Alle Beiträge von Hinkel

Schule am Ried im 3sat Magazin “NANO”

Bildschirmfoto 2018-10-22 um 08.59.22Der Tübinger Medienwissenschaftler Professor Pörksen fordert ein neues Schulfach: Welcher Quelle kann ich trauen? Wie erkenne ich Fake News? Schulen müssen Medienkompetenz vermitteln.

Zu diesem Thema hat der TV Sender 3sat den Unterricht einer 9. Klasse der Schule am Ried besucht und unseren Medienpädagogen Oliver Sust interviewt. Sehen Sie hier den Bericht im Rahmen des 3sat Magazins “NANO” vom 19.10.18.

http://www.3sat.de/mediathek/?obj=76576

 

Der „Malteser Social Day“ – schon eine feste Größe an der Schule am Ried.

Bildschirmfoto 2018-10-12 um 17.26.37Schon mehrfach hat sich der Schulkulturausschuss erfolgreich dafür stark gemacht, dass ein Team einer teilnehmenden Firma zu uns an die Schule kommt und sich einen Tag lang tatkräftig ehrenamtlich engagiert – auch in diesem Jahr hatten wir Glück: Ein Team der Commerzbank rückte am 17. September an, um während des laufenden Schulbetriebs den Flur im zweiten Obergeschoss des Hauptgebäudes frisch zu streichen.

Der „Malteser Social Day“ – schon eine feste Größe an der Schule am Ried. weiterlesen

Riedlauf 2018

Bildschirmfoto 2018-10-12 um 17.21.11Bei klarem Himmel und zumeist angenehmen Temperaturen gingen heute ca. 1200 Schülerinnen und Schüler an den Start. Zuerst waren die fünften bis siebten Klassen dran: Sie liefen die sogenannte „kleine Runde“ von 1,7 km durch den enkheimer Wald. Begleitet wurden die Jahrgangsgruppen immer von Sanitätern auf Fahrrädern, um im Notfall Verletzte versorgen zu können, und einem Lehrer, der sicherstellte, dass auch wirklich alle mitliefen.

Bildschirmfoto 2018-10-18 um 23.21.51Später kamen die älteren Schülerinnen und Schüler an die Reihe: Sie hatten die „große Runde“ von 3,6 km zu bewältigen, die um den Riedteich und durch den Wald verläuft. Hier war der Weg weniger schattig, was einigen Schülerinnen und Schülern zu schaffen machte. Doch allgemein war die Stimmung gut, was sicher auch an den angenehmen Temperaturen lag. So gab es nicht die üblichen Beschwerden, es sei zu heiß oder zu kalt gewesen, um zu laufen.

Riedlauf 2018 weiterlesen

Schule am Ried zu Gast in der Frankfurter Musikwerkstatt

Bildschirmfoto 2018-09-24 um 22.53.03Zum halbjährlich stattfindenden Semester-Abschlusskonzert der FMW Frankfurter Musikwerkstatt (staatl. anerkannte Akademie für Jazz und Popularmusik)am vergangenen Freitagabend (den 21.9.2018) in der Enkheimer Edisonstraße wurden diesmal auch Gäste aus der Nachbarschaft willkommen geheißen: die im letzten Jahr gegründete Schulband der Schule am Ried „Die Bähnt“, die sich auf Jazz spezialisiert hat, durfte in diesem professionellen Rahmen ihr Können unter Beweis stellen.

Falk Trapp, Musiklehrer an der Schule am Ried und Schulleiter Christof Gans hatten dies gemeinsam mit dem Leiter der FMW, Bodo Neumann-Gutzeit, in die Wege geleitet. Die Kooperation zwischen FMW und Schule am Ried gestaltet sich im Rahmen des Projektes der Polytechnischen Gesellschaft „Jazz und improvisierte Musik in die Schule“.

Schule am Ried zu Gast in der Frankfurter Musikwerkstatt weiterlesen

SaR bei der “3rd Olympiad of Metropolises” in Moskau

Bildschirmfoto 2018-09-14 um 10.37.04Vom zweiten bis achten September 2018 nahm zum ersten Mal ein Team aus Schülerinnen und Schülern der Stadt Frankfurt an der dritten, internationalen „Olympiad of Metropolises“ in Moskau teil. Das Team setzte sich aus acht Schülerinnen und Schülern der Anna-Schmidt-Schule, der Schule am Ried und des Gymnasium Riedberg zusammen. Bei der Olympiade handelt es sich um einen naturwissenschaftlichen Wettbewerb, bei dem jeweils zwei Teilnehmer in den Fächern Chemie, Informatik, Mathematik und Physik antreten.

