Erfolge bei der 1. Runde der Chemie Olympiade

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried zusammen mit dem Schulleiter Hr. Thomas Müller-Wilms und betreuenden Lehrkräften.
Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried zusammen mit dem Schulleiter Hr. Thomas Müller-Wilms und betreuenden Lehrkräften.

Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried haben erneut erfolgreich an der 1. Runde der Internationalen Chemie Olympiade teilgenommen.

Bei diesem internationalen Vergleichswettbewerb stellen sich interessierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe in vier Auswahlrunden anspruchsvollen Aufgaben der Fachrichtung Chemie.

Allein in Hessen nahmen 219 Schülerinnen und Schüler an der 1. Runde dieses Wettbewerbs teil. Davon erreichten 187 Schülerinnen und Schüler die 2. Wettbewerbsrunde. Unter ihnen befinden sich auch 6 Schülerinnen und Schüler der Schule am Ried, welche für ihre besonderen Leistungen mit einer entsprechenden Urkunde des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften ausgezeichnet wurden.

„Ich danke dem außerordentlichem Engagement aller Beteiligten und gratuliere herzlich unseren Schülerinnen und Schülern zu ihren herausragenden Leistungen“, betonte der Schulleiter Hr. Thomas Müller-Wilms anlässlich der Verleihung der gestifteten Urkunden und Preise für das erfolgreiche Ablegen der 1. Wettbewerbsrunde.