SaR Schulinfo 11.02.2021

SaR Schulinfo 11.02.2021

Sehr geehrte Eltern,
wie Sie den Medien entnehmen konnten, werden ab Montag, 22.02.21 die Klassen 5+6 in den Präsenz-Wechselunterricht gehen. Die Abschlussklassen bleiben nach wie vor im Präsenzunterricht.

Leider dürfen unsere Klassen 7,8,9,G10 und E-Phase voraussichtlich bis zu den Osterferien nicht die Schule kommen. Dies ist eine extrem harte Situation für die Jugendlichen in diesen Klassen.  Insgesamt wären das vier Monate hintereinander ohne Präsenz in der Schule.

Unsere Schülerinnen und Schüler benötigen ihre realen sozialen Kontakte, welche das Leben in der Schule mit sich bringt. Kein noch so guter Distanzunterricht kann die Schule vor Ort ersetzen. Aber uns sind die Hände gebunden und wir müssen die politischen Entscheidungen akzeptieren. Um Ihren Kindern aus der Ferne eine möglichst zuverlässige Unterstützung geben zu können, wollen wir unser Konzept des Distanzunterrichts nach Stundenplan -so gut wie es geht- auch in den kommenden Wochen aufrechterhalten. Wir bitten Sie in einer Umfrage (siehe Ende dieser Schulinfo) auch um Ihre Ideen, wie wir diese außergewöhnlich schwere Situation, in der sich Ihre Kinder befinden, möglichst gut ausgestalten können.

Konzept 5/6 ab 22.2.21

Bereits vor einigen Wochen haben wir unser Konzept für den Wechselunterricht dargelegt. Dieses werden wir ab 22.2.21 in den Jahrgängen 5+6 auch umsetzen. Das Konzept sieht wie folgt aus:

o   Reduzierung der Klassengrößen, so dass die Mindestabstände eingehalten werden können. Die Klassen werden in zwei Gruppen aufgeteilt, jeweils eine Gruppe wird in der Schule unterrichtet, die andere Gruppe lernt zu Hause.

o   Aufteilung der Klassen in zwei Gruppen (A/B)

o   Die Gruppen kommen abwechselnd einen Tag in die Schule und bleiben am Folgetag zu Hause. Der Unterricht erfolgt nach dem Stundenplan des 2. Halbjahres, mit allen Haupt- und Nebenfächern.

o   Nach zwei Wochen haben alle Schülerinnen und Schüler an jedem Wochentag Unterricht gehabt.

  • Präsenzunterricht in der Schule Gruppe A: Wo1: Mo, Mi, Fr Wo2: Di, Do
  • Präsenzunterricht in der Schule Gruppe B: Wo1: Di, Do Wo2: Mo, Mi, Fr

o   An den Präsenztagen werden die Lehrkräfte intensiv den neuen „Stoff“ vermitteln, diesen erklären und mit den Schüler/innen erarbeiten. Die Präsenzstunden werden von den Lehrkräften auch dazu genutzt werden, die getätigten Hausaufgaben zu besprechen und zu würdigen. Für die Tage zu Hause erhalten die Schüler/innen umfassende Hausaufgaben, mit denen das in der Präsenz neu Erlernte geübt und gefestigt werden kann. So kann auch zu Hause eine Lern-Progression erfolgen.

Detaillierte Informationen, z.B. zur Gruppenaufteilung und zu Klassenarbeiten / Lernkontrollen erfolgen in der kommenden Woche.

Distanzlerngruppen 7,8,9,G10 und E-Phase:

Da wir ab 22.2. recht viele Lehrkräfte im Präsenzunterricht in der Schule haben werden, kann es sein, dass einige Distanzunterrichtsstunden nicht pünktlich beginnen können oder früher enden werden. Dies liegt daran, dass BBB (Big Blue Button) nach wie vor im Pädagogischen Netz der Schule nicht funktioniert und wir auch so gut wie kein W-LAN haben. Die Lehrkräfte müssen deshalb den Distanzunterricht i.d.R. von zu Hause aus durchführen. Wenn sie am selben Tag aber auch Präsenzunterricht in der Schule haben, geht das nicht zusammen, wenn der Weg von der Schule nach Hause länger ist. Wir versuchen den Stundenplan etwas anzupassen, sodass auch ab 22.2. möglichst viel Distanzunterricht nach Plan stattfinden kann.

Wir haben das Problem, dass BBB im Schulnetz nicht funktioniert, seit Monaten bei der Stadt benannt. Das städtische Amt 40 hat in dieser Woche in einem mehrstündigem Test die Fehlerquelle eingegrenzt. Die Beseitigung des Problems liegt nun beim Amt 16, dem wir Zeit bis Ende kommender Woche einräumen. Falls bis dahin die Funktionalität immer noch nicht gegeben sollten, werden wir auf stadtpolitischer Ebene mit allem Nachdruck die umgehende Umsetzung einfordern. Hoffen wir, dass die Stadt dieses Problem umgehend löst und die Schüler/innen und Lehrkräfte nicht im Regen stehen lässt.

Noch ein Hinweis: Am Rosenmontag, 15.02.21, ist beweglicher Ferientag: also KEIN Unterricht.

Mit freundlichen Grüßen aus der Schule am Ried
Christof Gans
Schulleiter