Team Frankfurt mit Lehrern (von links Frau Ehinger Anna-Schmidt-Schule, Herr Herr Schule am Ried, Amy, Noemi, David, Alexandra, Leon, Helena, Niklas, Mika, Frau Purtz Gymnasium Riedberg
Team Frankfurt mit Lehrern (von links Frau Ehinger Anna-Schmidt-Schule, Herr Herr Schule am Ried, Amy, Noemi, David, Alexandra, Leon, Helena, Niklas, Mika, Frau Purtz Gymnasium Riedberg

Im Vorfeld der Olympiade hatten sich alle Schülerinnen und Schüler bereits an einem Vorbereitungstag an der Schule am Ried kennengelernt und waren dort schnell als schulübergreifendes Team zusammengewachsen.

SaR bei der “3rd Olympiad of Metropolises” in Moskau weiterlesen

Nachgefragt – 4 Schüler/innen erhielten 2018 das MINT EC – Zertifikat

Verleihung des Zertifikates
Verleihung des Zertifikates

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik – EC für Excellence Cluster – seit 2014 gehört die Schule am Ried zum Verbund der MINT-Schulen und kann ihren Schülerinnen und Schülern damit eine besondere Förderung bieten.

Lucas Kempf, Judith Süßenberger, Pauline Welz und Josephine Wörn haben im Sommer ihren Schulabschluss geschafft – und alle vier erhielten in diesem Jahr mit ihrem Abiturzeugnis das MINT EC- Zertifikat, das heißt, dass sie sich in besonderer Weise auch außerhalb des schulischen Angebotes wissenschaftlich engagiert haben. Auf Nachfrage äußerten sie sich gerne zu ihren MINT-Erfahrungen:

Für alle sei es richtig losgegangen, als sie in der 8. Klasse den etwas älteren Schülern bei ihren Beiträgen zum Wettbewerb des Verbandes Deutscher Ingenieure (VDI) zuschauten. So etwas wollten sie auch erreichen, erzählt Pauline. Der Einstieg gelang in der „Forscher AG“ der Schule, in der dann die Teamarbeit wichtig geworden sei.

Nachgefragt – 4 Schüler/innen erhielten 2018 das MINT EC – Zertifikat weiterlesen

Schule am Ried bei der „Blauen Tafel“ – Kulinarisches auf dem Römerberg

Bildschirmfoto 2018-09-14 um 10.49.42Von Minz-Pesto, über Kräuterquark und Kürbisdip reichten die Leckerbissen der Nachwuchs-Gourmets: Was von Ferne nach Streetfood-Festival aussah, entpuppte sich bei näherem Hinsehen als große Werkschau Frankfurter Schulgärten.

Erwa 500 Kinder und Jugendliche aus 27 Frankfurter Schulen präsentierten ihre Projekte zum Thema Ernährung und Nachhaltigkeit. Mitten drin die Garten-AG der Schule am Ried, deren leckeren Marmeladen und Gelees aus schulgarteneigenen Früchten sich einer besonders großen Nachfrage erfreuten. „Die Johannisbeerernte war diesen Sommer bei uns besonders gut“, freut sich Eva Abt, Leiterin der AG. Schule am Ried bei der „Blauen Tafel“ – Kulinarisches auf dem Römerberg weiterlesen

Mit Schwung ins neue Schuljahr an der Schule am Ried

Bildschirmfoto 2018-09-14 um 10.33.10Insgesamt ca. 180 Fünftklässler wurden Anfang August im Rahmen einer kleinen Feier, begleitet von der Bläsergruppe der jetzt 6. Klassen, in die Schule am Ried aufgenommen – drei Gymnasialklassen, drei Realschulklassen sind gut besetzt, die jahrgangsübergreifende Hauptschulklasse 5/6 erhielt Zuwachs. Wie es an der Schule Tradition ist, wurde in der ersten Woche täglich Klassenlehrerunterricht erteilt, d. h. die Kinder lernten einander und ihre Paten – Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen –  kennen, orientierten sich im Schulgebäude und mussten sich unter Anleitung ihrer Klassenlehrer*innen mit der Schulordnung und so manch anderer Regel vertraut machen. In den zweiten Woche ging es dann mit dem Fachunterricht und auch den gewählten Schwerpunkten – Musik oder Sport oder Naturwissenschaften (NaWi) – richtig los.

Mit Schwung ins neue Schuljahr an der Schule am Ried weiterlesen