Virtueller Tag der offenen Tür am 16.01.2021

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe 4, leider können wir Sie in diesem Schuljahr pandemiebedingt nicht persönlich in unserer Schule beim Tag der offenen Tür begrüßen. Auch werden zu unserem Bedauern keine Schnuppertage für die Kinder oder Präsenz-Infoabende in gewohnter Form stattfinden können. Trotzdem möchten wir Ihnen natürlich die Möglichkeit geben, die Schule am Ried näher kennenzulernen. Hierzu laden wir Sie ein …

  • … auf unserer Homepage www.schule-am-ried.de zu stöbern. Hier gibt es vieles spannenden Neuigkeiten über die Schule zu erfahren.
  • … sich unserer Profil- und Infovideo anzuschauen. In unserem Film erfahren Sie die wichtigsten Fakten über die Schule am Ried und unsere Schwerpunkte. Unser Profilvideo ist ab Januar 2021 auf www.schule-am-ried.de abrufbar.
  • … sich unsere Schulbroschüre 2021 durchzulesen, die vertiefte und umfangreiche Informationen zu unserer Schule bietet. Die Infobroschüre kann als PDF hier heruntergeladen werden.

Zudem laden wir Sie herzlich zu unserem virtuellen Tag der offenen Tür ein. Wir möchten Sie sehr gerne am Samstag den 16.01.2021 bei einem unserer virtuellen Rundgänge begrüßen. Hier werden wir Ihnen die Schule am Ried und unsere Schwerpunkte vorstellen und natürlich auf Ihre Fragen eingehen.

Folgende Termine bieten wir am virtuellen Tag der offenen Tür an:  

  • Samstag, 16.01.2021 um 10:00 Uhr
  • Samstag, 16.01.2021 um 11:00 Uhr
  • Samstag, 16.01.2021 um 12:00 Uhr

Anmelden können Sie sich über die Adresse: Infotag@schule-am-ried.org. Bitte geben Sie Ihren Zeitwunsch an. Wir werden Ihnen dann einen Link zur Video-Konferenz zusenden.

Hier ein paar kurze Fakten im Überblick: Die Schule am Ried in Bergen-Enkheim ist eine Kooperative Gesamtschule. Das bedeutet, dass ein Gymnasium, eine Realschule und eine Hauptschule unter „einem Dach“ vereint sind, aber getrennt unterrichtet werden. Insgesamt besuchen zur Zeit ungefähr 1350 Schüler/innen unsere Schule und werden von rund 120 Lehrkräften unterrichtet. Die Schüler/innen können sich in der 5. und 6. Klasse verbindlich in einen der Schwerpunkte Musik, Sport und Naturwissenschaften einwählen. Dieser zweistündige Schwerpunkt findet dann zusätzlich zum Regelunterricht statt. Als 1. Fremdsprache wird in allen Schulzweige Englisch gelernt. In der 7. Klasse wird im Gymnasium zwischen Französisch und Latein gewählt. Im Realschulzweig kann ab der 7. Klasse Französisch als Wahlunterricht gewählt werden. Weiterhin können die Schüler/innen aus einem reichhaltigen Angebot an Arbeitsgemeinschaften mit sportlichem, gestalterisch-kreativem, musischem und geschlechtsspezifischem Schwerpunkt wählen. Des Weiteren gibt es eine Förderung in den Hauptfächern (Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch), die freiwillig besucht werden kann.

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann können Sie sich gerne per Email an unsere Zweigleiter wenden:

Wir freuen uns darauf Sie virtuell am 16. Januar und Ihre Kinder vielleicht im kommenden Schuljahr an der Schule am Ried begrüßen zu dürfen.