Alle Beiträge von Hinkel

Förderverein sponsert neue Festplatten

Zehn ausrangierte Computer wurden der Schule am Ried von einem Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt – allerdings ohne Festplatten, die aus Datenschutz-gründen ausgebaut wurden. Durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Schule konnten zehn nagelneue SSD-Festplatten zum Einbau in die Computer gekauft werden, sodass sie hoffentlich bald zum Einsatz kommen.

Wieder einmal hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, dass Eltern den Förderverein finanziell unterstützen. Deshalb hier unsere Bitte:

Werden Sie Mitglied im Förderverein. Sie helfen damit vor allem den Schülerinnen und Schülern – Ihren Kindern. Vielen Dank.
Der Förderverein der Schule am Ried.

Auszeichnung „Umweltschule 2017“ für die Schule am Ried

Bildschirmfoto 2017-10-31 um 13.08.02Natur pur – Sonne, Wind und tolle Ideen Fumi, der Solarfisch, war natürlich auch dabei: Paula Lorenz, Finja Förster und Sara Hamin, die Erbauerinnen dieses aus nachhaltigen Rohstoffen selbst konstruierten Solarmobils, gehörten zur Delegation der Schule am Ried, die sich zur Auszeichnungsveranstaltung im Haus am Dom eingefunden hatte.

Fumi spielt eine besondere Rolle, da er beim diesjährigen Bundessolarrennen in Bremen mit dem Preis für das beste Design prämiert wurde “Bereits zum sechsten Mal in Folge konnte die Schule am Ried nun mit dem Titel “Umweltschule” ausgezeichnet werden”, erläutert Schulleiter Christof Gans.

Auszeichnung „Umweltschule 2017“ für die Schule am Ried weiterlesen

Schüleraustausch – Auf nach Philadelphia

Bildschirmfoto 2017-10-18 um 20.34.14Nachdem im Frühjahr diesen Jahres amerikanische Schülerinnen und Schüler die Schule am Ried besucht hatten, machten sich am 28. September 14 Schülerinnen der Oberstufe gemeinsam mit zwei Lehrkräften auf den Weg zum Gegenbesuch nach Philadelphia. Alle werden in Familien untergebracht sein und soweit möglich am dortigen Schulleben teilnehmen. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet sie: u.a. das Art Museum Philadelphia, Liberty Hall (auf den Spuren der Declaration of Independence), College Football, Besuch der Temple University sowie ein Ausflug in den Big Apple.

Großer Erfolg beim „Wettbewerb SolarMobil Deutschland“ in Bremen

Bildschirmfoto 2017-09-27 um 21.55.24
Sara Hamin, Finja Förster und Paula Lorenz: 1. Platz für’s beste Design in der Kreativklasse

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, dem 23.09.2017 die deutsche Meisterschaft der Solar-Modellfahrzeuge in Bremen statt. 130 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, in 55 Teams, haben bis zum Finale auf der 10 Meter-Rennbahn und beim Schaulaufen der Kreativfahrzeuge technische Finesse, einfallsreiches Design und belastbare Nerven bewiesen.

Sara Hamin, Finja Förster und Paula Lorenz (Teamsprecherin) aus der G6c der Schule am Ried konnten mit “Fumi, dem japanischen Muschelflossenfisch“ den Preis für’s beste Design in der Kreativklasse holen.

Großer Erfolg beim „Wettbewerb SolarMobil Deutschland“ in Bremen weiterlesen

Malteser Social Day 2017 – Bunt, bunt, sind alle meine Flure!

Bildschirmfoto 2017-09-27 um 20.55.14Unter diesem Motto starteten 16 Mitarbeiter der Crédit Agricole Corporate and Investment Bank Germany anlässlich des diesjährigen Malteser Social Days am 22. September in der Schule am Ried, um wieder Farbe in die Schulflure zu bringen. Dank der engagierten und superschnellen Mitarbeiter konnten sogar zwei Schulflure und alle Zwischengänge an einem Tag in einem zarten Vanilleton gestrichen werden.

Malteser Social Day 2017 – Bunt, bunt, sind alle meine Flure! weiterlesen

Städtepartnerschaft live: Frankfurt – Philadelphia

Bildschirmfoto 2017-09-20 um 07.40.57
Copyright Stadt Frankfurt, Heike Lyding

Am 15. Tag der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft, der am Montag, 18.9.2017 im Frankfurter Römer feierlich begangen wurde, stellten unsere Schülerinnen Elisa Fleck und Sofie Wilhelm (beide Q1) die erste Etappe des diesjährigen Austausches mit unserer Partnerschule in Philadelphia vor: im April besuchten neun Schüler/innen der George Washington Carver High School mit ihren Lehrerinnen die Schule am Ried, wo sie herzlich aufgenommen wurden. Gemeinsam mit Jugendlichen der Mittel- und Oberstufe verbrachten sie erlebnisreiche Tage in Frankfurt. Das war ein tolles Erlebnis, bestätigten Elisa und Sofie vor den Gästen, die Oberbürgermeister Peter Feldmann zur Feierstunde ins Rathaus geladen hatte. Die beiden Schülerinnen freuen sich nun auf den Gegenbesuch und starten mit weiteren 13 Teilnehmerinnen und ihren Begleitern am kommenden Donnerstag, 28.9.2017 nach Philadelphia. Städtepartnerschaft live: Frankfurt – Philadelphia weiterlesen