Archiv der Kategorie: Allgemein

Ferienende

Es ist soweit: Die Ferien neigen sich dem Ende entgegen und am Montag startet das neue Schuljahr 2015/16.

Für die neuen Jahrgänge 5 und E1 wird es jeweils eine kleine Eröffnungsfeier geben: Um 9:40 treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase (E1) der Oberstufe in der Aula. Die neuen 5. Klassen treffen sich um 10:00 Uhr in der Turnhalle der Schule am Ried.

Der Unterricht für alle anderen Klassen beginnt regulär um 7.45 zur ersten Stunde mit dem jeweiligen Klassenlehrer bzw. Tutor. In der ersten Schulwoche findet der Unterricht nur am Vormittag statt, da an den Nachmittagen Fachkonferenzen stattfinden werden.

Die Ried-Paten leisten seit Jahren Bewerbungshilfe

Bergen-Enkheim. Ein besonderes Angebot für Schüler des Realschulzweigs gibt es seit einigen Jahren an  der Schule am Ried: die so genannten Ried-Paten unterstützen Realschüler
und, so eröffnete Realschulzweigleiter Richard Folke, nach den Sommerferien erstmals auch Schüler des Hauptschulzweigs bei der Suche nach einem Beruf, der zu ihnen passt, bei Bewerbungsgesprächen und vielem mehr.

Bildschirmfoto 2015-07-15 um 18.17.23Einen Bericht der Bergen-Enkheimer zeitung gibt es hier (zum Vergrößern anklicken):

 

 

 

„Check, wer fährt!“ – Workshop des Drogenreferates Ffm an der SaR

Bildschirmfoto 2015-07-15 um 18.13.48„Check, wer fährt!“ – so der Titel eines Workshops der Fachstelle Prävention des Drogenreferates Frankfurt, der am 6. Juli mit den Abschlussklassen des Realschulzweigs und der Oberstufe der Schule am Ried durchgeführt wurde. Ziel des Projektes war es, die Schülerinnen und Schüler über Risiken und Konsequenzen von Alkohol- oder Drogenkonsum im Straßenverkehr zu informieren. Dafür bauten Teamer des Drogenreferats einen Parcours auf.

„Check, wer fährt!“ – Workshop des Drogenreferates Ffm an der SaR weiterlesen

Fonds der Chemischen Industrie fördert Schule am Ried

Bildschirmfoto 2015-07-11 um 20.45.34Nachdem die Schule am Ried im letzten Jahr die beiden nationalen Auszeichnungen „MINT-freundliche Schule“ und „MINT-EC Schule“ für ihre herausragenden Leistungen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich erhielt, kommt nun ein weiterer Meilenstein hinzu: Der Fonds der Chemischen Industrie unterstützt in den nächsten zwei Schuljahren den Fachbereich Chemie der Schule am Ried mit einer finanziellen Förderung in Höhe von 2500 EUR. „Wir sind sehr dankbar für die Finanzierungszusage des Fonds der Chemischen Industrie. Dadurch können verschiedene Anschaffungen zur Steigerung unserer hohen Lehrqualität getätigt werden.“ äußerte Dr. Ronald Frohnapfel, der als Fachleiter Chemie, den Bewerbungsprozess um die Fördergelder erfolgreich bewältigte. Um dies zu erreichen, ist für die Schule am Ried neben dem Erwerb einiger Versuchsapparaturen auch der Kauf verschiedener chemischer Modelle und diverser Fachsoftware vorgesehen.

„Diese Kombination aus dem Einsatz neuer Medien und dem Experimentalunterricht ist richtungsweisend in einem zeitgemäßen Unterricht. Wir freuen uns, mit dem Fonds der Chemischen Industrie einen starken Partner zur Seite zu haben, der unsere Ziele tatkräftig finanziell unterstützt.“ betonte Hr. Christof Gans, Schulleiter der Schule am Ried.

Jugendhilfe: Mädchenflohmarkt am 19.07.

Mädchenflohmarkt: girls only! 19. Juli im JUZ Bergen
Pack Deine Mädels und ein paar Deiner alten Klamotten ein und komm am Sonntag, den 19. Juli um 15 -18 Uhr ins JUZ Bergen (Berger Marktplatz, Nordring 82). Es darf alles Mädchenzeugs verkauft werden: Kleidung, Schmuck, Schuhe, Taschen etc. Verkaufen darf jede, die Kuchen oder Muffins mitbringt- das gilt als Standgebühr.

Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam einen schönen Mädelssonntag verbringen. Wir von der Jugendhilfe in der Schule am Ried sind auch dabei. Melde dich bitte bei uns oder beim JUZ Bergen: juz-bergen@web.de, damit Du Dir Dein Plätzchen sichern kannst.
Wir freuen uns auf Dein Kommen.

Mädchenflohmarkt.pdf

Abiturzeugnisse an der Schule am Ried übergeben

Bildschirmfoto 2015-07-04 um 14.41.41
Abitur 2015

Über die Feierstunde berichtete “Der Bergen-Enkheimer”: Eine feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse fand am vergangenen Freitagabend in der Aula der Schule am Ried statt. Zuvor hatten viele Abiturienten mit ihren Familien einen Gottesdienst in der katholischen Heilig Kreuz-Kirche besucht. Mit dem Song „Walking on Sunshine” eröffnete der Große Schulchor die Feierstunde. Schulleiter Christof Gans nutzte anschließend die Gelegenheit, um den Schulabsolventen einen Rat mit auf ihren weiteren Lebensweg zu geben: sich die Unabhängigkeit zu bewahren und nicht dem Trugschluss zu verfallen, dass ein Mega-Computer irgendwann alles für uns übernimmt — vielleicht sogar das kritische Denken. Abiturzeugnisse an der Schule am Ried übergeben weiterlesen

Hauptschüler der Schule am Ried nimmt seinen Preis in Empfang.

Der mittlerweile ehemalige Ried-Schüler Michell Kuczirka hat erfolgreich beim „World Children’s Haiku Contest“ mitgemacht. Sein illustriertes Haiku

“Täglich warte ich

gespannt auf den lauten Gong,

der die Stunde schließt“

iBildschirmfoto 2015-07-04 um 14.04.59st in dem Buch „Impressions of School – Haiku by World Children Vol. 11“ neben den Haikus von Schülern und Schülerinnen aus Australien, China, England, Frankreich, Italien, Japan, Korea, Kroatien, Marokko, Neu Seeland, den Philippinen, Russland, Singapur, Slowenien, Thailand, der Türkei und den USA erschienen.

Hauptschüler der Schule am Ried nimmt seinen Preis in Empfang. weiterlesen

Antwortschreiben Fahrmarken und Umstellung auf eine vergünstigte CleverCard

Die Umstellung derFahrmarken auf eine vergünstigte CleverCard hat in den letzten Wochen zu Irritationen geführt. In einem Schreiben an die Eltern der Schule am Ried nimmt Frau Stadträtin Sarah Sorge dazu Stellung und unterbreitet einen Vorschlag zur Lösung. Der Brief kann hier heruntergeladen werden:

Antwortschreiben Stadträtin Sarah Sorge – Fahrmarken und Umstellung auf eine vergünstigte CleverCard