als Kultur- und Einkaufsmetropole ist nicht weit, und ein Ausflug dorthin steht selbstverständlich schon jetzt auf dem Programm.

Die “Balotellis” setzen sich durch – beim “Planspiel Börse” der Sparkassen

boersenspiel2013Am 11. Dezember 2013 ist die 31. Runde des Planspiels Börse der Sparkassen zu Ende gegangen. Seit Anfang Oktober hatten rund 40.000 Schülerteams bei Europas größtem Börsenlernspiel eifrig Wertpapiere gehandelt. Fast eine Million Kauf- und Verkaufsaufträge haben sie dabei erteilt. Ihr Ziel: möglichst viel aus dem Vermögen in den fiktiven Spieldepots zu machen.

Wie in den letzten Jahren galt es für die teilnehmenden Schülerteams 50.000 € Spielgeld als Startkapital durch Aktienhandel möglichst stark zu mehren. Dabei erfolgte einmal eine Wertung nach Depotgesamtwertung, zum anderen eine sogenannte Nachhaltigkeitswertung, bei der nur Gewinne und Verluste mit nachhaltigen Wertpapieren in die Wertung eingingen.

Die “Balotellis” setzen sich durch – beim “Planspiel Börse” der Sparkassen weiterlesen

Lesewettbewerb der 6. Klassen

vorlesewettbewerb der 6. klassenAm 9. Dezember fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. Hier traten die Schülerinnen und Schüler an, die sich zuvor für in ihren jeweiligen Klassen dafür qualifiziert hatten. Gelesen wurde jeweils drei Minuten – in einer ersten Runde aus einem selbst gewählten Buch, in einer zweiten Runde musste ein fremder Text vorgetragen werden.

Die Jury, bestehend aus der Schulleiterin, der Vorjahressiegerin, der Bibliothekarin und zwei Lehrern, hatte keine leichte Aufgabe. Schließlich wurden die Siegerinnen und Sieger jedes Schulzweiges geehrt, der Schulsieger wird uns in der nächsten Qualifikationsebene (Stadt Frankfurt) im Januar vertreten.

Internationalen Chemie Olympiade: Talentschmiede in Frankfurts Osten

Chemie-Olympiade_2013Schule am Ried erzielt außerordentliche Leistungen bei der Internationalen Chemie Olympiade. Mit Spannung erwartete die Schulgemeinde der Schule am Ried die Ergebnisse der 1. Runde der Internationalen Chemie Olympiade.Bei diesem internationalen Vergleichswettbewerb stellen sich interessierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe in vier Auswahlrunden anspruchsvollen Aufgaben der Fachrichtung Chemie.

Allein in Hessen nahmen 184 Schülerinnen und Schüler an der 1. Runde dieses Wettbewerbs teil. Davon erreichten allerdings nur 97 Schülerinnen und Schüler die 2. Wettbewerbsrunde. Unter ihnen befinden sich auch 8 Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried. Deren hohe durchschnittliche Leistungsstärke ist beachtlich: Knapp die Hälfte dieser Schülerinnen und Schüler ist sogar unter den bundesweit 500 leistungsstärksten Teilnehmenden platziert.

Internationalen Chemie Olympiade: Talentschmiede in Frankfurts Osten weiterlesen

Lernferien Herbst 2013

Die Lernferien der Mädchen waren auch in diesem Jahr wieder Teil des me2you Projektes, einem Kooperationsprojekt des Stadtschulamts, verschiedener Frankfurter Schulen und Kultureinrichtungen. Die Schülerinnen lernten das Filmmuseum kennen und gingen dort eine Woche lang der Frage nach, wie ein Trickfilm entsteht. Neben einer Wundertrommel bastelten die Schülerinnen auch ein eigenes Daumenkino und näherten sich so Schritt für Schritt dem Thema Film an, bevor sich dann alle gemeinsam an die Arbeit ihres ersten selbstgedrehten Trickfilms machten. Bei der me2you-Präsentation im November werden die Mädchen ihr erworbenes Filmwissen dann an andere Schülerinnen weitergeben und auch ihren fertigen Film mit dem Titel „Das Meerjungfrauen-Abenteuer“ präsentieren.lernferien_2013a_web

Während die Mädchen-Gruppe im Filmmuseum in Sachen Trickfilm unterwegs war, besuchten die zwölf Schüler, die an dem Programm „Frankfurt für Jungs“ teilnahmen, diverse Frankfurter Institutionen und Orte. Nach einem gemeinsamen Frühstück brach die Reisegruppe täglich zu den Expeditionen innerhalb Frankfurts auf. Auf dem Römerberg konnten die Schüler an einer Krimirallye teilnehmen und anschließend mit einem Schiff auf dem Main fahren. Führungen durch die Radio- und Fernsehstudios des Hessischen Rundfunks, sowie im Frankfurter Flughafen gaben interessante Einblicke. Während wir das Rollfeld des Flughafens im Bus inkl. Reiseleiter besichtigten, waren wir im HR zu Fuß unterwegs, dafür konnten die Jungs einmal erleben, wie es ist in ein Mikrofon zu sprechen und das Ergebnis dann anschließend anzuhören.

Lernferien Herbst 2013 weiterlesen

Japanische Delegation zu Besuch

japanische Delegation zu Besuch in der SaRSechzehn Lehrerinnen und Lehrer und Vertreter aus Verwaltung und Wirtschaft aus Japan besuchtem am 19.08.2013 die Schule am Ried auf ihrer Stippvisite in Europa auf Einladung des Büros des Oberbürgermeisters Frankfurts, Referat für internationale Angelegenheiten. Empfangen wurden sie in der Schulbibliothek von deren Leiterin, Kornelia Menzel, die in einer kleinen Einführung die hervorragende Zusammenarbeit von Schule und schulbibliothekarischer Arbeitsstelle darstellte. Die Schulbibliothek befindet sich im Verbund der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt am Main.

Japanische Delegation zu Besuch weiterlesen

Schulanfang 2013

Am Montag, dem 19. August, wurden insgesamt 195 Fünftklässler in die Schule am Ried aufgenommen, die sich auf acht Klassen verteilen: 4 Gymnasial-, 3 Realschul- und eine Hauptschulklasse. Bislang konnten sich die Kinder für einen Sport- bzw. Musikschwerpunkt anmelden, d.h. die Kinder bekamen in diesen Fächern zusätzlichen Unterricht. Ab diesem Schuljahr kommt solch ein Angebot für naturwissenschaftlich interessierte Kinder hinzu: Zusätzlich zu dem Regelunterricht werden diese Schülerinnen und Schüler naturwissenschaftlich experimentieren und Beobachtungen auswerten, eigene Fragen entwickeln. Die Nachfrage danach war erfreulich hoch.

Schulanfang 2013 weiterlesen